138,26$ -11,84% -18,56$


Apple: Endlich eine erfreuliche Nachricht!

1066
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Gute Nachricht für Apple und Apple-Aktionäre am Donnerstag: Wie das Börsenmagazin „deraktionaer.de “ am Freitag berichtete, meldete der Chip-Hersteller Broadcom am Tag zuvor abends nach Börsenschluss seine Zahlen für das vierte Quartal. Diese Zahlen fielen besser aus, als allgemein erwartet. Das sei insofern bedeutsam für Apple, da es sich bei Broadcom um einen wichtigen Zulieferer des Tech-Konzerns handelt, hieß es weiter. So bekomme Apple von Broadcom Module für WLAN, Bluetooth, LTE oder Wireless Charging. Im Gegensatz zu den meisten anderen Chip-Firmen seien die Zahlen von Broadcom überaus positiv ausgefallen und übertrafen die Erwartungen deutlich.

Unerwartet gut: das Wireless-Geschäft

Aus der Perspektive der Apple-Aktionäre ist besonders die Entwicklung des Wireless-Geschäfts des Chip-Herstellers bemerkenswert. Im Quartalsvergleich stiegen hier die Umsätze um 32 Prozent. Broadcom-CEO Hock Tan konnte zudem bestätigen, dass die „unerwartet hohe Nachfrage“ eines US-amerikanischen Smartphone-Herstellers bei ihnen eingegangen sei. Dies deutet nach Meinung von Beobachtern sehr deutlich auf Apple hin. Außerdem werteten sie es als eine Art erstes Vorzeichen dafür, dass Apple demnächst durchaus wieder mit positiven Zahlen glänzen könne.

Mehr Inhalte zur Apple Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Apple Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Apple Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Apple Aktie:

>>Hier gehts zur Apple Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Apple:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)