Wacker Neuson Aktie

21,9€ -1,08% -0,24€

ISIN: DE000WACK012 Symbol: WAC 20:53
1541 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wacker Neuson per E-Mail

Nachrichten zur Wacker Neuson Aktie
Datum Artikel Leser
23. Jul
Wacker Neuson: Geht es jetzt los?+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Wacker Neuson, die im Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.07.2018, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 20,92 EUR.Um diesen K...
Weiterlesen
364
13. Jul
Wacker Neuson: Damit hat das Unternehmen nicht gerechnet+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Wacker Neuson, die im Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.07.2018, 14:31 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 21,08 EUR.Die Aussich...
Weiterlesen
570
06. Jun
Wacker Neuson Analyse: Eine krasse Gratwanderung!+ Liebe Trader, Das Papier von Wacker Neuson liegt derzeit auf den letzten verbliebenen Tiefpunkten aus den letzten Monaten auf und droht unmittelbar darunter einzubrechen. Interessanterweise ist seit Oktober letzten Jahres eine klare SKS-Formation zu er...
Weiterlesen
424
21. Mai
Aktienanalyse: Wacker Neuson+ Text vorlesen
Weiterlesen
496
11. Mai
Wacker Neuson-Aktie: Warum Sie auf dieses Kursziel bauen sollt...+ Text vorlesen
Weiterlesen
690
06. Mai
Aktienanalyse: Wacker Neuson+ Text vorlesen
Weiterlesen
546
07. Apr
Aktienanalyse: Wacker Neuson+
Weiterlesen
452
24. Feb
Wacker Neuson Aktie: Die Wachstumsstrategie trägt Früchte!+
Weiterlesen
867
27. Jan
Vielversprechender Jahresauftakt für Wacker Neuson!+
Weiterlesen
1092
08. Jan
Wacker Neuson-Aktie: Halten oder verkaufen?+
Weiterlesen
759
30. Dez
Wacker Neuson: Vielversprechender Jahresauftakt!+
Weiterlesen
927
15. Dez
Wacker Neuson-Aktie: 3-Stufen-Analyse vom 15.12.2017+
Weiterlesen
801
24. Nov
Wacker Neuson-Aktie: 3-Stufen-Analyse vom 24.11.2017+
Weiterlesen
753
14. Nov
Wacker Neuson: 3-Stufen-Analyse vom 14.11.2017+
Weiterlesen
495
10. Nov
Wacker Neuson: 3-Stufen-Analyse vom 10.11.2017+
Weiterlesen
591

Video-Analyse zur Wacker Neuson Aktie

Wacker Neuson Portrait

Die Geschichte der Wacker Neuson SE geht schon auf das Jahr 1848 zurück, als die als Schmiede gegründet wurde. Heute gilt das deutsche Unternehmen als ein Aushängeschild und führender Anbieter in der Baugeräte- und Baumaschinenindustrie, was unter anderem auch auf den Zusammenschluss mit der Neuson Kramer Baumaschinen AG und ihren Tochtergesellschaften zurückzuführen ist. Die unternehmerische Tätigkeit der Wacker neuson AG umfasst dabei nicht nur die Entwicklung, sondern auch die anschließende Produktion und auch den Vertrieb, den Verkauf, die Reparatur und auch Wartungen der hergestellten Erzeugnisse. Diese Produkte sind in erster Linie Baugeräte mit einer sehr hohen Qualität und einem Gewicht von bis zu 3 Tonnen. Zudem entwickelt und produziert das Unternehmen Baumaschinen der so genannten Kompaktklasse, die ein Geewicht von bis zu 14 Tonnen erreichen können. Neben der Hauptmarke Wacker Neuson trifft man zudem auf Artikel aus dem Bereich der Kompaktbaumaschinen unter den Namen KramerAllrad und Weidemann.

Die Wacker Neuson Aktie wird mit ca. 70 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) WACK01 bzw. parallel auch unter der ISIN DE000WACK012 sowie dem deutschen Symbol WAC geführt. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late SDAX, CDAX, SDAX Kursindex, BX Swiss – Aktien EMEA – Europa und Afrika und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der Wacker Neuson Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das Wacker Neuson Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 29,95 Euro im Raum. Analysten sehen als Wacker Neuson Aktie Prognose bis zum Jahr 2020 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 23,69 auf 15,03 und zum anderen bezüglich der Wacker Neuson Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 2,03 Prozent auf 2,49 Prozent.

Aktuelle Analyse zur Wacker Neuson Aktie


Wacker Neuson, ein Unternehmen aus dem Markt "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks", notiert aktuell (Stand 03:13 Uhr) mit 22 EUR sehr deutlich im Minus (-2.05 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Wacker Neuson auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Wacker Neuson wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An 13 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Wacker Neuson auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,73 ist die Aktie von Wacker Neuson auf Basis der heutigen Notierungen 73 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" (35,66) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Wacker Neuson-RSI ist mit einer Ausprägung von 21,88 Grundlage für die Bewertung als "Buy". Der RSI25 beläuft sich auf 34,5, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Buy".

4. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Wacker Neuson-Aktie ein "Sell"-Rating.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -29,89 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Wacker Neuson damit 31,4 Prozent unter dem Durchschnitt (1,51 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 1,1 Prozent. Wacker Neuson liegt aktuell 30,99 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

6. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Wacker Neuson-Aktie ein Durchschnitt von 20,86 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 22,46 EUR (+7,67 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (19,79 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+13,49 Prozent Abweichung). Die Wacker Neuson-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Wacker Neuson erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.

7. Dividende: Derzeit schüttet Wacker Neuson höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Maschinen. Der Unterschied beträgt 1,14 Prozentpunkte (3,14 % gegenüber 1,99 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy".

8. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Wacker Neuson wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 4 Buy, 2 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 2 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Das Kursziel für die Aktie der Wacker Neuson liegt im Mittel wiederum bei 27,23 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 22,46 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 21,25 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Wacker Neuson insgesamt die Einschätzung "Buy".

Damit erhält die Wacker Neuson-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung