Schlusskurs vom 24.06.18:    53,40EUR  +1,71%  +0,90€

Aurelius: Was ist bloß mit der Aktie los?

0
1464

Viele Anleger der Beteiligungsgesellschaft Aurelius dürften sich in den letzten Tagen gefragt haben, warum der Kurs sich so schwach zeigt. Die Aurelius-Aktie ist nach dem Erreichen des Widerstands eigentlich nur nach unten gegangen. Zu Beginn noch recht heftig, später etwas weniger stark, aber die Abwärtstendenz ist weiter voll intakt.

Aktuelle Meinungen zur Aktie: Sind die Short-Seller wieder einmal schuld?    

Der Blick auf die Leerverkaufspositionen kann die Abwärtstendenz auch nicht wirklich erklären. Der BG Master Fund hat sein Engagement Anfang Juni zwar wieder etwas erhöht, aber von den ursprünglichen Positionsgrößen ist der Hedgefonds weit entfernt. Auch bei den anderen Hedgefonds zeigt sich ein ähnliches Bild, hier liegt der Hund also nicht begraben.

Charttechnische Analyse: Liegt die Ursache in der Charttechnik?

Das letzte Verkaufssignal deckt sich mit dem Beginn der Abwärtsphase recht gut, aber wir hatten im Anschluss daran auch wieder positive Signale, die allerdings ohne Wirkung auf den Kursverlauf blieben.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen

Der Kampf gegen das Bargeld hat viele Gesichter

Mit der martialischen Erklärung „We are declaring war on cash“, trat Visa Inc. Vorstand Andy...

Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...


Videos