1658,38$ 0% 0$ 01:00


Amazon-Aktie: Nicht abschrecken lassen – das sind Kaufimpulse!

4388
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Amazon konnte in den vergangenen Tagen nicht mehr die nächsten wichtigen Hürden nach oben überwinden. Dennoch stehen die Chancen auf einen Durchbruch weiterhin erstklassig. Denn der Wert hat zwar am Donnerstag einen Abschlag von 1,7 % hinnehmen müssen. Dennoch ist das Chartbild vorzüglich.

Die Aktie hat bei Kursen von mehr als 1.600 Euro eine sehr kräftige Haltezone ausgebildet. Diese wird bei fallenden Notierungen immer wieder neu bestätigt und damit noch einmal stärker. Daher sind die Vorzeichen für Kursentwicklungen bis zumindest 2.000 Euro gegeben. Dies wären Potenziale von mehr als 20 %, meinen die charttechnischen Analysten. Die Chancen könnten dann sogar zu noch höheren Kursgewinne führen.

Wirtschaftlich sind keine besonderen Nachrichten mehr für Amazon an den Markt gekommen. Das Unternehmen führte zuletzt eine Kreditkarte für Kunden in Deutschland ein, hieß es in einer Agentur-Meldung. Die Relevanz dürfte vergleichsweise gering sein.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen den Wert noch immer im Aufwärtstrend. Maßstab ist der GD200, der wiederum das Trendsignal für die langfristige Entwicklung darstellt. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 1.363,79 Euro und ist vergleichsweise weit entfernt. Dies wiederum stellt ein Kaufsignal dar, so die Auffassung der technischen Spezialisten.

Mehr Inhalte zur Amazon.com Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Amazon.com Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Amazon.com Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Amazon.com Aktie:

>>Hier gehts zur Amazon.com Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Amazon.com :


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos