Suche

Aurelius: Sind die Käufer mit ihrer Kraft schon wieder am Ende?

1066
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aurelius-Aktie markierte Ende März 2017 bei 67,32 Euro ihr Allzeithoch und fiel danach crashartig auf 48,60 Euro zurück. Anschließend startete eine neue Aufwärtsbewegung, die den Kurs bis zum 14. Mai 2018 in der Spitze auf 65,80 Euro ansteigen ließ. Das Allzeithoch war damit in Sichtweite, doch erreichen konnten es die Bullen in der zweiten Maihälfte nicht mehr.

Die Aktie ging erneut in eine steile Abwärtsbewegung über, die in Form und Dynamik durchaus an die Vorgänge aus dem März 2017 erinnerte. Die 50-Tagelinie wurde Anfang Juni erreicht und durchschlagen. Sie ist nun ebenfalls abwärtsgerichtet und verläuft aktuell bei 55,61 Euro.

Da die Aktie das erste Halbjahr mit einem neuen Jahrestiefkurs von 49,70 Euro beendet hat, war der Abstand zur 50-Tagelinie Anfang Juli vergleichsweise groß. Er konnte durch den Vorstoß bis knapp unter die Marke von 54,00 Euro deutlich verringert werden.

Verlassen die Käufer nun die Kräfte?

Dennoch wächst die Gefahr, dass die Käufer mit ihren Kräften weitgehend am Ende sind. Am Montag stieg die Aurelius-Aktie im Vormittagshandel bis auf 53,75 Euro an. Das hohe Niveau konnte aber zunächst nicht gehalten werden. Schon zur Mittagszeit notierte die Aktie wieder im Bereich von 52,80 Euro. Im Dienstagshandel gibt die Aktie weiter ab.

Hält diese Schwäche auch in den nächsten Tagen an, muss damit gerechnet werden, dass die seit Anfang Juli laufende Gegenbewegung, die zudem die Form einer bärischen Flagge hat, beendet wird und in der zweiten Julihälfte wieder tiefere Kurse auf dem Programm stehen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aurelius Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
30
14.391
Gestern
0
5
13. Aug
0
2
09. Feb
0 Beiträge
Der Markt scheint tatsächlich davon auszugehen, dass das Unterhaus soviel Stärke demonstriert hat, d
0 Beiträge
Newbie12  naja 21. Okt
diesmal ist es bisher noch nicht so tief runter gegangen wie das letzte mal, hatte erlich gesagt mit
0 Beiträge
Die wo einen vernünftigen Einstandskurs haben, kein Problem. Aber wenn du bei einem einstandskurs v
6388 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurelius per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Aurelius

Performance AURELIUS Equity

1W1M3MYTD1Y3Y
35,44 EUR37,46 EUR38,26 EUR31,96 EUR39,76 EUR55,32 EUR
+0,68 EUR-1,34 EUR-2,14 EUR+4,16 EUR-3,64 EUR-19,20 EUR

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)