Washtec Aktie

0€ 0% 0€

ISIN: DE0007507501 Symbol: WSU 23:13

Finanznachrichten zur Washtec Aktie
Datum Artikel Leser
06.08.17
WashTec-Aktie: Die Korrektur?+ Liebe Leser, letzte Woche bewegte WashTec die Gemüter der Anleger, denn Johannes Weber hat über den Stand der Dinge bei dem Unternehmen berichtet. Die Korrektur! Am 9. Juni ist die 74-Euro-Marke erreicht worden und hat die Korrektur bei der WashTec-Aktie eingeleitet, bevor es auf unter 64 Euro zurückging. Hier konnte das dort verlaufende 23,60 % […]
Weiterlesen
476
01.08.17
WashTec-Aktie: Korrigiert die Aktie jetzt noch weiter nach unten?+ Liebe Leser, mit dem Erreichen der 74-Euro-Marke am 9. Juni hat die Korrektur bei der WashTec-Aktie eingesetzt. Zwischenzeitlich ging es auf unter 64 Euro zurück. Das dort verlaufende 23,60 % Fibonacci Retracement konnte die Aktie unterstützen, indem wieder vermehrt Käufer einstiegen. Möglich ist trotz der eingesetzten Erholung ein Rückschritt auf 57 Euro Nachdem das 23,60 […]
Weiterlesen
570
09.06.17
WashTec: Long-Investoren kaufen weiter zu!+

Lieber Leser,

WashTec konnte in den zurückliegenden Handelstagen weiter aufsatteln. Die Aktie hat allein in den letzten beiden Wochen ein Plus von annähernd 6 % erzielt. Damit wurde der Kurszuwachs seit Jahresanfang auf 43 % vergrößert. Vor diesem Hintergrund sei WashTec aus Sicht von Charttechnikern wie auch von technischen Analysten massiv im Aufwärtstrend und dürfe sich auf weitere Kursgewinne freuen. Das Alllzeithoch bei 71,01 Euro, das unlängst erreicht wurde, dürfte nicht allzu lange Bestand haben. Kursziel seien vielmehr Notierungen von 80 Euro und mehr.

Bankanalysten: Verhaltene Zustimmung

Demgegenüber sind die Analysten aus den Bankhäusern bei ihren Einschätzungen derzeit zurückhaltender. 40 % der Experten verorten den Titel auf der „Kaufliste“, 60 % der Experten wollen zumindest „Halten“. Demgegenüber „verkauft“ aktuell niemand die Aktie von Washtec.

Grundlage für weiter steigende Kurse ist aus Sicht technischer Analysten zudem der breite Aufwärtstrend. In allen zeitlich bedeutenden Dimensionen befinden sich die Kurse über dem jeweiligen gleitenden Kursdurchschnitt. Dabei ist auch der Abstand zu diesen Signalen mächtig. Allein auf den GD200 verfügt WashTec über ein Polster von 33 %. Die Stärke und die Breite sollten der Aktie demnach zu neuen Tops verhelfen.

WashTec befindet sich eindeutig im grünen Bereich.


Weiterlesen
332
02.06.17
WashTec: Auf Wachstumskurs!+ Liebe Leser, 2016 hat WashTec dank eines weltweit anziehenden Geschäfts den Gewinn um etwa 1/4 auf 30,6 Mio. € gesteigert. Der Umsatz legte um 9,4% auf 373 Mio. € zu. Auf dieser Basis plant der Konzern weitere Zuwächse; sowohl beim Ergebnis als auch beim Umsatz. Letzterer soll 2017 die Schwelle von 400 Mio. € übertreffen. […]
Weiterlesen
332
22.05.17
WashTec-Aktie: Wann kommen die Gewinnmitnahmen?+

Liebe Leser,

seit Jahren kennt die WashTec-Aktie nur eine Richtung, die nach oben. In den letzten 3 Jahren konnte die Aktie um über 440 % zulegen. Dadurch nimmt natürlich auch die Wahrscheinlichkeit einer etwas kräftigeren Kurskorrektur tendenziell zu. Aktuell sieht es jedoch noch nicht danach aus.

Ausblick 2017: Aufwärtstrend ist intakt und könnte sich fortsetzen

Die Geschäftszahlen untermauern die Aktienentwicklung, sodass sich die Aufwärtsbewegung durchaus noch weiter fortsetzen könnte. Durch den Anstieg auf 72 Euro wurde ein neues Allzeithoch erreicht, dass von etlichen Marktteilnehmern zum Ausstieg genutzt wurde. Zwischenzeitlich verlor die Aktie auf Wochenbasis mehr als 5 %.

Charttechnik: Mögliche Einstiegspunkte?

Nimmt man das Allzeithoch als aktuelle obere Grenze ergeben sich auf Basis der Fibonacci Retracements folgende Einstiegspunkte:

  • 61,55 Euro – 23,60 % Fibonacci Retracement
  • 55,14 Euro – 38,20 % Fibonacci Retracement
  • 49,96 Euro – 50,00 % Fibonacci Retracement
  • 44,78 Euro – 61,80 % Fibonacci Retracement

Nehmen die Gewinnmitnahmen weiter zu, könnte das erste Fibonacci Retracement in den nächsten Wochen und Monaten bereits erreicht werden.


Weiterlesen
344
16.05.17
Washtec: Wie geht es weiter nach dem Allzeithoch?+

Lieber Leser,

Washtec hat nach dem Allzeithoch vom 2. Mai in den vergangenen Tagen  erste Gewinnmitnahmen hinter sich bringen müssen. Dabei ist die Aktie zunächst auf 70,64 Euro gestiegen und gab seither wieder 3 % ab. Technische Analysten sehen hierin eine normale Reaktion und bleiben gelassen. Charttechnische Analysten sind ohnehin weiterhin optimistisch. Fundamental orientierte Analysten halten sich derzeit mit weiteren Aussagen bedeckt.

Washtec: Aufwärtstrend weiterhin sehr stark

Deshalb bleibt der Blick auf die formalen Aspekte im Aufwärtslauf. Die Aktie konnte alle Trendpfeile, die maßgeblich für die Diagnose eines technischen Aufwärtstrends sind, aufwärts drehen. Den knappsten Abstand weist die Aktie derzeit zum kurzfristigen GD20 auf. Hier beträgt das Polster auf einen Trendwechsel lediglich 2 %. Den größten Abstand konnte die Aktie auf den GD200 herstellen, der 35 % unterhalb des aktuellen Kurses verläuft.

Damit ist die Einschätzung des Trendverhaltens fundiert: Es sollte weiterhin aufwärts gehen. Das meinen auch charttechnisch orientierte Analysten, die in Korrekturen – wie zuletzt geschehen – keine bedeutenden Signale sehen. Wichtig sei die Unterstützung in Höhe von 60 Euro. Diese sei massiv, wobei der Aktienkurs noch deutlich darüber verläuft. Daher sollte sich auch vor diesem Hintergrund der Aufwärtstrend fortsetzen.


Weiterlesen
308
13.05.17
WashTec: Auf Wachstumskurs!+

Liebe Leser,

2016 hat WashTec dank eines weltweit anziehenden Geschäfts den Gewinn um etwa ein Viertel auf 30,6 Mio € gesteigert. Der Umsatz legte um 9,4% auf 373 Mio € zu. Auf dieser Basis plant das Unternehmen weitere Zuwächse – sowohl beim Ergebnis als auch beim Umsatz. Letzterer soll 2017 die Schwelle von 400 Mio € übertreffen. Die Grundlagen dafür bietet der deutlich über Vorjahr liegende Auftragsbestand. WashTec hat weltweit rund 35.000 Anlagen installiert, in denen täglich mehr als 2 Mio Fahrzeuge gewaschen werden.

WashTec machte sich mit zahlreichen Innovationen einen Namen

WashTec verdient auch nach dem Bau einer neuen Anlage – inzwischen aber auch am Verkauf von Waschchemie. Das Kerngeschäft macht WashTec vor allem in Europa. Da versteht es sich von selbst, dass in Deutschland und Frankreich auch die Produktion der Anlagen stattfindet. Über 80% des Umsatzes haben die Augsburger vor der eigenen Haustür gemacht.

Ähnlich wie in Osteuropa will das Unternehmen auch jenseits des Atlantiks seinen Marktanteil ausbauen. Weil die Augsburger längst global denken, sehen wir eine große Chance in der weltweiten Expansion: wachsende Skaleneffekte bei Beschaffung und Produktion. Die Folge ist eine Steigerung der Marge. WashTec machte sich mit zahlreichen Innovationen wie der Erfindung der Portalwaschanlage oder beim digitalen Fortschritt einen Namen.


Weiterlesen
296
08.05.17
Washtec in rasantem Aufwärtstrend!+

Lieber Leser,

Washtec konnte zuletzt ein weiteres Mal seinen Rekordkurs in die Höhe schieben. Am 2. Mai wurde der bisherige Topwert auf 70,64 Euro nach oben getrieben. Damit ist die Aktie nach Meinung technischer Analysten in einem rasanten Aufwärtstrend. Dies zeige sich auch in der Analyse der technischen Daten anhand des gleitenden Kursdurchschnitts. Hiernach habe der Wert weiter mächtiges Aufwärtspotenzial.

Washtec: Aufwärtstrend hält an

Washtec konnte in den zurückliegenden Handelstagen allein 5 % Aufschlag erzielen. In den beiden vergangenen Wochen ging es für die Aktie um 10 % nach oben, per Monatszeitraum sogar um 24 %. Dabei ist der Abstand auf den GD200 auf inzwischen 40 % angewachsen. Die Distanz zum GD100 für die Analyse der mittelfristigen Trends wuchs auf 23 %. Zudem konnten auch die Trendsignale in den kürzerfristigen Zeitphasen deutlich distanziert werden.

Washtec ist auch für 40 % der Bankanalysten noch ein „Kauf“. 60 % empfehlen derzeit, den Titel zu „halten“, niemand „verkauft“. Charttechniker attestieren dem Titel einen steilen Aufwärtstrend, der kurzfristig entsprechend zu einer Korrektur führen könnte. Aber bei 60 Euro befände sich eine signifikante Unterstützung, so dass das Risiko überschaubar bleibe.

Die Aktie ist klar im grünen Bereich.


Weiterlesen
272
25.04.17
WashTec auf dem Weg nach oben+

Lieber Leser,

der Aufwärtsgalopp von WashTec setzte sich ungebremst fort. Die Aktie konnte zuletzt einen Aufschlag von 6 % vermelden. Dies ist angesichts der zuletzt bereits starken Verfassung aus Sicht charttechnischer und technischer Analysten ein weiteres positives Zeichen und eröffnet demnach Chancen auf neue Kursgewinne. Neue fundamentale Nachrichten waren nicht Anlass für die Rallye.

Washtec: Brillianter Aufwärtstrend

Unter dem Strich steht ein massiver Aufwärtstrend, den Washtec seit einiger Zeit eingeläutet und jetzt genutzt hat. Zuletzt hatte der Wert binnen Wochenfrist noch 2,6 % abgegeben. Das Blatt wendete sich. Die Aktie schaffte nun ein Allzeithoch und damit freie Luft für weiter kletternde Notierungen. Dabei sind die Trendsignale bestens.

Der GD200 ist nunmehr satte 35 % vom Aktienkurs entfernt. Um 19 % konnte sich der Kurs von seinem GD100 distanzieren, der den mittelfristigen Trend bemisst. Die Abstände auf die kürzerfristigen GD50 und G38 sind ebenfalls zweistellig. Insofern ist die Aktie in jeder Hinsicht in einem starken Hausse-Modus. Charttechniker weisen daraufhin, dass der Wert zuletzt auch einen kleinen Abschlag gut verkraftet hatte.

Die Aktie ist im grünen Bereich.


Weiterlesen
336


Video-Analyse zur Washtec Aktie

Washtec Portrait

Wenn von der Washtec AG gesprochen wird, dreht es sich um ein aus Deutschland stammendes Unternehmen, dass sich als führender Anbieter von attraktiven Fahrzeugwaschanlagen für Nutzfahrzeuge, PKWs und Schienenfahrzeuge einen Namen gemacht hat. Die Produktpalette besteht dabei sowohl aus Waschstraßensystemen als auch aus Portalanlagen sowie aus SB-Waschplätzen und das sowohl für den PKW- als auch den Nutzfahrzeugbereich und entweder auf Basis von Bürsten oder einer Hochdrucktechnik. Als Kunden kann die Washtec AG vor allem auf Supermärkte, Verkehrsunternehmen und Tankstellen sowie auf selbständige Betreiber zählen. Die Produktion der verschiedenen Anlagen erfolgt nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA, in Kanada und in Frankreich, während der Vertrieb der Produkt auf der gesamten Welt stattfindet. Abgesehen von diesen Produkten können Kunden auch zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen, zu denen zum Beispiel Hallenreinigungen, Chemieversorgungen und Wartungen gehören, während Netzbetreiber auch von attraktiven Finanzierungsmodellen, Unterstützungen bei Planungen und entsprechenden Realisierungen und Inbetriebnahmen am Standort profitieren. Durch die speziell von auwa Chemie für die Waschanlagen hergestellten Reinigungsmittel erhalten Kunden zudem die optimale Waschchemie für den perfekten Einsatz der Anlagen.

Die WashTec Aktie wird mit ca. 14 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 750750 bzw. parallel auch unter der ISIN DE0007507501 und dem deutschen Symbol WSU geführt. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, General Standard Kursindex, Late SDAX, CDAX, SDAX Kursindex und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der WashTec Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das WashTec Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 76,50 Euro im Raum. Analysten sehen als WashTec Aktie Prognose bis zum Jahr 2020 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 28,62 auf 20,33 und zum anderen bezüglich der WashTec Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 3,10 Prozent auf 4,38 Prozent.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung