Suche

Aurelius Aktie: Rettung in letzter Minute!

1492
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anleger von Aurelius brauchen in der laufenden Woche besonders starke Nerven. Die Aktie der Beteiligungsgesellschaft sank am Freitag gleich zweimal unter die sowohl psychologisch als auch charttechnisch wichtige Marke bei 40 Euro. Das führte bei vielen Beobachtern zu Sorgen um ein Ende der seit Mitte Juni aktiven Erholungsbewegung. Am Mittwoch konnten die Bullen sich aber gegen die Bären durchsetzen.

Es bleibt spannend!

Bis zum Nachmittag kann die Aurelius Aktie sich um knapp zwei Prozent verbessern, wodurch die Kurse sich wieder bis auf 41,44 Euro verbesserten. Über den Berg ist das Papier jetzt aber noch nicht. Frühestens bei einem Ausbruch über 42 Euro wäre mit einem neuerlichen Kaufsignal zu rechnen. Dieses Niveau erreichte Aurelius zuletzt im Mai.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
17:47
Schaeffler-Aktie: Was ist jetzt noch drin?+Beim Automobilzulieferer Schaeffler geht der Höhenflug weiter. Seit Ende August hat sich der Wert der Aktie um fast 75 Prozent verbessert, allein an den letzten acht Handelstagen ging es um über 38 Prozent nach oben. Hierfür verantwortlich sind die aktuellen Geschäftszahlen. Im dritten Quartal wurde die Ergebnisqualität verbessert und ein hoher Free Cashflow erwirtschaftet. Die…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
17:52
Kraft Heinz-Aktie: Geht es weiter nach oben?+Die Kraft Heinz-Aktie hat sich in den letzten Wochen wieder etwas nach  oben arbeiten können. Seit Mitte August betragen die Kurszuwächse fast 32 Prozent. Dies darf allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich die Aktie seit Mitte 2017 in einem Abwärtstrend befindet und im August auf ein neues Rekordtief bei 24,86 US-Dollar gefallen ist. Die Zahlen…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
17:56
Die Aktien des STOXX 600 Index geben leicht ab &#...+Am heutigen Mittwoch haben die Aktien des STOXX 600 Index leicht an Wert verloren: Gegen 17:46 Uhr MEZ wurde der STOXX Europe 600 (EU0009658202) bei 405,88 Punkten registriert, knapp -0,38 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Dienstag (407,42 Punkte). Insbesondere für Royal Dutch Shell, Smurfit Kappa und Hsbc wurden in den vergangenen…
Weiterlesen...
Stockpulse
17:56
Mastercard-Aktie: Ist die Aktie noch ein Buy?+Die Mastercard-Aktie hat sich in diesem Jahr hervorragend entwickelt und Anfang September ein neues Allzeithoch bei 293,69 US-Dollar markiert. Die überkaufte Marktphase führte anschließend zu Gewinnmitnahmen und einer Gegenbewegung nach unten. Seitdem befindet sich die Aktie in einer Konsolidierungsphase, aktuell notiert sie bei 279,35 US-Dollar. Ende Oktober hat das Unternehmen seine Bücher geöffnet und Einblick…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
18:16
PI Kapitalanlage: Monatsbericht Vermögensbildungs...+Der Oktober war über den Gesamtmarkt hinweg positiv, aber etwas schwächer als der Vormonat. Der Max Otte Vermögensbildungsfonds konnte trotzdem mit einem Plus von 0,56 % und bei einem NAV von 135,26 EUR schließen. Positiv entwickelte sich erneut der DAX mit einem Plus von 3,53%. Der MSCI World in Euro performte mit 0,12% und der…
Weiterlesen...
Asset Standard
18:41
Krones-Aktie: Sollte man jetzt zugreifen?+Seit dem Rückfall auf ein neues 6-Jahres-Tief bei 47,44 Euro Mitte August geht es für die Aktie des Verpackungsspezialisten Krones nach oben. Die Anleger haben eine Erholungsbewegung eingeleitet und den Kurs inzwischen bis auf 64,10 Euro ansteigen lassen. Profitieren konnte die Aktie dabei auch von der jüngsten 9-Monats-Bilanz, die ein Umsatzplus auswies. Die Ertragskraft wurde…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
18:45
Advanced Micro Devices-Aktie (AMD): Stößt die Akt...+Bei der Aktie von Advanced Micro Devices (AMD) zeigt die Kurve seit Mitte Oktober wieder deutlich nach oben. Nach den Zahlen zum dritten Quartal, die einen deutlichen Umsatz- und Gewinnsprung auswiesen, ist dem Anteilsschein nun sogar der Sprung über die Widerstandszone zwischen 34,00 und 34,40 US-Dollar gelungen. An diesem Mittwoch wurde an der Technologiebörse Nasdaq…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
18:59
Thor Industries Aktie: Neue Zahlen kommenden Monat!+Wer bei Thor Industries, Inc. (kurz „Thor Industries“) auf neue Quartalszahlen wartet, sollte wissen: Bei dem Unternehmen weicht das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr ab. Die nächsten Zahlen, die planmäßig veröffentlicht werden sollen, sind den Unternehmensangaben die für das 1. Quartal des neuen Thor Industries Geschäftsjahres 2020. Diese Zahlen sollen am Montag, 9. Dezember 2019 vor Handelsbegann…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
19:02
ATX steigt am Mittwoch um +9.89 Prozent – w...+Am heutigen Mittwoch haben die Aktien des österreichischen ATX auf breiter Front an Wert gewonnen: Gegen 17:46 Uhr MEZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 3.165,5 Punkten registriert, knapp +9,89 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (2.880,5 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +9,89 Prozent hat sich der ATX heute besser als der DAX (-0,19…
Weiterlesen...
Stockpulse



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)