10,47€ 0% 0€

Aphria: Das sind interessante Entwicklungen

681
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Aphria liegt bei 39,31, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Aphria bewegt sich bei 44,49. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Aphria mit einem Wert von 127,45 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Arzneimittel“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 137,6 , womit sich ein Abstand von 7 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Analysteneinschätzung: Für Aphria liegen aus den letzten zwölf Monaten 3 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aphria vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 17,67 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (13,36 CAD) könnte die Aktie damit um 32,24 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Aphria-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Branchenvergleich Aktienkurs: Aphria erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 30,13 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Arzneimittel“-Branche sind im Durchschnitt um 77,17 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -47,04 Prozent im Branchenvergleich für Aphria bedeutet. Der „Gesundheitspflege“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,63 Prozent im letzten Jahr. Aphria lag 28,49 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Aktuelle Video-Analyse von Aphria:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)