Wacker Chemie Aktie

83,87€ -2,88% -2,49€

ISIN: DE000WCH8881 Symbol: WCH 12:32
1742 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wacker Chemie per E-Mail

Nachrichten zur Wacker Chemie Aktie
Datum Artikel Leser
18. Mrz
Wacker Chemie: Weder Fisch noch Fleisch+
Weiterlesen
128
16. Mrz
Wacker Chemie: Nichts Neues+
Weiterlesen
134
16. Mrz
Wacker Chemie: Wie geht’s weiter?+
Weiterlesen
116
15. Mrz
Wacker Chemie: Deshalb geht es ihr grade richtig gut!+
Weiterlesen
140
14. Mrz
Wacker Neuson: Rekordumsatz sorgt für Kurssprung+ Zahlen gab es heute beim Baumaschinenhersteller Wacker Neuson. Wie der im SDAX gelistete Konzern mitteilte, konnte 2018 mit einem Rekordumsatz von 1,7 Mrd. Euro abgeschlossen werden, ein Zuwachs von 11% gegenüber dem Vorjahr. Kräftig zulegen konnte Wacker Neuson auch beim Ergebnis. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um Der Beitrag Wacker Neuson: Rekordumsatz sorgt für Kurssprung erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
74
14. Mrz
Wacker Chemie: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden+
Weiterlesen
68
13. Mrz
Wacker Chemie: So freuen sich die Bullen!+
Weiterlesen
164
12. Mrz
Wacker Chemie Aktie: Was sagt die Credit Suisse?+ Text vorlesen
Weiterlesen
618
12. Mrz
Wacker Chemie: Brauch sich heute auf keinen Fall zu verstecken!+
Weiterlesen
74
12. Mrz
Wacker Neuson: Sonderdividende!+ Wie der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson heute vorbörslich mitteilt, planen Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft, der Hauptversammlung am 29.05.2019 die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von 0,50 Euro pro Aktie vorzuschlagen. Die Sonderdividende soll zusätzlich zum regulären Dividendenvorschlag von 0,60 Euro pro Aktie gezahlt werden, d.h. in Summe sollen für das Der Beitrag Wacker Neuson: Sonderdividende! erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
56
11. Mrz
Wacker Chemie: Langfristig hui, kurzfristig pfui!+ Text vorlesen
Weiterlesen
531
11. Mrz
Wacker Chemie: So hat sich das keiner vorgestellt+
Weiterlesen
116
10. Mrz
Wacker Chemie: Brauch sich heute auf keinen Fall zu verstecken!+
Weiterlesen
170
09. Mrz
Wacker Chemie: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen!+
Weiterlesen
134
08. Mrz
Wacker Chemie: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden+
Weiterlesen
92

Video-Analyse zur Wacker Chemie Aktie

Wacker Chemie Portrait

Redet man von der Wacker Chemie AG, geht es um ein aus Deutschland stammendes Unternehmen aus der Chemiebranche, das sich durch seine globale Geschäftstätigkeit einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat. Die Kernbereiche des Unternehmens liegen in der Polymerchemie, der Silikonchemie, in der Herstellung von Biotechprodukten, Feinchemikalien, Wafern und Einkristallen aus Reinstsilicium. Die Palette der Produkte umfasst dabei noch verschiedenste Dichtstoffe und Öle sowie Lackharze, Kieselsäure und Pharmaproteine. Ihre Kundschaft für die Polymer- und Siliconprodukte gewinnt die Wacker Chemie AG vor allem in Unternehmen aus der Bau- und Automobilindustrie. Aber auch aus der Nahrungsmittel-, Pharma-, Textil-, Konsumgüter-, Elektronik-, Solar-, Elektronik- und Chemieindustrie stammen die Abnehmer mit ihren Wafern aus Silicium wird auch die Halbleiterindustrie bedient, wobei die Wacker Chemie AG genau auf diesem Gebiet als wichtigster Zulieferer gilt.

Die Wacker Chemie Aktie wird mit ca. 52 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) WCH888 bzw. parallel auch unter der ISIN DE000WCH8881 geführt. Zudem ist die Aktie immer auch unter dem deutschen Symbol WCH zu finden. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem MDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late MDAX, HDAX, CDAX, EURO STOXX, MDAX Kursindex, BX Swiss – Aktien EMEA – Europa und Afrika, DAXglobal Sarasin Sustainability Germany Index EUR, DAXglobal Sarasin Sustainability Germany EUR und Schatten-Index-MDAX.

Es handelt sich bei der Wacker Chemie Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das Wacker Chemie Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 138,13 Euro im Raum. Analysten sehen als Wacker Chemie Aktie Prognose bis zum Jahr 2022 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 34,63 auf 10,98 und zum anderen bezüglich der Wacker Chemie Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 2,74 Prozent auf 4,21 Prozent.

Aktuelle Analyse zur Wacker Chemie Aktie


Der Wacker Chemie-Kurs wird am 20.03.2019, 03:11 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 86,04 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Spezialchemikalien".

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Wacker Chemie auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Wacker Chemie-Aktie: der Wert beträgt aktuell 43,86. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Wacker Chemie auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 44,72). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Wacker Chemie damit ein "Hold"-Rating.

2. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 13,37 ist die Aktie von Wacker Chemie auf Basis der heutigen Notierungen 72 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Chemikalien" (48,29) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

3. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Wacker Chemie-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 7 "Buy"-, 5 "Hold"- und 4 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 3 Buy, 1 Hold, 4 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (103,44 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 18,89 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 87 EUR), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Wacker Chemie eine "Hold"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

4. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An 14 Tagen und damit über den gesamten analysierten Zeitraum zeigte das Stimmungsbarometer in die positive Richtung. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Wacker Chemie. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 7 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

5. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Wacker Chemie beläuft sich mittlerweile auf 100,43 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 87 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -13,37 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 88,68 EUR. Somit ist die Aktie mit -1,89 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Wacker Chemie erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -32,14 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Chemikalien"-Branche sind im Durchschnitt um -7,66 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -24,48 Prozent im Branchenvergleich für Wacker Chemie bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -7,66 Prozent im letzten Jahr. Wacker Chemie lag 24,48 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Wacker Chemie aktuell 2,88. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +0,22 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Chemikalien". Wacker Chemie bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Hold"-Bewertung.

8. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Wacker Chemie für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Wacker Chemie für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Wacker Chemie insgesamt ein "Sell"-Wert.

Damit erhält die Wacker Chemie-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung