9,31 0% 01


Aurora Cannabis-Aktie: Was ist denn jetzt los?

1104
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Aurora Cannabis ist wieder auf dem Weg nach unten. Binnen weniger Tage fiel die Aktie unter die Marke von 6 Euro und nun sogar auf ein Niveau um die 5,50 Euro. Nun könnte es nach Meinung von Charttechnikern darauf ankommen, dass der Wert zumindest die Marke von 5 Euro hält. Misslingt dies, dürfte es angesichts fehlender wirtschaftlicher Impulse noch immer zu einem deutlicheren Absturz kommen können.

Die Aktie war binnen eines Monats immerhin um über 17 % gestiegen und hatte den charttechnischen Aufwärtstrend erreicht. Dieser Anstieg droht nun zum Strohfeuer zu verkommen. Noch bleiben die Chancen auf einen Ausbruch nach oben allerdings intakt, meinen die Analysten und sehen den Titel in einer vergleichsweise spannenden Ausgangssituation.

Technische Analysten

Dementsprechend könnten die technischen Analysten etwas beitragen. Nur: Auch hier sind die Signale gemischt. Kurzfristig ist sowohl das Momentum wie auch die relative Stärke ein Signal für steigende Kurse. Mittel- und langfristig haben sich die Vorzeichen umgedreht. Der GD200 ist aber nur knapp unterkreuzt worden, insofern bleibt hier mittelfristig noch eine durchaus gute Chance, so die Auffassung.

Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)