Suche

Aurelius: Wartet hier ein sattes Dividenden-Plus?

1280
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Aurelius hat am Dienstag die vorläufigen Geschäftszahlen für 2018 vorgelegt – und diese können sich sehen lassen. Gemäß der noch nicht final geprüften Jahreszahlen hat die Beteiligungsgesellschaft einen Konzerngesamtumsatz von 3,78 Milliarden Euro erzielt.  (2017: 4,05 Milliarden). Der annualisierte Umsatz aus fortgeführten Geschäftsbereichen lag bei 3,82 Milliarden nach 3,26 Milliarden im Jahr 2017. Das operative EBITDA lag trotz Verkäufen sehr profitabler Unternehmen nahezu auf Vorjahresniveau bei 103,0 Millionen Euro. Auch die Ausschüttung der Basisdividende in Höhe von 1,50 Euro erfolgt auf Vorjahresniveau – doch hier wartet möglicherweise noch ein sattes Plus auf die Anleger.

Partizipationsdividende an die Aktionäre

Zusätzlich zur Basisdividende schütte die Aurelius Equity Opportunities SE & Co. KGaA bei erfolgreichen Unternehmensverkäufen nämlich eine sogenannte Partizipationsdividende an die Aktionäre aus. Sprich: Sollten bis zum Tag der ordentlichen Hauptversammlung am 19. Juli 2019 weitere Beteiligungsverkäufe realisiert werden, so wird hierfür eine anteilige Partizipationsdividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Und das könnte durchaus passieren.

2019 mehrere lukrative Verkäufe erwartet

Aurelius habe das Unternehmensportfolio durch den Zukauf von zwölf Unternehmen, acht davon im Rahmen von sogenannten Add-on-Akquisitionen zur Stärkung bestehender Tochterunternehmen, ausbauen können, heißt es.  Der Multikanal-Buchhändler Bertram Books gehört ebenso dazu wie der britische Home-Shopping-Kanal Ideal Shopping Direct. Die Add-on-Erwerbe 2018 betrafen vor allem die Aurelius-Töchter GHOTEL hotel & living, die SOLIDUS und die Scandinavian Cosmetics-Gruppe. Allerdings: „Eine Vielzahl von Konzernunternehmen haben sich in 2018 zur Marktreife entwickelt“, heißt es ebenfalls. Entsprechend seien für das Geschäftsjahr 2019 „mehrere lukrative Verkäufe zu erwarten“. Möglicherweise auch schon vor dem 19. Juli.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Aurelius Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
30
13.603
Gestern
0
2
09. Feb
0
0
26.10.17
0
0
02.05.17
30
13.603 Beiträge
Ich werde in Q4 im Brexitgeschwurbel wohl ein paar nachkaufen. Auf Sicht von 10, 15 Jahren gibt's f
30
13.603 Beiträge
So, liebe Freunde der Aurelius, ich hab sie rausgehauen und ... ... fühle mich wohl, als hätte ich
6388 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurelius per E-Mail

Mehr Inhalte zur Aurelius Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurelius Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurelius Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurelius Aktie:

>>Hier gehts zur Aurelius Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurelius



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)