Amazon: Neukäufe bei Sprung über die 2100 USD?

543
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Amazon erfreut ihre Investoren seit Jahren. Und auch in den vergangenen Wochen konnten die Bullen nicht klagen.

Nach einer Schwächephase bis Anfang Juni konnte der Wert von unter 1680 USD wieder richtig durchstarten. Mit aktuellen Notierungen von knapp über 2000 USD befindet sich die Aktie nun an einem entscheidenden Widerstand.

Denn im September des vergangenen Jahres markierte die Amazon-Aktie im Bereich zwischen 2050 und 2100 USD ihr Allzeithoch.

Ich erwarte, dass die Kurse hier nicht sofort durchbrechen werden.

Meine Handelsidee:

Wer von Ihnen die Aktie von Amazon bereits im Depot führt, sollte diese nun mit einem engeren Stopp absichern.

Sie sollten ein Aufstocken nach Überschreiten der 2100 USD in Betracht ziehen. Wer neu kaufen möchte, sollte auch erst bei einem „Knacken“ der 2100 USD zuschlagen.

Als Stopp bietet sich in diesem Fall der Bereich um 1920 USD an. Fallen die Notierungen hierhin zurück, müssen Sie den Ausbruch auf über 2100 USD und damit ein neues Allzeithoch als gescheitert betrachten!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 03.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Amazon nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amazon Aktie.



Amazon Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
15
394
22. Apr
0
0
25. Feb
0
0
21. Jan
0
10
20. Jan
0 Beiträge
vielleicht geht es nochmal leicht runter dann sofort nachkaufen
0 Beiträge
Einstieg lohnt sich immer, nach den Zahlen was Amazon am Donnerstag abgeliefert hat geht es fast ho
0 Beiträge
https://www.ideas-daily.de/2020/august/kw-32/3-august/marktidee
5486 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Amazon per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Amazon




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)