Suche

Alibaba legt irren Blitzstart hin, aber …!

831
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bereits letzte Woche hatte sich abgezeichnet, dass Chinas Online-Gigant Alibaba neue Rekordumsätze beim weltweit größten Internet-Shopping-Event, dem Singles‘ Day, generieren würde. Nun die Gewissheit: Laut Alibaba-Angaben konnte man bei dem am 11.11. ausgetragenen Konsumtag umgerechnet 27,26 Milliarden Euro erlösen und damit den Rekordwert des letzten Jahres noch weiter ausbauen.

Wachstum geht trotz Blitzstart zurück

Allein während der erste Stunde des diesjährigen Events setzte Alibaba demnach circa zehn Milliarden Dollar um. Der Grund für den Blitzstart: unzählige Vorbestellungen, die bereits nach 85 Sekunden die erste Milliarde ermöglichten. Insgesamt habe das Unternehmen während des Events mit 180.000 internationalen Marken aus 200 Ländern kooperiert, hieß es aus Hangzhou.

Demnach blieb binnen 24 Stunden ein Plus von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr stehen. Allerdings fiel der Zugewinn damit so gering aus wie noch nie in dem seit rund zehn Jahren stattfindenden Singles‘ Day. 2017 hatte man ein Umsatzplus von 39 Prozent eingefahren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alibaba?

Der Singles‘ Day – ein gigantisches Massenevent

Zur Einordnung: Der chinesische Singles‘ Day findet alljährlich am 11. November statt. Ursprünglich war der Festtag von alleinstehenden Studenten ins Leben gerufen worden. Das Datum (11.11.) wurde gewählt, weil die Zahl 1 einen Single symbolisieren soll. Zunächst als reiner Jungessellen-Tag für männliche Studierende geplant, entwickelte sich das Spektakel spätestens ab 2008 mit rasanter Geschwindigkeit zu einem landesweiten Massenevent – ganz unabhängig von Alter, Geschlecht und Beziehungsstatus.

In der Folge ergriffen unzählige chinesische Unternehmen die Möglichkeit und starteten weitreichende Rabatt- und Werbeaktionen. Längst ist das Event noch vor den im Westen gefeierten Rabattschlachten „Black Friday“ oder „Cyber Monday“ zum größten Onlineshopping-Tag der Welt avanciert. Ganz vorne mit dabei: der chinesische Online-Gigant Alibaba.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alibaba?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Alibaba Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
16
3.757
12.12.19
0
57
05.02.19
0
0
15.08.18
0
1
01.12.15
0 Beiträge
Eine Nachfrage, die sich auch 2020 fortsetzen sollte. Denn langfristig betrachtet präsentiert sich d
0 Beiträge
Kursziel von 300 USD gelesen...leider habe ich die Seite nicht mehr. Bleibt spannend
0 Beiträge
Statistiken sagen, dass es bei 5 liegt.
939 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Alibaba per E-Mail

Mehr Inhalte zur Alibaba Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Alibaba Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Alibaba Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Alibaba Aktie:

>>Hier gehts zur Alibaba Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Alibaba

Performance Alibaba Group Ho

1W1M3MYTD1Y3Y
206,50 Array190,00 Array154,40 Array212,10 Array138,49 Array90,68 Array
-205,50 Array-189,00 Array-153,40 Array-211,10 Array-137,49 Array-89,68 Array



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)