ATX: Es gibt was neues!

320

Der ATX war am 29. November mit einem Punktestand von 2598,96 aus dem Handel gegangen. Heute ging es für den ATX (AT0000999982) mit +0,77 %
weiter. Derzeit notiert der Index aus AUT bei einem Punktestand von 2598,96. Händler erwarten, dass sich der Trend der jüngsten Entwicklung fortsetzt.

Tagesgewinner sind dabei die Werte von Andritz, Wienerberger sowie Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment. Die Kurse sind um +0,87 %, +0,85 % sowie +0,53 % nach
oben marschiert. Tagesverlierer sind die Titel Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe, Mayr Melnhof Karton AG, voestalpine AG. Die Abschläge belaufen sich auf -0,36 %, -0,34 %, -0,3 %.

Andritz Dividende:
Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Buy". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde mehr diskutiert als üblich und erfuhr zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger. Dies führt zu einem "Buy"-Rating. Damit erhält die Andritz-Aktie ein "Buy"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Wienerberger Anleger:
Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Wienerberger auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Wienerberger in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Wienerberger hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment Relative Strength Index:
Die Diskussionen rund um Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.

Sollten Ballard Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie.



Forum

0 Beiträge
dlg.  ... 10. Jan
Für’s Protokoll: hiermit gebe ich das gescheiterte Ende meiner „bei 25 Euro kaufe ich wieder zurück“
0 Beiträge
Hier auf der Seite werden nur noch 15 Werte vom ATX angezeigt. u.A fehlt die Vöst. Hat sonst noch j
0 Beiträge
ist ein sehr sicheres Investment, wenn man 2-3 Jahre Zeit hat und bei Kursen unter 30 kauft, macht m


Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor