151,96$ -11,67% -20,07$


Apple Aktie: Aller guten Dinge sind drei?

963
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es gibt mal wieder neue Gerüchte rund um die neuen iPhones, die im September erwartet werden. Das „Wall Street Journal“ will durch mit der Materie vertrauten Quellen erfahren haben, dass Apple erneut mit drei verschiedenen Modellen plant. Demnach würden sowohl iPhone Xs als auch Xs Max und Xr einen Nachfolger erhalten.

Reicht das?

Das neue Topmodell soll sich außerdem durch die Verwendung von gleich drei Kameralinsen auszeichnen. Damit soll Apple versuchen, mit der starken Konkurrenz aus dem Android-Lager mithalten zu wollen. Neue Features sind laut dem Bericht auch geplant, um welche es sich dabei genau handelt, wurde jedoch nicht kommuniziert. Alles in allem sind die Spekulationen eher vage und liefern für Anleger in keiner Weise neue Impulse.

846 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AAP per E-Mail

Mehr Inhalte zur Apple Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Apple Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Apple Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Apple Aktie:

>>Hier gehts zur Apple Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Apple:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)