American Express Credit Corp. DL-FLR Med 2017: Kurz und gut!

200
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Laufzeit der Anleihen von American Express aus dem Jahr 2017 ist mit drei Jahren eher kurz ausgelegt. Schon im März 2020 ist die Rückzahlung an die Investoren fällig. Bis dahin profitieren diese noch von einem Kupon in Höhe von 2,751 Prozent.

Insgesamt ist die Anleihe wenig spektakulär, deshalb aber noch längst keine schlechte Investition. Die Rendite hält sich zugegebenermaßen in Grenzen, doch überzeugen kann die enorme Sicherheit der Anleihe.

Dass es hier zu Zahlungsausfällen in irgendeiner Art und Weise kommen könnte, erscheint derzeit so gut wie undenkbar. Damit ist das Produkt nicht zuletzt für Anleger interessant, die sich um ihre Investitionen keine größeren Gedanken machen möchten. Ganz aus den Augen sollte aber nie jemand die eigenen Investments.


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...

Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...
Text vorlesen


Videos