Suche

Apple: So trickst der iPhone-Konzern!

188
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Apple (WKN: 865985) ist aktuell, mit einem Börsenwert von sage und schreibe gut 1,38 Billionen US-Dollar – noch vor Microsoft (circa 1,28 Billionen US-Dollar), aber hinter Saudi Aramco (rund 1,9 Billionen US-Dollar) – das zweitwertvollste Unternehmen der Welt.

Damit das auch so bleibt, greift der Konzern nun jedoch zu gewissen Tricks bei seiner Bilanzierung, wie in US-Anlegermagazinen kürzlich kritisiert wurde. Hintergrund ist dabei, dass seit einigen Monaten jeder Käufer eines Apple Produkts wie dem iPhone, dem iPad oder auch dem iPod touch kostenlos ein Ein-Jahres-Abonnement des neuen Apple Streamingdienstes AppleTV+ erhält.

Wie zuletzt in den USA kritisiert wurde, verbucht Apple daher 59,88 US-Dollar des Kaufpreises der qualifizierten Geräte in seine Software & Service-Sparte. Im Gegenzug werden diese 59,88 US-Dollar dafür natürlich aus der Hardware-Sparte ausgebucht. Dadurch wird natürlich der Umsatz der Software & Service-Sparte des Konzerns etwas künstlich nach oben getrieben.

Bilanzierung kommt Unternehmen sehr entgegen!

Eine Bilanzfälschung ist diese anderweitige Verbuchung von Umsätzen natürlich nicht. Denn letztlich kommt ja nur in die linke Tasche herein, was man aus der rechten Tasche herausgenommen hat. Auch verteidigen einige Bilanzexperten Apple dahingehend, dass eine solche Verbuchung aufgrund der Bilanzierungsregeln nötig sei.

Aber ganz egal, ob dies nun aufgrund der Bilanzierungsregeln notwendig ist oder nicht, es kommt Apple und dessen CEO Tim Cook sehr entgegen. Schließlich hat dieser Apple das Ziel verordnet unabhängiger vom Hardware-Business zu werden und so Apple zu

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
ganz der Meinung, diese Jahrhundert-Blase muss kollabieren https://www.youtube.com/watch?v=yVIyqSc8
0 Beiträge
Im Gegensatz zu dir habe ich nicht persönlich beleidigt... Ich schrieb lediglich, dass du keine Sche
0 Beiträge
ministroba  Oops 18. Feb
Ich meinte natürlich die Kursentwicklung seit 2018 oder auch früher
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail

Mehr Inhalte zur Apple Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Apple Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Apple Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Apple Aktie:

>>Hier gehts zur Apple Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Apple

Performance Apple Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
309,51 USD288,35 USD237,65 USD293,53 USD151,85 USD160,68 USD
+3,54 USD+24,70 USD+75,40 USD+19,52 USD+161,20 USD+152,37 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)