Suche

Anliegergebühren

324
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Beim Bau eines Hauses gibt es nicht nur die reinen Herstellungsosten des Gebäudes, sondern immer auch eine Vielzahl zusätzlicher Kosten, die man wissen und in die Finanzierung mit einplanen sollte. Ein solcher Kostenfaktor bilden auch die immer entstehenden Anliegergebühren, die im Folgenden näher betrachtet werden.

Anliegergebühren

Was sind Anliegergebühren?

Bei der Betrachtung dieser Gebühren ist wichtig zu wissen, dass es gesetzlich verankert ist, dass Grundstücke nur dann bebaut werden dürfen, wenn die Erschließung des Grundstücks sichergestellt ist. Diese Erschließung muss nicht der Eigentümer des Grundstücks vornehmen. Verantwortlich ist dafür die jeweilige Gemeinde, in der sich das Grundstück befindet.

Die Gemeinde wird aber ihrerseits zur Bewältigung der gesamten Erschließungskosten, von den Eigentümern der betroffenen Grundstücke einen Beitrag verlangen und in Rechnung stellen, mit denen sich die Eigentümer der betroffenen Grundstücke an den Kosten beteiligen. Diese in Rechnung gestellten Beiträge werden als Anliegergebühr bezeichnet. Was alles notwendig ist, damit die Erschließung ausreichend erfolgt ist, wird exakt im Baugesetzbuch festgeschrieben.

So müssen zum Beispiel die Versorgung mit Wasser und Strom gewährleistet sein, das Abwasser problemlos ablaufen können und eine Anbindung an das öffentliche Straßennetz bestehen. Muss für diese Voraussetzungen erst noch gesorgt werden, entstehen die angesprochenen Anliegergebühren. Hier kann man sich im Vorfeld auch bei Nachbarn informieren, um schon vorab zu wissen, was schon da ist und was noch erschlossen und somit bezahlt werden muss.

Neben gesetzlich vorgeschrieben Erschließungen, für die die Anliegergebühren fällig werden, gibt es auch weitere Erschließungen, die in erster Linie aber nur für einen selber da sein sollten, ohne dass der Staat es zur Voraussetzung macht. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Leitungen für Internet, Telefon oder auch Kabelfernsehen.

0/5 (0 Reviews)

Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
10:01
Evotec: Kaum zu verstehen!+Die Aktie von Evotec hat am Freitag bis Börsenschluss rund ein Prozent abgegeben auf 18,90 Euro. Das ist eine gute Nachricht. Denn die Papiere hatten an den beiden Tagen zuvor ein regelrechtes Desaster erlebt. Das Wirkstoffforschungsunternehmen hat nach Bekanntgabe des Halbjahresergebnisses, ausgehend von noch 25,70 zur Eröffnung am Mittwoch, mehr als ein Viertel seines Börsenwerts eingebüßt – innerhalb von drei [...]
Weiterlesen...
Achim Graf
10:00
ThyssenKrupp: War es das?+Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von ThyssenKrupp. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Seit Anfang Mai ging es bei ThyssenKrupp-Aktie insgesamt dreimal fast bis zur 50-Tagelinie hinauf, doch weil das misslang, könnte es nun abwärts gehen. Die Entwicklung! Weil die 50-Tagelinie nicht überwunden werden konnte, könnte die Aktie auf das Kursniveau [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
10:00
Deutsche Telekom: Ein Teil des Erfolgs!+Deutschland Test, eine Marke von Focus Money, sucht regelmäßig Deutschlands „Digital Champions“. Dafür werden die rund 10.000 größten Unternehmen der Republik untersucht. Und in diesem Jahr wurden unter anderem die Evangelischen Krankenhäuser Oberhausen (EKO) und Mülheim (EKM) zu digitalen Vorreitern erklärt. Der Erfolg der beiden Einrichtungen, die zur ATEGRIS-Gruppe gehören, hat auch mit der Deutschen Telekom zu tun. Digitales ersetzt [...]
Weiterlesen...
Achim Graf
09:30
Barrick Gold: Das könnte sich lohnen!+Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, dass es bei Barrick Gold derzeit gar nicht schlecht aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei Barrick Gold geht es weiter aufwärts und das charttechnische Kursziel bei 18 USD wurde erreicht. Die Zahlen! Die am Montag vorgelegten Zahlen zeigen, dass es nach einem Verlust von 94 Millionen US-Dollar im [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
09:00
BASF-Aktie: Jetzt zugreifen?+Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu BASF bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! BASF leidet derzeit stark unter dem Handelskonflikt zwischen den USA und China. Die Entwicklung! Wegen des Handelskonfliktes ging es bei BASF in [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
08:30
Steinhoff Aktie: Ist hier alles verloren?+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Steinhoff gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Schon seit Anfang Mai gibt es bei Steinhoff eine deutliche Kursschwäche und nach einem Hoch bei 0,136 Euro vom 8. Mai ist der Kurs wieder deutlich zurückgegangen. Die Entwicklung! Nach und [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
08:30
RWE: Geht mehr? Südzucker: „Fels in der Brandung!“ ...+Täglich bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Informationen, aber Sie haben nicht immer die Zeit sich alle Artikel anzuschauen und die News zu verarbeiten. Sie möchten aber die Börsentrends nicht verpassen und die Aktien kennen, die im Moment im Fokus der Anleger stehen. Damit Sie in wenigen Augenblicken einen Überblick über das Leserinteresse in der vergangenen Börsenwoche bekommen, haben wir [...]
Weiterlesen...
RuMaS
08:00
Geely: Geht es hier wieder aufwärts?+Liebe Leser, letzte Woche bewegte Daimler die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Aufgrund der Absatzzahlen beim chinesischen Autobauer Geely gibt es derzeit lange Gesichter. Der Kurs notiert derzeit etwas über dem Jahrestief bei [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
07:30
Commerzbank: Das ist der Stand der Dinge!+Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Commerzbank einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Derzeit scheint sich der steile Abwärtstrend fortzusetzen, denn bei 5,25 Euro wurde ein neues Jahrestief ausgebildet. Die Entwicklung! Das Ende Dezember bei 5,50 Euro ausgebildete 2018er Tief wurde deutlich unterschritten, doch eine Gegenbewegung scheint derzeit [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
07:09
Sixt Aktie: Sieht so der zukünftige Verlauf aus?+Sixt Aktie | ISIN:DE0007231326 | WKN:723132 Im Mai bildete sich bei etwa 103 Euro ein Hoch aus. Ende Mai bei 86,90 Euro ein Tief und im Juli dann ein Hoch bei ca. 99 Euro. Mit dem Abfall im August unter das Mai Tief wurde eine Trendwende-Formation bestätigt. Aus dieser Sicht heraus kann es in einem fünf welligen Impuls weiter abwärts [...]
Weiterlesen...
Andreas Opitz


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)