Allianz Aktie: Wird die Luft jetzt dünner und dünner?

792
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wie ein Tischtennisball springt die Allianz-Aktie Aktie derzeit zwischen zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten hin und her. Zunächst scheiterten die Bären im Juni daran, den Allianz-Kurs unter seinen 50-Tagedurchschnitt fallen zu lassen. Wenige Tage später, am 6. Juli markierte die Aktie bei 189,86 Euro ein Hoch.

Es markierte das Scheitern der Bullen am 50-Wochendurchschnitt. Dieser verläuft aktuell bei 187,93 Euro. Anschließend näherte sich der Kurs wieder der 50-Tagelinie an. Sie konnte von den Käufern behauptet werden, ohne dass der EMA50 in der vergangenen Woche vom Kurs berührt wurde.

Trotz dieses Erfolges bleibt den Bullen kaum Spielraum. Sie haben keine andere Wahl, als die Aktie erneut auf das Hoch vom 6. Juli bei 189,86 Euro ansteigen zu lassen und dort einen nachhaltigen Anstieg über den 50-Wochendurchschnitt zu erzwingen. Kann dieses Ziel erreicht werden, ist das Hoch vom 5. Juni bei 194,76 Euro das nächste Ziel vor der runden 200,00-Euro-Marke und dem Hoch vom 3. März bei 201,15 Euro.

Fällt die Allianz-Aktie hingegen erneut auf ihren 50-Tagedurchschnitt bei 176,49 Euro zurück und durchbricht diesen, muss mit einem Rückfall auf Hoch vom 14. April bei 170,10 Euro gerechnet werden. Darunter wäre der Weg für die Bären frei, um auch das Tief vom 24. April bei 155,14 Euro zu erreichen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Allianz-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Allianz nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Allianz Aktie.



Allianz Forum

0 Beiträge
ein Unternehmen keine Prognose mehr abgeben kann. Die meisten Untenehmen schaffen das und die es ni
0 Beiträge
Es hilft ja auch nicht jetzt Prognosen abzugeben um die in ein paar Monaten wieder zu kassieren. Jet
0 Beiträge
Keine Prognose zu nennen ist auch eine super Strategie. Wenn ich sie nicht schon hätte würde ich je
4251 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Allianz per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Allianz