Suche

Aurora Cannabis: Das ist fast nicht zu glauben….

4070
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Aurora Cannabis konnte am Mittwoch den Beleg dafür liefern, dass die Aktie noch lebt. Das ist fast nicht zu glauben, meinen Analysten nach dem neuerlichen Kursgewinn von gut 4 %, der weit über dem Marktdurchschnitt liegt. Das Unternehmen hat zudem bislang noch keine neuen Nachrichten hervorgebracht, die diesen Schritt unterstützen könnten. Insofern hat hier offenbar eine charttechnische und technische Gegenbewegung eingesetzt, wenn es nach der Auffassung der entsprechenden Experten geht. Wie weit könnte die Bewegung reichen?

Aurora Cannabis: Reicht dieser Impuls?

Die fehlenden neuen Nachrichten lassen Beobachter daran zweifeln, dass es einen eminenten Aufschwung nach oben geben wird. Die Aktie wurde zwar recht deutlich gehandelt, jedoch ist das Handelsvolumen bei anderen kleineren Papieren deutlich größer. Das bedeutet: Die technisch und charttechnisch induzierte Gegenbewegung ist hier tatsächlich möglicherweise von Spekulanten getrieben worden.

Dies unterstreichen auch die Chartanalysten. Deren Meinung nach ist das Papier derzeit in einem deutlichen Baisse-Modus. Der Wert hat in den vergangenen fünf Tagen zwar lediglich 2,6 % eingebüßt. Dabei ging es innerhalb eines Monats jedoch um gleich 30 % nach unten. In drei Monaten summierte sich ein Rücksetzer in Höhe von über 50 %. Insofern haben sich die Verhältnisse derzeit seit einigen Tagen allenfalls etwas stabilisiert.

Noch ist keine charttechnische Trendwende zu erkennen oder auch nur anzunehmen. Deshalb gilt es nach Auffassung dieser Lesart auch ruhig zu bleiben. Technisch orientierte Analysten wiederum verweisen darauf, die Aktie könne den Aufwärtstrendwechsel kaum schaffen. Lediglich die kurzfristig bedeutendere 38-Tage-Linie ist langsam in Sicht gekommen. Bei 1,95 Euro könnte es eine technisch bedingte Trendumkehr nach oben geben, die allerdings den GD20 bei 5,11 Euro kaum erreichen dürfte. Die Aussichten bleiben trotz der spekulativen Gegenbewegung relativ düster. Derzeit siegen schlicht kleinere Spekulationen.

0/5 (0 Reviews)
0 Beiträge
denke das war ca. 2000
0 Beiträge
Ja, danke. Du hast so recht. Und trotz -77% im Depot für den Scheiß musste ich jetzt herzhaft lache
6275 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurora Cannabis per E-Mail

Mehr Inhalte zur Aurora Cannabis Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurora Cannabis Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurora Cannabis Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurora Cannabis Aktie:

>>Hier gehts zur Aurora Cannabis Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis

Performance Aurora Cannabis

1W1M3MYTD1Y3Y
1,87 CAD2,51 CAD3,26 CAD2,80 CAD5,98 CAD1,70 CAD
+0,73 CAD+0,09 CAD-0,66 CAD-0,20 CAD-3,38 CAD+0,90 CAD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)