Apple schnappt sich Fleetsmith

110
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

In den Vereinigten Staaten gehören Übernahmen zum Tagesgeschäft. Insbesondere die finanzkräftigen Konzerne können dabei auf eine lange Liste von Akquisitionen verweisen. Nachdem ich Ihnen gestern bereits über einen aktuellen Deal von Amazon berichtet habe, kann ich Sie heute über einen Zukauf informieren, den der Technologie- und Mobiltelefon-Konzern Apple in der letzten Woche getätigt hat. Der Konzern aus dem Silicon Valley hat am vergangenen Mittwoch die Software-Schmiede Fleetsmith aus San Francisco gekauft. Dieses geht aus einem Blogeintrag des IT-Startups hervor. Apple hat sich jedoch bisher weder zum Übernahmedeal noch zum vereinbarten Kaufpreis geäußert. Fleetsmith entwickelt Firmensoftware auf Apple-Basis Das IT-Startup Fleetsmith…

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Wie wird sich Apple nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.



Apple Forum

0 Beiträge
Gerade zufällig auf ein sehr interessantes Video gestoßen https://www.youtube.com/watch?v=aYPaso1zHo
0 Beiträge
Bei Tesla hat ein ganzes Rudel von Walen das Wasser im konzertierten Luftsprung verlassen. Würde der
0 Beiträge
betreffend Wal und Parasiten bez. Kleinaktionäre ist schon sehr zutreffend
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Apple




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)