Suche

Aphria wird immer uninteressanter …

477
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Aphria-Aktie hat einen Wert von 100, Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine „Sell“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (62,78). Entgegen dem RSI7 ist Aphria hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Sell“-Rating für Aphria.

Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Aphria in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Aphria haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Aphria bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Aphria auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Aphria in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Aphria hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aphria-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 8,72 CAD mit dem aktuellen Kurs (5,03 CAD), ergibt sich eine Abweichung von -42,32 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (6,7 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-24,93 Prozent Abweichung). Die Aphria-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

0/5 (0 Reviews)
0 Beiträge
Mit der Wirtschaft und der Börse verhält es sich wie mit dem
0 Beiträge
Alles richtig gemacht. :-) Die Vola ist echt schlimm. Leider Durchschnitts-EK von 5,25 .. hatte b
0 Beiträge
Hatte EK von 4,33, dann kam kurz darauf der Absturz bis auf 3,45. Habe die Chance jetzt bei 4,4 genu
3242 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Aphria per E-Mail

Mehr Inhalte zur Aphria Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Aphria Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Aphria Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Aphria Aktie:

>>Hier gehts zur Aphria Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Aphria

Performance Aphria Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
4,43 CAD4,66 CAD6,20 CAD5,39 CAD3,31 CAD3,70 CAD
-0,13 CAD-0,35 CAD-1,90 CAD-1,09 CAD+1,00 CAD+0,61 CAD