Apple – dritte Kaufchance 2018?

846
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bereits zwei Mal in diesem Jahr testete die Apple Aktie ihren gleitenden 200-Tage-Durchschnitt. Jedes Mal war dies eine exzellente Kaufgelegenheit, stieg doch der Aktienkurs danach wieder auf neue Rekordhochs. Mit dem jüngsten Kursverfall ist die Aktie erneut an der 200-Tage-Linie angekommen. Sollten Anleger daraufsetzen, dass das Papier auch zum dritten Mal an dieser Marke wieder nach oben abdreht und im Anschluss neue Rekorde markiert?

190 US-Dollar muss halten

Blickt man auf den Chart der letzten zwei Jahre, dann ist man geneigt diese Frage mit „Ja“ zu beantworten. Jedes Mal in den letzten 24 Monaten konnte die Apple Aktie nach einem Test der 200-Tage-Linie danach wieder deutlich ansteigen. Selbst dann, wenn sie für wenige Tage unter die gleitende Durchschnittslinie fiel. Blicken wir dagegen auf den Zeitraum August 2015 bis Ende Juli 2016, dann müssen wir konstatieren, dass selbst das Papier von Apple mal ein rundes Jahr korrigieren kann. Damals notierte Apple fast permanent unterhalb der fallenden 200-Tage-Linie. Von daher sollten Anleger jetzt nicht blind darauf vertrauen, dass die derzeitigen Kurse auf jeden Fall Kaufkurse sind. Insbesondere dann nicht, wenn der Markt für Smartphones in eine generelle Wachstumsdelle rutschen sollte. Eine wichtige Hilfe für eine Entscheidung kann noch der mittelfristige Aufwärtstrend der Aktie sein. Dieser verläuft im Moment bei rund 190 US-Dollar. Bleibt dieser Trend unverletzt, dann könnte das derzeitiges Kursniveau in der Tat eine Chance für Schnäppchenjäger sein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Wie wird sich Apple nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.



Apple Forum

0 Beiträge
https://www.welt.de/wirtschaft/article211645197/Apple-EU-Gericht-annulliert-Rekord-Steuernachzahlung
0 Beiträge
Laut Handelsblatt Artikel: EU-Gericht annulliert Milliardenforderung gegen Apple https://www.h
0 Beiträge
aufgestockt könnte heute ab gehen nach oben..................
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Apple




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)