151,85$ -12,21% -21,12$


Apple: Die Käufer haben noch viele Hürden zu überwinden!

459
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Am 3. Oktober markierte die Apple-Aktie bei 233,47 US-Dollar ein neues Jahreshoch und ging anschließend in eine steile Abwärtsbewegung über. Sie ließ den Kurs des einstigen Börsenlieblings bis zum 24. Dezember auf 146,59 US-Dollar absinken.

Zwar brachten die Tage nach Weihnachten zunächst eine kleine Erholung des Kurses bis auf 159,36 US-Dollar, doch die am 2. Januar ausgesprochene Gewinnwarnung machte den Käufern einen dicken Strich durch die Rechnung. Die Aktie eröffnete am nächsten Tag Gap down und markierte bei 142,00 US-Dollar ein neues Tief.

Von hier aus konnte sich der Wert in den letzten Tagen wieder etwas erholen und die Bullen machten sich daran, die durch die Gewinnwarnung gerissene Kurslücke zwischen 154,23 und 145,72 US-Dollar zu schließen.

Wo geht die Reise hin?

Gelingt dies, kann in einem zweiten Schritt erneut versucht werden, über das Hoch vom 31. Dezember bei 159,36 US-Dollar anzusteigen. Wird auch dieser Widerstand gebrochen, wartet vor der aktuell bei 173,97 US-Dollar verlaufenden 50-Tagelinie nur noch das Tief vom 10. Dezember bei 163,33 US-Dollar als Widerstand.

Hat die jüngste Aufwärtsbewegung jedoch keinen Bestand, dürften die Tiefs vom 24. Dezember bei 146,59 US-Dollar und 3. Januar bei 142,00 US-Dollar schnell wieder angelaufen werden.

Aktuelle Video-Analyse von Apple:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)