Suche

Aurelius-Aktie: Überraschender Geschäftsverlauf?

122
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Euphorie sieht in jedem Fall anders aus, die Zahlen von Aurelius sind zwar nicht besonders schlecht, aber am Aktienkurs sieht man dann doch recht deutlich, dass die Anleger mit den Zahlen nicht ganz zufrieden sind. Zwischenzeitlich ist der Kurs auf rund 42 Euro gesunken.

Überblick über die wichtigsten Kennzahlen der Aurelius Aktie!

Der Konzerngesamtumsatz konnte im ersten Quartal 2019 gesteigert werden. Dieser liegt bei 965,8 Mio. Euro und damit noch immer leicht unter der 1 Mrd. Euro Marke. Das Portfolio des Unternehmens hat sich operativ gut entwickelt und deshalb blickt der Vorstand auch positiv auf die Entwicklungen im Gesamtjahr 2019.

Operative Kennzahl: Operatives EBITDA im Fokus!

Hier kam das Unternehmen in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf 44,2 Mio. Euro, hier konnte demnach eine Verdopplung zum Wert aus 2018 erreicht werden. Treiber des guten Ergebnisses waren vor allem die Beteiligungen: SOLIDUS, GHOTEL, HanseYachts und Calumet Wex.

IFRS 16 wirkt sich auch bei Aurelius positiv aus!

Nachdem Lease Accounting nun anders bilanziert wird, hat sich auch bei Aurelius eine positive Wirkung des neuen IFRS 16 gezeigt, damit reiht sich das Unternehmen hinter Freenet und anderen ein. Im ersten Quartal 2019 wurden keine Ankaufstransaktionen gemeldet, sodass es zu keinen wesentlichen Abflüssen gekommen ist.

Restrukturierungsaufwendungen bei Beteiligungsunternehmen steigen an!

Hier muss man genau darauf achten, wofür das Geld verwendet wurde, denn die Unternehmen befinden sich nun bereits seit einiger Zeit im Portfolio von Aurelius und es wurde in der Vergangenheit bereits in die Neuausrichtung der Unternehmen investiert. Auf der anderen Seite hat Aurelius durch einen Unternehmensverkauf wieder gezeigt, dass sie Unternehmen auf solide Beine stellen können. Das Ergebnis aus Unternehmensverkäufen kam auf 10,1 Mio. Euro nach 2,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Wie steht es um die Kapitalstruktur und die finanziellen Mittel?

Die liquien Mittel betrugen zum Stichtag 31. März komfortable 220,8 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote ist gesunken, der Rückgang resultiert aber im Wesentlichen aus der Anwendung des IFRS 16. Interessanter dürfte hier die Veränderung des Net Asset Value sein, dieser ging von 1,4 Mrd. Euro auf 1,378 Mrd. Euro zurück.

Verkäufe und Zukäufe sind geplant!

Damit dürfte das erste Quartal 2019 im laufenden Jahr zu den eher ruhigen Quartalen gezählt haben. Der Ausblick deutet gleich mehrere Unternehmensverkäufe und zeitgleich auch Akquisitionen an. Der größte Bestandteil des Portfolios liegt im Bereich der Industrieproduktion, knapp gefolgt vom Bereich Retail & Consumer Products. In welchem Bereich die Transaktionen kommen werden, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Unterbewertung auf Basis des Net Asset Values!

Wenn man sich die aktuelle Marktkapitalisierung von Aurelius anschaut, dann könnte man auf eine Unterbewertung der Aktie schließen, denn der veröffentlichte NAV liegt über dem aktuellen Börsenwert. Hinzu kommt, dass durch profitable Transaktionen der Wert noch gesteigert werden könnte.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Das war noch nicht alles! Exklusiv-Aktien-Analyse verrät: Aurelius bringt jetzt diese Investmentchance!

Noch in diesem Jahr wartet auf die Aurelius-Aktie diese Entwicklung! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in der Finanztrends-Aktien-Analyse. Sehen Sie sie sich jetzt an für Ihre nächste Investment-Entscheidung! Aber Achtung: Die Aktien-Analyse ist nur JETZT verfügbar!

Klicken Sie jetzt HIER!

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
30
14.311
19:22
0
5
13. Aug
0
2
09. Feb
0
0
26.10.17
30
14.311 Beiträge
Be eR  Lustig 19:22
Lustig und traurig zugleich. Da spielt ein Leerverkäufer "linke Tasche - rechte Tasche" mit seinen
30
14.311 Beiträge
Die eine Fa. sitzt in London, die andere in Mailand. Koje spricht an, ob die Papiere zwischen den F
6388 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aurelius per E-Mail

Mehr Inhalte zur Aurelius Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aurelius Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aurelius Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aurelius Aktie:

>>Hier gehts zur Aurelius Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aurelius

Performance AURELIUS Equity

1W1M3MYTD1Y3Y
39,22 EUR33,88 EUR38,08 EUR31,96 EUR45,06 EUR48,96 EUR
-1,12 EUR+4,22 EUR+0,02 EUR+6,14 EUR-6,96 EUR-10,86 EUR




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.