8,151 0% 01


Aurora Cannabis-Aktie: Wer hat jetzt noch Zweifel?

4638
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Aurora Cannabis musste auch am Mittwoch einen Kursabschlag hinnehmen und zwar einen, der es in sich hatte. Mit Beginn des US-Handels ging es für die Aktie in einem Sturzflug um fast 12 % nach unten. Dementsprechend befinden sich die Kurse in einem weitgehend freien Fall. Der Wert hat die Marke von 5 Euro sehr klar nach unten durchkreuzt. Damit sind die Notierungen nicht mehr hinreichend gestützt. Eine Unterstützung könnte sich allenfalls in Höhe von 4 Euro ergeben. Doch auch diese Marke ist nach den neuerlichen Verlusten fast erreicht, und könnte bei einer Unterschreitung weiteres Abwärtspotenzial freisetzen.

Zudem: Wenn die Aktie auf über 5 Euro klettern würde, änderte sich die Situation kaum. Erst ab Kursen von 5,50 Euro wären auch charttechnische Experten wieder deutlich optimistischer. Wirtschaftliche Erfolgsmeldungen sind ohnehin nicht zu verzeichnen.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen den Fall ähnlich wie die charttechnischen Spezialisten. Der Abwärtstrend ist deutlich, da alle Trendsignale tiefrot sind. Der GD200 verläuft bei 6,07 Euro und ist auf absehbare Zeit mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr zu erreichen. Die Verkaufssignale sind weiterhin überdeutlich. Zudem ist zu beachten, dass die Volatilität dieser Aktie überdurchschnittlich hoch ist und eine Investition für mittelfristig orientierte Anleger zusätzlich erschwert. Auch davor warnen die technischen Experten und sehen derzeit keine Einstiegsgründe.

Mehr Inhalte zur Aurora Cannabis Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurora Cannabis Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurora Cannabis Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurora Cannabis Aktie:

>>Hier gehts zur Aurora Cannabis Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos