Suche

AMD: Klare Kampfansage an Intel!

488
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

AMD hatte im Rahmen seiner Computex-2019-Keynote Ende Mai die Prozessorreihe Ryzen 3000 rund um den Codenamen Matisse offiziell angekündigt. Im Juli soll die erste CPU erscheinen, mehr Details gab es damals allerdings nicht. Schon gar nicht zu den Preisen der neuen Prozessoren. So mancher Experte erwartete hier eine Kampfansage an Nvidia und vor allem Intel – doch sie haben sich getäuscht. Zumindest für die erwarteten Kandidaten.

„Überlegene Multithreading-Leistung“

Der Verkaufsstart für die neue AMD-Prozessor-Reihe ist auf der Spielmesse E3 in Los Angeles jetzt bestätigt worden: Ab dem 7. Juli soll es soweit sein. Eine zuvor nicht bestätigte 16-Kern-Version soll dann im September folgen, vermeldet unter anderem Heise online. Mit Preisen zwischen 199 US-Dollar für den Ryzen 5 3600 und 499 US-Dollar für den Ryzen 9 3900X trete AMD selbstbewusst gegen Intels Core-i-Prozessoren der neunten Generation an, heißt es. „Den Verzicht auf absolute Kampfpreise macht man mit der überlegenen Multithreading-Leistung wett“, so die Experteneinschätzung. Auch bei der für Gamer wichtigen Single-Thread-Leistung wolle AMD auf dem Niveau von Intels aktueller Generation sein. Doch damit nicht genug.

Spitzentechnik zum halben Preis

Das AMD-Spitzenmodell Ryzen 9 3950X soll ab September dann gerade einmal 749 Dollar kosten. Es ist nicht nur AMDs bislang leistungsstärkste CPU für den Massenmarkt – hier ist der Preis tatsächlich eine Ansage, und was für eine: Der Konzern wolle mit dem Chip Intels i9-9960X ausstechen, der immerhin rund 1.650 Euro kostet, heißt es beim österreichischen Standard. Die Basisfrequenz der 16 Kerne betrage 3,5 GHz – diese könnten auf bis zu 4,7 GHz beschleunigt werden. Die thermische Verlustleistung (TDP) des neuen CPU-Monsters liege bei 105 Watt, also deutlich unter AMDs 16-Kern-CPU Threadripper.

0/5 (0 Reviews)

Die Fintech-Revolution: Diese Aktie müssen Sie jetzt kennen!

Jetzt wird Ihr Depot in eine wahre Goldgrube verwandelt. Sichern Sie sich jetzt den GRATIS-REPORT „Die Digitalisierung der Finanzbranche als Schlüssel für Ihre finanzielle Unabhängigkeit!“.

Klicken Sie HIER und sichern Sie sich den Namen dieser Fintech-Aktie – kostenlos!

spiel weiterhin den Geheimnisvollen. Wie viele Papiere hast du nochmal? Waren es 300.000 Stück für
telev1  amg 02:43
ist hier wohl sowas wie das zentrum der sinnlos foren. legal, illegal, scheiß egal, amg forum ;)
555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AMD per E-Mail

Mehr Inhalte zur AMD Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur AMD Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • AMD Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der AMD Aktie:

>>Hier gehts zur AMD Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von AMD

Performance Advanced Micro D

1W1M3MYTD1Y3Y
31,18 USD33,67 USD26,44 USD25,52 USD25,52 USD25,52 USD
-1,64 USD-4,13 USD+3,10 USD+4,02 USD+4,02 USD+4,02 USD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)