39,82$ +0,81% +0,32$

Aktienanalyse: General Motors

372
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

der General Motors-Kurs wird am 23.03.2018, 21:01 Uhr an der Heimatbörse Xetra Stars mit 35,17 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment „Automobilhersteller“.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses General Motors auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von General Motors liegt bei einem Wert von 5,26. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Automotive“ (KGV von 16,83) unter dem Durschschnitt (ca. 69 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist General Motors damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die General Motors-Aktie beträgt dieser aktuell 39,75 USD. Der letzte Schlusskurs (36,35 USD) liegt damit deutlich darunter (-8,55 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält General Motors somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (40,71 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-10,71 Prozent Abweichung). Die General Motors-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. In Summe wird General Motors auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Sell“-Rating versehen.

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun General Motors anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 73,45 Punkten, was bedeutet, dass die General Motors-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Sell“-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist General Motors auf dieser Basis überkauft (Wert: 74,95). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Sell“ eingestuft. Damit erhält General Motors eine „Sell“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

4. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben General Motors auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um General Motors zuletzt vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen acht konkret berechnete Signale zur Verfügung (6 „Buy“, 2 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale die Bewertung „Buy“ ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass General Motors hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

5. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über General Motors in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über General Motors wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

6. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für General Motors beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,12 Prozent und liegt mit 0,42 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (3,7) für diese Aktie. General Motors bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Hold“-Bewertung.

7. Analysteneinschätzung: Für General Motors liegen aus den letzten zwölf Monaten 10 Buy, 11 Hold und 3 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Hold“-Rating entspricht. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das General Motors-Wertpapier aus dem letzten Monat „Hold“ (1 Buy, 2 Hold, 0 Sell). Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 43,55 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (36,35 USD) könnte die Aktie damit um 19,81 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die General Motors-Aktie somit insgesamt eine „Hold“-Empfehlung.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: General Motors erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 10,19 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Automotive“-Branche sind im Durchschnitt um 4,08 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +6,11 Prozent im Branchenvergleich für General Motors bedeutet. Der „Consumer Discretionary“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 7,48 Prozent im letzten Jahr. General Motors lag 2,72 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die General Motors-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

0/5 (0 Reviews)
514 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu General Motors per E-Mail

Mehr Inhalte zur General Motors Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur General Motors Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • General Motors Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der General Motors Aktie:

>>Hier gehts zur General Motors Aktienseite




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)