Schlusskurs vom 16.07.18:    51,35EUR  0,00%  0,00€

Aurelius: Weiteres Aktienrückkaufprogramm – Anleger unbeeindruckt!

0
334

Liebe Leser,

das Beteiligungsunternehmen Aurelius fährt weiterhin große Geschütze auf. Ein erneutes Aktienrückkaufprogramm wurde nun beschlossen. In diesem Zusammenhang sollen eigene Aktien im Wert von 40 Mio. Euro zurückgekauft werden. Das Management geht wohl auch weiterhin davon aus, dass die fundamentale Basis der Aktie unterbewertet ist.

Anleger zeigen sich unbeeindruckt von der Unternehmensmeldung!

Normalerweise steigen die Kurse, wenn ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt wird, da die Nachfrage nach den Aktien durch den Rückkauf angekurbelt wird. Trotz der Meldung verlor die Aurelius-Aktie im gestrigen Mittwochshandel an Wert. Dies könnte an den charttechnischen Einflussfaktoren liegen, die zurzeit auf die Aktie einwirken.

Charttechnische Analyse: Stochastisches Verkaufssignal belastet die Kursentwicklung!  

Beim stochastischen Indikator deutete sich bereits in den letzten Tagen ein baldiges Verkaufssignal an. Bisher war der Indikator noch trendgerichtet unterwegs. Der Wechsel kam nach dem Überschreiten des oberen Bollinger Bands dann aber nicht überraschend, sodass der Kursrutsch eingeplant werden musste. Ein möglicher Rückzugspunkt könnte nun das 50 % Retracement sein.

Ein Beitrag von Johannes Weber


Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...

Das Platzen der Kreditblase ist unausweichlich

Aus Schaden wird man klug? Nun, nicht immer und nicht im Finanzsektor, denn hier braut...


Videos