156,82$ 0% 0$


Apple Aktie: Ist da eine Wende in Sicht?

1032
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ein Jahresauftakt nach Maß sieht anders aus: Zum ersten Mal in 15 Jahren musste der US-amerikanische Apple-Konzern am vergangenen Mittwoch seine Umsatzprognose revidieren. Als Folge verlor der Konzern in der Spitze knapp zehn Prozent seines Börsenwerts. Über die Ursachen und Auswirkungen des Kursabsturzes der Apple-Aktie berichtete das Finanzportal „finanzen.net“ am Montag.

Hohe Preise, gesättigter Markt

So beurteilt man das schwächelnde Geschäft des Konzerns im Reich der Mitte nicht als Folge des von US-Präsident Donald Trump angezettelten Handelskrieges mit China. Es handle sich viel mehr um eine Fehleinschätzung des chinesischen Marktes und um das Ergebnis einer überzogenen Preispolitik. Der chinesische Markt sei gesättigt, heißt es weiter. Die – vor allem im regionalen und lokalen Vergleich – überhöhten Preise für die aktuellen Top-iPhones würden die Kunden vertreiben. Auch seien die chinesisches Apple-Kunden weniger loyal als der Rest der Welt. Die dortige Markentreue zu Apple sei eher unterdurchschnittlich ausgeprägt. Da die iPhones den Gewinn des Konzerns jedoch zum überwiegenden Teil antreiben und vergleichbar starke Produkte nicht in Sicht seien, gehen Beobachter auch nicht von einer schnellen Wende bei der Kursentwicklung aus. Die Anleger bräuchten stattdessen weiterhin starke Nerven.

Aktuelle Video-Analyse von Apple:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)