Suche

Aurelius stock: Will the 200-days line fall now?

448
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

The Aurelius stock was about to attack the all-time high at 67.30 Euro, but ultimately was not able to reach this mark. The price started to drop to 56 Euro. The 200-days line is moving at this level as well.

Now we have to wait and see whether the buyers will push the price further up or below the 200-days line. There are two horizontal supports below the current price level. The first at 55 Euro and the second at 53 Euro.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
30
13.517
19:16
0
2
09. Feb
0
0
26.10.17
0
0
02.05.17
30
13.517 Beiträge
Daß Aurelius immer so gut ausgesehen hat, das muß ja nicht auf Dauer so sein. Es wäre geradezu ver
30
13.517 Beiträge
HD-DAX  @abit64 18:09
Ich gebe dir in allen Punkten Recht aber in der Vergangenheit hat es Aurelius geschafft, die Beteilu
6388 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurelius per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Aurelius



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)