8,151 0% 01


Aurora Cannabis-Aktie: Die Analysten sind sich einig!

6322
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Aurora Cannabis ist am Mittwoch richtig durchgestartet, möchte man auf den ersten Blick meinen. Es ging – erneut – um fast 4 % nach oben. Nun sind die Vorzeichen für einen Anstieg der Notierung wieder besser geworden – oder?

Chartanalysten meinen weiterhin, dass ein Comeback nach oben kaum vorstellbar ist. Die Notierungen sind zwar geklettert, befinden sich allerdings noch immer unter massiven Hürden. Innerhalb eines Monats waren fast 38 % abgegeben worden. In den vergangenen Tagen ging es teils heftig nach unten – und auch jetzt hat die Aktie lediglich den bisherigen Boden bei 5,50 Euro noch verteidigen können. Es hat sich insofern noch nichts geändert, so die Auffassung der Analysten. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Marke von 5 Euro wie am Dienstag noch einmal getestet wird, gilt als relativ groß. Sollte dies passieren, stünde der nächste Rücksetzer unmittelbar bevor.

Aus charttechnischer Perspektive könnten die Notierungen dann auf weniger als 4 Euro zurückfallen. Daran gäbe es kaum einen Zweifel. Auch wirtschaftlich ist derzeit kein positiver Impuls sichtbar, der helfen könnte. Daher ist die Aktie in weiterhin schwacher Verfassung.

Technische Analysten

Technische Analysten wiederum sind der Auffassung, dass der Wert in einem Baisse-Modus sei, der auf breiten Schultern ruhe. Zwar sind die Abstände nicht überdeutlich, doch alle gleitenden Durchschnitte sind unterkreuzt, auch die relative Stärke gilt als schwach. Insofern liegen hier klare Verkaufssignale vor.

Mehr Inhalte zur Aurora Cannabis Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurora Cannabis Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurora Cannabis Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurora Cannabis Aktie:

>>Hier gehts zur Aurora Cannabis Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurora Cannabis:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos