Suche

Aurelius: Folgt nach dem Jahreshoch nun ein neues Allzeithoch?

 
957
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die im November des letzten Jahres bei 48,60 Euro gestartete Aufwärtsbewegung führte den Kurs der Aurelius-Aktie in der Spitze bis auf ein Niveau von 62,45 Euro. Das Allzeithoch war damit in Sichtweite, doch erreichen konnten es die Bullen Ende Januar nicht mehr. Die Aktie ging in eine steile Abwärtsbewegung über, die erst eine gute Woche später am 6. Februar bei 52,05 Euro endete.

Ein zweiter, Ende Februar gestarteter Angriff der Käufer konnte das Allzeithoch wieder nicht erreichen. Allerdings führte die folgende Abwärtsbewegung auch nicht mehr bis zum Tief vom 6. Februar. Gebrochen wurde der Abwärtstrend Anfang April. In einer dynamischen Bewegung überwand die Aurelius-Aktie zunächst die damals bei 57,52 Euro liegende 50-Tagelinie und stieg anschließend bis zum 20. April auf 64,05 Euro an.

Quartalszahlen lassen den Kurs in die Höhe schnellen

Hier setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Kurs zweimal bis in den Bereich knapp unterhalb von 61,00 Euro zurückfallen ließen. Nach der Veröffentlichung der Zahlen zum 1. Quartal explodierte der Kurs am Freitag in einer langen grünen Kerze auf 64,70 Euro. Die Eröffnung am Montag erfolgte sogar noch einen Tick höher, doch das hohe Niveau konnte im Laufe des Tages nicht ganz verteidigt werden.

Erweist sich der jüngste Kursanstieg als nachhaltig, haben die Käufer nach der Ausbildung des neuen Jahreshochs nun die Chance, einen Anstieg bis zum Allzeithoch bei 67,32 Euro zu vollziehen. Aufkommende Schwäche sollte spätestens im Bereich von 63,00 Euro abgefangen werden, sofern das positive Chartbild keinen Schaden nehmen soll.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Aurelius Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
30
13.805
06:25
0
2
09. Feb
0
0
26.10.17
0
0
02.05.17
30
13.805 Beiträge
deswegen nicht ganz überraschend, dass der Kurs bei 42 Euro liegt, schade eigentlich
30
13.805 Beiträge
MAW2016  Vieleicht Gestern
liegt da das Geheimis warum das ARP aufgeschoben aber nicht aufgehoben wurde. Auf jeden Fall wäre es
6388 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurelius per E-Mail

Mehr Inhalte zur Aurelius Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurelius Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurelius Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurelius Aktie:

>>Hier gehts zur Aurelius Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurelius

Performance AURELIUS Equity

1W1M3MYTD1Y3Y
42,44 EUR38,08 EUR43,94 EUR31,96 EUR50,75 EUR53,93 EUR
+0,08 EUR+4,44 EUR-1,42 EUR+10,56 EUR-8,23 EUR-11,41 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)