American Express Credit Corp. DL-FLR Med 2017: Kurz und gut!

218
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Laufzeit der Anleihen von American Express aus dem Jahr 2017 ist mit drei Jahren eher kurz ausgelegt. Schon im März 2020 ist die Rückzahlung an die Investoren fällig. Bis dahin profitieren diese noch von einem Kupon in Höhe von 2,751 Prozent.

Insgesamt ist die Anleihe wenig spektakulär, deshalb aber noch längst keine schlechte Investition. Die Rendite hält sich zugegebenermaßen in Grenzen, doch überzeugen kann die enorme Sicherheit der Anleihe.

Dass es hier zu Zahlungsausfällen in irgendeiner Art und Weise kommen könnte, erscheint derzeit so gut wie undenkbar. Damit ist das Produkt nicht zuletzt für Anleger interessant, die sich um ihre Investitionen keine größeren Gedanken machen möchten. Ganz aus den Augen sollte aber nie jemand die eigenen Investments.


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos