Andreas Opitz

  • Autor

Andreas Opitz ist bereits seit 2005 an den Märkten aktiv, natürlich mit allen Höhen und Tiefen. Anfangs dachte er, er müsse nicht mehr arbeiten. Doch die Börse belehrte ihn eines Besseren. Die Börse ist keine Einbahnstraße und es stellte sich schwieriger als gedacht dar, dauerhaft Gewinne zu machen. Es musste eine Lösung her, mit der man profitabel an den Märkten agieren kann. Er wusste, im 2000er Crash fielen alle Aktien, ob nun mit besten Aussichten oder fundamental gut bewertet. Der Mensch ist einfach ein Herdentier. Wenn die meisten aus dem Markt wollen, dann wollen gleich alle raus, komme, was wolle. So war es dann immerhin 2008 während der Finanzkrise auch. Plötzlich wollten alle nur noch aus dem Markt, denn niemand traute den Finanzmärkten noch.

Die Charttechnik schien nun eine geeignete Methode zu sein, um die Märkte im Griff zu haben, unabhängig davon, was für ein Wind weht. Bei der charttechnischen Analyse legt er besonderes Augenmerk auf den Chart selbst, also z. B. auf Chartformationen, Hochs und Tiefs, Trendlinien und Fibonacci Werkzeuge. Eine Kombination aus diesen Analysemethoden schien besonders gute Ergebnisse zu bringen. Äußerst interessant ist das 161,8 % Fibonacci Extension Ziel. Dieses wird erstaunlich oft getroffen, als wenn diese Marke den Kurs magisch anzieht. Aber genauso ziehen Hoch- und Tiefpunkte sowie die Fibonacci Retracement Zonen den Kurs an und bilden gute Unterstützungen oder Widerstände.

Später dann erlernte er autodidaktisch die Programmiersprache Equilla und Metaquotes Language 4 (mql4). Seitdem ist der halb- und vollautomatische Handel von Anlagestrategien in den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Edelmetallen aber jüngst auch Kryptowährungen, großer Bestandteil seines Börsenlebens. Handelsstrategien sind besonders geeignet, um damit emotionslos nach einem festen Schema zu handeln. Hier können auch historische Kursdaten genutzt werden, um die Strategien auf Qualität zu überprüfen.

Er ist stolz Autor bei Finanztrends zu sein. Hier möchte er seine charttechnischen Analysen weitergeben, um eine Idee, von zum Beispiel Unterstützung, Widerstand oder Kurszielen zu vermitteln. Verluste gehören genauso wie auch Gewinne zum Leben eines jeden Anlegers dazu, die Gewinne sollten am Ende eines Jahres allerdings die Verluste ausgleichen bzw. übersteigen. Ein jeder sollte strikt sein Risikomanagement im Auge haben.


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
07.06.19
Steinhoff Aktie: Tiefer Immer höher Nimmer?+Steinhoff Aktie: In folgender Grafik auf Stundenbasis, lässt sich das nächste Ziel, der Abwärtsbewegung ablesen. Wie schon beschrieben gab es den Abwärtsimpuls Ende Februar bis Anfang Mai, welcher den Kurs 0,91 Euro drückte. So wie es jetzt aussieht, kann es noch ein Tick heruntergehen. Das nächste Preisziel ist bei 0,078 bis 0,075 Euro zu finden. […]
Weiterlesen
948
07.06.19
Commerzbank Aktie: Das droht noch!+Die Bären haben das Ruder bei der Commerzbank Aktie noch immer in der Hand. Kürzlich wurden neue Tiefpunkte erreicht. In der Regel bestätigen neue Tiefpunkte einen fallenden Trend. So könnten die Bullen noch weitere Abschläge in Kauf nehmen müssen. Denn im Stundenchart lässt sich ein weiteres Abwärtsziel berechnen. Sie werden erstaunt sein welches Abwärtspotenzial insgesamt […]
Weiterlesen
879
07.06.19
Tesla Aktie: So kann es weiter gehen!+Mit dem Überwinden der 180 Euro Marke, setzt die Tesla Aktie jetzt nach langer Zeit ein positives Zeichen. Insgesamt wird dadurch weiteres Kurspotenzial freigesetzt. Zudem zeigen die Indikatoren im Stundenchart bereits einen Aufwärtstrend an. So wie auf der Grafik dargestellt, sollte es jetzt auch weiter Richtung 50 und 61,8 % Fibonacci-Retracement gehen. Als Ziel einer […]
Weiterlesen
480
07.06.19
Daimler Aktie: Wird das jetzt geschlossen?+Zwar befindet sich die Daimler Aktie gerade in einem Abschwung, aber einerseits ist hier noch die offene Kurslücke (Gap) zu schließen und außerdem sind gerade Kaufsignale entstanden. Denn Macd, Rsi und auch der Stochastic Oszillator drehen nach oben. Zudem bildet sich aus charttechnischer Sicht eine SKS-Formation, welche nur noch positiv bestätigt werden muss. Lassen Sie […]
Weiterlesen
496
07.06.19
Deutsche Bank Aktie: Ist das die Trendwende?+Wie auf der Grafik zu sehen ist, konsolidiert die Deutsche Bank Aktie an meinem mittelfristigen Preisziel (6,00 Euro), aus früheren Artikeln. Findet jetzt die Trendwende statt? Theoretisch besteht erhöhte Chance darauf. Denn erstens wurden wichtige Marken erreicht und zweitens macht der Kurs auch schon kleine „Zuckungen“ Richtung Norden. Als Ziel einer weiteren Aufwärtsbewegung sehe ich […]
Weiterlesen
636
07.06.19
Nel Asa Aktie: Deshalb kann man jetzt einsteigen!+Die Nel Asa Aktie hat mehrere Tage in folge stark abgeben müssen. Das sieht übel aus. Aber es kommen jetzt einige positive Dinge zusammen, sodass in Kürze, die Bullen wieder das Ruder in der Hand haben. Denn der Kurs sitz gerade auf der 100-Tage-Linie, zudem ist er in der Nähe des 30 Tage-Tiefs (Donchian Channel), […]
Weiterlesen
5216
07.06.19
Wirecard Aktie: Das wurde bestätigt!+Ende Mai hatten die Anleger der Wirecard Aktie, mit einem kleinen Kurssturz zu kämpfen. Aber dieser wurde von dem Unterstützungsbereich abgefangen. Die Bullen konnten den Markt sofort wieder drehen. Jetzt kommt es darauf an, dass diese Zone hält und wir Richtung Hoch bei 162 Euro gehen, und es sieht danach aus. Als Ziel einer weiteren […]
Weiterlesen
5038
07.06.19
TUI Aktie: Noch haben die Bären das Ruder in der Hand!+Die Bären haben das Ruder bei der TUI Aktie noch immer in der Hand. Kürzlich wurden neue Tiefpunkte erreicht. In der Regel bestätigen neue Tiefpunkte einen fallenden Trend. So könnten die Bullen noch weitere Abschläge in Kauf nehmen müssen. Denn im Stundenchart lässt sich ein weiteres Abwärtsziel berechnen. Etwas Positives gib aber trotzdem. Das werden […]
Weiterlesen
1464
07.06.19
Siltronic Aktie: Es ist noch Vorsicht geboten!+Die Siltronic Aktie befindet sich weiter auf Talfahrt. Dadurch, dass neue Tiefpunkte generiert wurden, besteht jetzt weiterer Abwärtsdruck. Zwar haben die Oszillatoren Rsi und Stochastic kurzfristige Kaufsignale generiert, aber der Trend zeigt eindeutig nach unten. Insofern sollte man definitiv Vorsichtig sein. Lassen Sie uns jetzt einige der wichtigsten Indikatoren, im Tageschart etwas genauer besprechen: ○ […]
Weiterlesen
747
07.06.19
Aixtron Aktie: Welche Gefahr besteht?+Noch Ende Mai stand die Aixtron Aktie bei über 10 Euro, inzwischen hat das Papier ca. 25 % an Wert verloren. Und es besteht Gefahr das es nicht besser wird, wie der Blick auf den Tages- und Wochenchart noch zeigen wird. Aber lassen Sie uns als Erstes auf den Stundenchart schauen. Hier hat sich auch […]
Weiterlesen
1432
07.06.19
Nordex Aktie: Diese Unterstützung muss halten sonst…+Noch Anfang April notierte die Nordex Aktie bei einem Wert von über 15 Euro. Nachdem nun einige Wochen vergangen sind, ist das Papier über 20 %, auf nun 12,28 Euro gefallen. Wie wir gleich im folgenden Chart sehen werden, bildete sich ein Unterstützungsbereich. Dieser muss jetzt halten, denn sonst droht ein Absturz auf etwa 10 […]
Weiterlesen
984
06.06.19
Aurora Cannabis Aktie: Sehen wir in Kürze 5,80 Euro?+Noch Ende März stand die Aurora Cannabis Aktie bei über 9 Euro. Doch mit dem Gesamtmarkt fällt nun auch dieses Wertpapier und es könnte noch weiter heruntergehen. Lassen Sie mich erklären warum. Mit dem Niedergang unter das Level von etwa 7,50 Euro, wurde weiteres Abwärtspotenzial freigesetzt. Die Aktie fiel dann auch bis 6,42 Euro auf […]
Weiterlesen
966
06.06.19
EON Aktie: Ist da noch etwas Luft nach oben?+Die Eon Aktie gibt Gas. Es hat sich tatsächlich ein schöner Anstieg in den letzten Tagen und Wochen gezeigt. Zwar ist der Donchian Channel noch fallend aber der Kurs notiert über der wichtigen 200-Tage-Linie. Zudem ist die Linie steigend, was als sehr positiv zu werten ist. Von den Oszillatoren her ist auch noch Luft nach […]
Weiterlesen
1066
06.06.19
Lufthansa Aktie: Führt die Welle bis 15,55 €?+Ende März war die Lufthansa Aktie noch bei über 23 Euro, heute notiert der Wert bei gerade mal 17,54 Euro. Insgesamt sehen wir zwei Abwärtswellen. Da die zweite Welle 1,618 mal so lang werden könnte wie die erste Welle, kann der Kurs durchaus noch etwas weiter fallen. Zudem ist mir im Tageschart noch eine Schulter-Kopf-Schulter […]
Weiterlesen
762
06.06.19
Infineon Aktie: Diese 2 Dinge sind positiv zu sehen!+Nur zwei Dinge sind bei der Infineon Aktie positiv. Nämlich, dass der Stochastik Oszillator ein Kaufsignal erzeugt hat und der Rsi Indikator in Kürze eins erzeugen wird. Aber insgesamt bewegt sich die Aktie stakt nach unten, sodass auch die Trendindikatoren ein negatives Bild Zeichen. Der Blick auf die Indikatoren im Tageschart: ○ Die Gleitenden Durchschnitte: […]
Weiterlesen
549