01 0% 01


Aurelius Aktie: Rekordjahr!

1274
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigte sich Volker Gelfarth in einer Analyse mit der Aktie von Aurelius. Seine Erkenntnisse im Überblick:

  • Der Stand! Bei Aurelius läuft es nicht nur einfach rund, nein, es darf gefeiert werden – denn 2017 war eines der besten Jahre in der Konzerngeschichte.
  • Die Entwicklung! In 2017 konnte der Umsatz mehr als verdoppelt werden und betrug rund 3,4 Mrd €. Auch der Gewinn stieg von 11 auf 485 Mio € und ganze 5 Tochtergesellschaften wurden hochprofitabel veräußert: Der Kompressoren-Hersteller SECOP, die Studienkreis-Gruppe, Getronics, Regain Polymers und ISOCHEM. Akquiriert wurden dagegen das Europageschäft von Office Depot, die „Do-It-Yourself“-Einzelhandelskette Silvan, der Futtermittelhersteller Cargill, die Mehrheit an dem Foto-Spezialisten Calumet Photographic sowie AH Industries und Privilège Marine SAS.
  • Der Ausblick! Mit den zahlreichen Veräußerungen und Akquisitionen hat sich Aurelius in nur einem Jahr frisch aufgestellt und dabei noch die Kassen gefüllt. Derzeit scheint es also keinen Grund zu geben, die Papiere nicht zu halten.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos