Andreas Opitz

  • Autor

Andreas Opitz ist bereits seit 2005 an den Märkten aktiv, natürlich mit allen Höhen und Tiefen. Anfangs dachte er, er müsse nicht mehr arbeiten. Doch die Börse belehrte ihn eines Besseren. Die Börse ist keine Einbahnstraße und es stellte sich schwieriger als gedacht dar, dauerhaft Gewinne zu machen. Es musste eine Lösung her, mit der man profitabel an den Märkten agieren kann. Er wusste, im 2000er Crash fielen alle Aktien, ob nun mit besten Aussichten oder fundamental gut bewertet. Der Mensch ist einfach ein Herdentier. Wenn die meisten aus dem Markt wollen, dann wollen gleich alle raus, komme, was wolle. So war es dann immerhin 2008 während der Finanzkrise auch. Plötzlich wollten alle nur noch aus dem Markt, denn niemand traute den Finanzmärkten noch.

Die Charttechnik schien nun eine geeignete Methode zu sein, um die Märkte im Griff zu haben, unabhängig davon, was für ein Wind weht. Bei der charttechnischen Analyse legt er besonderes Augenmerk auf den Chart selbst, also z. B. auf Chartformationen, Hochs und Tiefs, Trendlinien und Fibonacci Werkzeuge. Eine Kombination aus diesen Analysemethoden schien besonders gute Ergebnisse zu bringen. Äußerst interessant ist das 161,8 % Fibonacci Extension Ziel. Dieses wird erstaunlich oft getroffen, als wenn diese Marke den Kurs magisch anzieht. Aber genauso ziehen Hoch- und Tiefpunkte sowie die Fibonacci Retracement Zonen den Kurs an und bilden gute Unterstützungen oder Widerstände.

Später dann erlernte er autodidaktisch die Programmiersprache Equilla und Metaquotes Language 4 (mql4). Seitdem ist der halb- und vollautomatische Handel von Anlagestrategien in den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Edelmetallen aber jüngst auch Kryptowährungen, großer Bestandteil seines Börsenlebens. Handelsstrategien sind besonders geeignet, um damit emotionslos nach einem festen Schema zu handeln. Hier können auch historische Kursdaten genutzt werden, um die Strategien auf Qualität zu überprüfen.

Er ist stolz Autor bei Finanztrends zu sein. Hier möchte er seine charttechnischen Analysen weitergeben, um eine Idee, von zum Beispiel Unterstützung, Widerstand oder Kurszielen zu vermitteln. Verluste gehören genauso wie auch Gewinne zum Leben eines jeden Anlegers dazu, die Gewinne sollten am Ende eines Jahres allerdings die Verluste ausgleichen bzw. übersteigen. Ein jeder sollte strikt sein Risikomanagement im Auge haben.

www.AoTs.Info


Alle Artikel
DatumArtikelLeser
Gestern
ITM Power Aktie: Supports haben gehalten!+ITM Power Aktie: Der kürzliche Rückgang wurde zum einen von der 38-Tagelinie und zum anderen vom 50 % Fibonacci-Retracement gestoppt. Damit setzt sich nun abermals eine Bewegung gen Norden in Gang. Idealerweise können die Bullen das bis zum Junihoch von 4,15 Euro durchhalten. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass sich eine zeitliche etwas ausgedehntere Seitwärtsphase […]
Weiterlesen
1166
Gestern
Norwegian Cruise Line Aktie: Jetzt 100 % plus?+Norwegian Cruise Line Aktie: Die Bullen geben sich größte Mühe den Dampfer auf Kurs zu bringen. So verteidigen sie den Kursbereich um 15,00 USD wirklich sehr gut. Mit dem gestrigen Handelstag ist eine positive Kerze entstanden, welche darauf schließen lässt, dass es zumindest mal bis zum kleinen Zwischenhoch von 18,18 USD gehen kann. Wird dieses […]
Weiterlesen
648
Gestern
PowerCell Schweden Aktie: Der Trend ist weiter aktiv!+PowerCell Schweden Aktie: Mit 36,50 Euro wurde nun ein neues Hoch erreicht. Es ist auch deutlich zu sehen, dass der seit März laufende Trend weiter aktiv ist. Damit bestehen nun durchaus gute Chancen auf weiter steigenden Kurse. Der Blick auf die Trendindikatoren fällt bei einem solchen Chartbild natürlich bullisch aus. Die Überhitzung der Oszillatoren Rsi […]
Weiterlesen
462
Gestern
PayPal Aktie: Folgendes Rückschlagpotenzial besteht!+PayPal Aktie: Sehr fulminant konnte dieses Wertpapier dazugewinnen. So ist es von 82,07 auf nun 178,40 USD angezogen. Grundsätzlich besteht nach starken Anstiegen auch immer eine erhöhte Gefahr eines Rückschlags. Schaut man sich das Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung an, so lassen sich diverse übliche Bereiche für eine mögliche Erholung ablesen. Minimal müsste es eigentlich bis […]
Weiterlesen
452
Gestern
NanoRepro Aktie: Das ist die Idee!+NanoRepro Aktie: Nachdem es im März dieses Jahres zu einem impulsiven Anstieg gekommen war, setze eine Erholung ein, welche recht tief geht. So befindet sich der Preis nun inzwischen dem 78,6 und 88,7 % Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung. Zudem ist die glatte und psychologisch wichtige 1,00 Euro Marek erreicht worden. Damit besteht durchaus die Chance, […]
Weiterlesen
260
Gestern
Freenet Aktie: Auf dem Weg nach Süden!+Freenet Aktie: Die Bären haben hier das Sagen. Dies sieht man sehr deutlich bei dem Blick auf den Chart. Das Märztief dieses Jahres wurde angelaufen und mit 14,08 Euro fast erreicht. Damit stehen natürlich auch die Trendindikatoren alles andere als günstig, im Gegenteil, sie bestätigen sogar eine stark bärische Situation. Idealerweise schaffen es die Bullen […]
Weiterlesen
356
Gestern
Mastercard Aktie: Spannende Ausgangslage!+Mastercard Aktie: Der Aktienkurs ist in eine Konsolidierungsphase eingetreten. Der Widerstandsbereich von ca. 285,00 USD wurde von den Bullen genommen und dient nun als Unterstützung. Zudem führt ein Trendkanal gen Norden. Wird dieser nun weitergeführt? Es ist ebenso eine abwärts gerichtete Trendlinie zu erkennen, welche den Kurs im Augenblick drückt. Damit muss demnächst eine Entscheidung […]
Weiterlesen
158
10. Jul
Omv Aktie: Was wird das jetzt?+Omv Aktie: Die Bullen konnten den Kurs noch bis 36,28 Euro vorantreiben, doch nun geht es abermals gen Süden. Die Lage der Trendindikatoren ist weiter sehr bärisch. Jetzt liegt der Kurs auf einem Unterstützungsbereich auf, welcher halten sollte. Die Rede ist von dem Bereich um 28,50 Euro. Ein nachhaltiges Unterschreiten müsste als Schwäche der Bullen […]
Weiterlesen
368
10. Jul
Nordex Aktie: Das Bild ist eingetrübt!+Nordex Aktie: Die Bullen haben es bis in den Bereich um 11,00 Euro geschafft. Hierbei handelt es sich um eine festere Widerstandszone, sodass der Kurs erst einmal zurückkommt. Insgesamt zeigt sich seit März eine aufwärts gerichtete Bewegung, doch hält der Trend nun? Es besteht durchaus die Gefahr, dass es jetzt weiter gen Süden gehen kann. […]
Weiterlesen
412
10. Jul
Varta Aktie: Bestätigung oder ABC Korrektur?+Varta Aktie: Seit März dieses Jahres ist ein sehr schöner fünfteiliger aufwärts gerichteter Trend zu sehen. Auch der Widerstand um 95,00 Euro wurde aufgelöst. Doch nun kommt der Kurs zurück und es muss die Frage gestellt werden, wird das jetzt eine Trendbestätigung oder eine ABC Korrektur. Beides ist durchaus möglich und wird zur Weiterführung des […]
Weiterlesen
1128
10. Jul
Luckin Coffee Aktie: Dieser Preis wird angelaufen!+Luckin Coffee Aktie: Nachdem das Apriltief von 1,33 USD nochmals getestet wurde, konnten die Bullen den Kampf für sich entscheiden. Seitdem treiben sie den Kurs gen Norden. In diesem Zuge wurde nun die 38-Tagelinie überwunden. Mit derzeit 4,06 USD bestehen gute Chancen, dass das Junihoch von 6,79 USD in Kürze erreicht wird. Ob dieses nachhaltig […]
Weiterlesen
3182
10. Jul
Cyan Aktie: Noch keine Entspannung in Sicht!+Cyan Aktie: Das Ausbrechen aus der Bärenflagge war hart. So fiel der Kurs von 18,99 auf 6,12 Euro. Zwar konnten die Bullen den Anteilschein stabilisieren, doch der Abwärtsdruck besteht immer noch. Es lässt sich bei Cyan ein einwandfreier abwärts gerichteter Trendkanal erkennen. Solang sich der Kurs innerhalb dieses Kanals bewegt ist noch keine Entspannung in […]
Weiterlesen
284
10. Jul
BP Aktie: Im Unterstützungsbereich!+BP Aktie: Jetzt geht es sozusagen um die Wurst. Denn der Aktienkurs ist abermals in den Unterstützungsbereich um 3,27 Euro hineingefallen. Das ist nun das vierte Mal, dass die Bullen bis dort nachgeben. Ob dieses Mal die Bären den Kampf gewinnen? Sollte es zu einem Bruch kommen, so kann es schnell zum Märztief von 2,44 […]
Weiterlesen
1216
10. Jul
Royal Dutch Shell Aktie: Hält die Unterstützung?+Royal Dutch Shell Aktie: Es kristallisiert sich deutlich ein Bereich heraus, welcher halten muss. Denn sonst drohen weitere Abschläge bis zum Märztief bei ca.10,00 Euro. Die Rede ist von dem Kursbereich um 13,45 Euro. Dort treten die Bullen nun bereits zum zweiten Mal ein und verhandeln mit den Bären. Auf der Oberseite zeigen seit März […]
Weiterlesen
1144
09. Jul
Tesla Aktie: Ist das noch normal?+Tesla Aktie: Im Zuges des Absturzes im März wurde die 200-Tagelinie um 350 USD erreicht. Dann setzte ein beispielloser Aufwärtstrend ein. Der Kurs federte förmlich Richtung Norden ab und erreichte in der Spitze ein Zugewinn von 300 %. Man muss sich die Frage stellen, ob dies noch gerechtfertigt ist. Man bekommt das Gefühl, dass bei […]
Weiterlesen
531