53,82€ +1,66% +0,88€ 17:04


Aurubis: Die Käufer scheitern erneut am Abwärtstrend!

408
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aurubis-Aktie markierte im Januar bei 86,80 Euro ein neues Hoch und fiel anschließend wieder zurück. Es entwickelte sich ein langfristiger Abwärtstrend, der immer noch intakt ist und von den Käufern bislang nicht gebrochen werden konnte. Im Rahmen dieses Trends fiel die Aktie bis zum 12. September auf ein Tief von 55,18 Euro zurück.

Auf diesem Niveau leiteten die Käufer eine Gegenbewegung ein. Ihr gelang es in der zweiten Monatshälfte die Marke von 60,00 Euro zu überwinden und bis an die 50-Tagelinie bei 62,10 Euro vorzustoßen. Den gleitenden Durchschnitt auch zu überwinden, blieb den Käufern jedoch versagt.

Die Folge des Scheiterns an der 50-Tagelinie war ein steiler Abverkauf. Er hat den Kurs der Aurubis-Aktie im Tief bis auf 53,84 Euro zurückfallen lassen. Damit setzt sich nicht nur der langfristige Abwärtstrend fort. Auch das Tief vom 12. September bei 55,18 Euro wurde unterschritten. Die nächste Unterstützung, die den Käufern nun noch verbleibt, ist das Tief aus dem Februar 2017 bei 51,30 Euro.

Hopp oder Top

Vermieden werden kann das Szenario nur, wenn es den Käufern doch noch gelingt, die Aktie umgehend zu stabilisieren und den kurzfristigen Abwärtstrend seit dem 12. September zu brechen. Dazu muss der Kurs der Aktie mindestens auf 60 Euro steigen und dieses Niveau anschließend verteidigen.

Mehr Inhalte zur Aurubis Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurubis Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurubis Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurubis Aktie:

>>Hier gehts zur Aurubis Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurubis:


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos