Alibaba: Die näachste Abwärtswelle läuft!

5290
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Nachdem der Kurs der Alibaba-Aktie am 26. Januar erstmals über 200 US-Dollar geschlossen hatte, konnte die Aktie noch bis 205,50 US-Dollar vordringen. Es folgten Gewinnmitnahmen und ein wildes Auf und Ab zwischen 170 US-Dollar auf der Unter- und 200 US-Dollar auf der Oberseite.

Diese unentschlossene Zick-Zack-Fahrt wurde durch den Anfang Mai begonnenen Anstieg beendet. Es gelang den Käufern, den Alibaba-Kurs wieder an die runde 200-US-Dollar-Marke heranzuführen. Im Anschluss an eine mehrwöchige Konsolidierung zwischen 195 und 200 US-Dollar gelangen der Sprung über die psychologisch wichtige 200-US-Dollar-Marke und der Anstieg über das Jahreshoch vom 26. Januar auf 211,70 US-Dollar.

Auf das neue Jahreshoch folgte wiederum eine Korrektur, die immer noch nicht abgeschlossen ist. Eine erste Welle brachte im Juni einen empfindlichen Rücksetzer bis auf 181,06 US-Dollar. Ihr folgte eine Gegenbewegung, die den Kurs der Alibaba-Aktie bis Ende Juli noch einmal auf 198,35 US-Dollar ansteigen ließ.

Wie geht es nun weiter?

Seitdem beherrschen jedoch die Bären wieder das Kursgeschehen. Sie haben eine neue Abwärtswelle gestartet, die als die C-Welle einer klassischen ABC-Korrektur aufgefasst werden kann. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 175,75 US-Dollar. In ihre Richtung sollte sich der Kurs in den nächsten Tagen bewegen. Können die Käufer die Talfahrt auch hier nicht stoppen, drohen mittelfristig weitere Abgaben in Richtung 165 US-Dollar.

Aktuelle Video-Analyse von Alibaba:


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos