Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Apple Aktie: Schützenhilfe vom Großmeister verpufft!

1017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Lange Zeit galt Starinvestor Warren Buffet nicht unbedingt als Freund der Tech-Branche. Dies änderte sich vor einigen Jahren, als der Börsenguru massiv in den US-Konzern Apple investiert hatte. Inzwischen besitzt Buffets Holding Berkshire Hathaway 5,7 Prozent der Apple-Anteile im Wert von 70 Milliarden Dollar.

Buffet bedauert zu späten Apple-Einstieg

Gegenüber dem US-Sender CNBC hat sich das „Orakel von Omaha“ nun zu seinem Apfel-Engagement geäußert – und den iPhone-Konzern dabei in höchsten Tönen gelobt. Demnach sei Apples Geschäftsmodell „wahrscheinlich das beste Business, das ich auf der Welt kenne“. Buffet bedauerte im Gespräch mit dem US-Sender auch, dass er nicht früher reagiert habe. „Ich wünschte ich hätte viel früher Apple gekauft, ich hätte es schon früher würdigen sollen.“ Der Starinvestor hatte Tech-Konzerne – auch wegen seiner persönlichen Unerfahrenheit in dem Bereich – lange Zeit gemieden und als zu „unvorhersehbar“ tituliert.

Inzwischen nutzt der 89-Jährige gar selbst ein aktuelles iPhone, nachdem er jahrelang mit einem veralteten Klapptelefon von Samsung unterwegs war. Apple-Chef Tim Cook soll höchstpersönlich versprochen haben, „technischen Support“ für Buffet zu leisten, sollte der Probleme haben, hieß es in dem Interview.

Coronavirus belastet Apple schwer

An der Börse zeigte die Lobeshymne des Investors allerdings weniger Wirkung. Die Apple-Aktie verlor am Montag in den USA vor allem wegen der sich weiter verschärfenden Corona-Krise knapp 5 Prozent (vorbörslich). Der Apfelkonzern leidet besonders unter den aktuell schwierigen Bedingungen in China, gilt das Reich der Mitte doch nicht nur als wichtiger Absatzmarkt sondern auch als essenzieller Produktionsstandort. Immerhin wollen die Kalifornier in den kommenden Wochen sukzessive ihre vorher geschlossenen, chinesischen Filialen wiedereröffnen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.

0 Beiträge
...also die Kennzahlen aus dem Geschäftsbericht sind top und zeigen langfristig klar nach oben .. mr
0 Beiträge
schau mal im Garten, ob Dir die Finanzmafia einen weiteren Aluhut ins Körbchen gelegt hat....
0 Beiträge
Afila  .... 10:42
...also die Kennzahlen aus dem Geschäftsbericht sind top und zeigen langfristig klar nach oben .. ht
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Apple

Performance Apple Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
309,51 USD309,51 USD279,45 USD293,53 USD177,18 USD160,68 USD
-41,52 USD-41,52 USD-11,46 USD-25,54 USD+90,81 USD+107,31 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)