Aurora Cannabis Aktie: Hammer am Montag!

2890
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Aurora Cannabis war in den vergangenen Handelssitzungen wieder zu einem der stärksten Werte an den Märkten aufgestiegen. Nun kann die Uhr wieder zurückgedreht werden, oder? Am Montag kam es bei kleinerem Handel erneut zu einem Hammer an den Märkten. Unbeachtet, denn die meisten Analysten und Börsenkommentatoren sind derzeit in die kleinen Pfingstferien übergegangen. Umso interessanter dürfte sich der Auftakt in die neue Handelswoche gestalten, so die Analysten.

Denn: Aurora Cannabis ist zurück im Abwärtstrend. Noch am Freitag der vergangenen Woche war es zu einem sehr scharfen Rücksetzer am Markt gekommen. Damit ist die Aktie aus Sicht der Analysten aus der tagelangen Hoffnungsphase herausgefallen, die bei Kursen von 15 Euro und darunter in Höhe von 14 Euro noch durch stabilere Kurse eingetreten war.

Nun sind die Chancen auf einen neuerlichen Ausbruch nach oben deutlich gesunken. Innerhalb eines Monats hatte Aurora Cannabis einen Kurssprung um +52 % aufwärts geschafft. Hintergrund war möglicherweise, so steht aus wirtschaftlicher Sicht zu vermuten, eine Meldung, wonach CBD nun auch in Virginia zugelassen worden war.

Trend zeigt abwärts

Dennoch zeigt der Trend aus Sicht der Analysten nun wieder abwärts. Das Papier war bei Kursen von weniger als 7,50 Euro vor drei Wochen mit einem Aufschlag von fast 100 % wieder nach oben durchgestartet. Dies dürfte in den kommenden Sitzungen bereits wieder vorbei sein. Durch die jüngsten Kursentwicklungen steht zumindest der kurz- und mittelfristige Trend an den Märkten wieder auf dem Prüfstand. Die 38-Tage-Linie in Höhe von 9,39 Euro wurde zwar deutlich überwunden, nun allerdings fiel die Aktie am Montag unter den mittelfristig bedeutenden GD100. Damit ist es wahrscheinlicher, dass das Kursziel auf 10 Euro sinkt, als dass es wieder zu entscheidenden Durchbrüchen nach oben kommen könne.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

Wie wird sich Aurora Cannabis nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aurora Cannabis Aktie.



Aurora Cannabis Forum

0 Beiträge
https://translate.google.nl/translate?hl=de&tab=wT&sl=en&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.f
0 Beiträge
sowa  DER WEG 07. Jul
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft. Sowa
0 Beiträge
Der längste Weg ist der Parc
6275 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurora Cannabis per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)