Suche


Finanznachrichten zur Volkswagen Aktie
Datum Artikel Leser
24. Okt
VW Aktie: Anschnallen für den nächsten Rallyeschub!+ Die in der VW-Aktie investierten Anleger haben in diesen Tagen allen Grund zur Freude, denn es sieht bereits danach aus, als würden die Käufer auf eine Fortsetzung der steilen Rallye drängen. Durch den gestrigen Anstieg bis auf 171,94 Euro und einen Tagesschlusskurs nur knapp unterhalb des Tageshochs sind die Bullen wieder bis an den oberen […]
Weiterlesen
528
24. Okt
Volkswagen-Aktie: Weiter nach oben!+ Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Volkswagen beträgt das aktuelle KGV 6,98. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Automobile“ haben im Durchschnitt ein KGV von 12,52. Volkswagen ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält […]
Weiterlesen
326
21. Okt
Volkswagen Aktie: Die Bären zittern!+ Analysteneinschätzung: Von insgesamt 25 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Volkswagen-Aktie sind 17 Einstufungen „Buy“, 7 „Hold“ und 1 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 9 Buy, 0 […]
Weiterlesen
591
17. Okt
VW Aktie: Bekommen die Anleger Höhenangst?+ Die VW-Aktie setzte auch in den letzten Tagen ihre dynamische Aufwärtsbewegung unbeirrt fort. Nahezu täglich gab es neue Hochs, sodass am Donnerstag mit 171,10 Euro ein neues 6-Monatshoch ausgebildet werden konnte. Das nächste größere Ziel der Käufer wäre nun eigentlich das im April 2018 markierte Hoch bei 179,60 Euro. Ob es noch erreicht werden kann, […]
Weiterlesen
304
14. Okt
Interssant für jeden Volkswagen-Anleger!+ Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Volkswagen in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen […]
Weiterlesen
290
10. Okt
VW Aktie: Jetzt nur keine neue Schwäche aufkommen lassen+ Die VW-Aktie konnte sich in den letzten Tagen wieder etwas erholen und ausgehend vom dem am 7. Oktober bei 146,20 Euro markierten Tief einen Anstieg einleiten. Er hat in dieser Woche dazu geführt, dass die 50-Tagelinie bei 150,74 Euro erneut überwunden werden konnte. Dieser Erfolg gerät am Donnerstag wieder in Gefahr, denn der Kurs nähert […]
Weiterlesen
248
08. Okt
VW Aktie: Volkswagen erzürnt Klimaschützer!+ Eigentlich arbeitet Volkswagen derzeit daran, sein Image bei Klimaschützern nach dem Dieselskandal wieder aufzubessern. Zu diesem Zweck warb der Konzern auf der eigenen Webseite mit einem Foto der Klimaaktivisten Greta Thunberg und dem Satz: „Wir schulden es unseren Kindern, die richtigen Antworten zu finden.“. Das Problem an der Sache: Thunberg hat dem Ganzen nie zugestimmt. […]
Weiterlesen
302
07. Okt
Volkswagen löst Jubelsturm aus!+ Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 6,11. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Volkswagen zahlt die Börse 6,11 Euro. Dies sind 51 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Automobile“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 12,51. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher […]
Weiterlesen
344
03. Okt
Volkswagen Vz.: Kann diese Unterstützung behauptet werden?+ Die VW-Aktie startete mit zwei kräftigen Abwärtstagen in den Oktober. Ausgehend von dem am 1. Oktober erreichten Tageshoch bei 157,66 Euro fiel der Kurs bis zum Mittwochabend auf 148,92 Euro zurück. Dabei wurde der 50-Tagedurchschnitt bei 151,13 Euro widerstandslos aufgegeben und bis zum Handelsende setzte nur eine minimale Erholung auf 149,14 Euro ein. Aufgesetzt hat […]
Weiterlesen
364
02. Okt
VW: Absatzeinbruch in den USA+ Während die Konkurrenten BMW und Daimler auf dem wichtigen US-Absatzmarkt weiter zulegen können, sah… Der Beitrag VW: Absatzeinbruch in den USA erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
92
01. Okt
VW: Dank Elektrooffensive eine echte Greta-Aktie!+ Seit Montag muss die Volkswagen AG (WKN: 766403) sich vor dem Oberlandesgericht Braunschweig gegenüber Dieselkäufern verantworten. Deren Fahrzeuge weisen einen höheren Stickoxidausstoß auf als angegeben. Das Klageregister der Musterfestellungsklage führt die Namen von fast 500.000 Personen, die sich vom VW-Konzern mindestens hinters Licht geführt fühlen. Nach Interpretation des VW-Konzerns bestehen laut Medienberichten Zweifel, dass den Kunden überhaupt ein Schaden entstanden ist. Zur Erinnerung: In den USA zeigte sich VW großzügig und das bereits vor Jahren. Von weltweit insgesamt circa elf Millionen betroffenen Fahrzeugen mit Dieselmotor, waren in den USA knapp eine halbe Million Wagen betroffen. Insgesamt kaufte VW mehr als 300.000 US-Diesel zurück – gegen hohe Entschädigungszahlungen. Während wir auf das Juristentheater hierzulande nicht näher eingehen wollen, beschäftigen wir uns lieber mit der Elektrooffensive. VW goes electric! Jeder Rückschlag sollte uns vor allem darin bestär..
Weiterlesen
140
30. Sep
Volkswagen-Aktie: Jetzt wird es spannend!+ Dividende: Volkswagen hat mit einer Dividendenrendite von 3,2 Prozent momentan einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.41%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Automobile“-Branche beträgt +0,79. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Volkswagen-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 25 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Volkswagen-Aktie sind 17 Einstufungen […]
Weiterlesen
110
26. Sep
Mojmir Hlinka: "Wir stehen am Anfang einer neuen Epoche! - Nic...+ Mojmir Hlinka: "Zu dieser Klima-Debatte …, ich habe ein bisschen Mühe, mit dieser Weltuntergangsstimmung, wenn jemand 30 Jahre lang 30 Kilo Übergewicht angefuttert hat, dann kann ich das nicht in zwei Monaten verändern. Genauso ist das mit den notwendigen Veränderungen, was wir für das Klima tun müssen. Und das Ganze muss auch noch bezahlbar bleiben. […]
Weiterlesen
278
26. Sep
Volkswagen Vz.: Diese Kuh ist noch nicht vom Eis+ Die VW-Aktie konnte ihren Mitte August begonnenen steilen Anstieg im September zunächst weiter fortsetzen. In der Spitze stieg der Wert bis zum 20. September auf 161,08 Euro an und ging danach in eine Korrektur über. Sie führte den Kurs fast bis auf die 50-Tagelinie zurück. Von dieser aus stieg die Aktie anschließend zwar wieder an, […]
Weiterlesen
182
23. Sep
Volkswagen-Aktie: Die Bullen dürften mehr als zufrieden sein!+ Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Volkswagen liegt mit einem Wert von 6,48 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 48 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Automobile“ von 12,48. Durch das verhältnismäßig […]
Weiterlesen
260
19. Sep
VW Aktie: Jetzt gilt's!+ Die VW-Aktie konnte ihren steilen Anstieg im September weiter fortsetzen. Aktuell nähert sich der Wert gleich einer ganzen Reihe von bedeutsamen Widerständen. Sie sind noch nicht ganz erreicht, zeigen aber bereits eine erste Wirkung. Diese besteht darin, dass die Aktie nach dem Hoch vom 13. September bei 159,00 Euro in eine Korrektur übergegangen ist. Noch […]
Weiterlesen
534
19. Sep
Volkswagen Aktie: Gute Nachrichten ohne Ende!+ Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Volkswagen mit einer Rendite von 13,44 Prozent mehr als 18 Prozent darüber. Die „Automobile“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,15 Prozent. Auch hier liegt Volkswagen mit 19,59 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute […]
Weiterlesen
456
16. Sep
Volkswagen-Aktie: Bullen-Anleger können sich die Hände reiben!+ Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf […]
Weiterlesen
300
12. Sep
VW Aktie: Bald wird es ernst für die Bullen!+ Die VW-Aktie hat ihren Anstieg weiter fortgesetzt. Das bedeutet jetzt nicht, dass die Bullen sich entspannt zurücklehnen können, sondern dass eine Menge Arbeit auf sie zukommen wird. Der Kurs nähert sich dem Abwärtstrend seit dem Hoch vom 23. April. Dieser könnte im Bereich von 161,50 Euro erreicht werden. Knapp darüber wartet mit dem Hoch vom […]
Weiterlesen
388
09. Sep
Wie stabil ist Volkswagen wirklich?+ Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Volkswagen. Es gab insgesamt fünf positive und sechs negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen […]
Weiterlesen
462

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volkswagen?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Volkswagen Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Das Wasserstoff im PKW ohne massive Dauersubventionen keine Zukunft hat ist völlig klar. Man muss si
0 Beiträge
Von den Specs des UX300e ist bis dato nicht alles bekannt, aber man muss zugeben, dass eine 54 kWh B
0 Beiträge
Der Wasserstoff ist für die Großindustrie so wichitg, dass z. B. die gesamte deutsche Jahresprodukti

Aktuelle Analyse zur Volkswagen Aktie


An der Börse Xetra notiert die Aktie Volkswagen am 05.12.2019, 00:34 Uhr, mit dem Kurs von 175.32 EUR. Die Aktie der Volkswagen wird dem Segment "Automobilhersteller" zugeordnet.

Wie Volkswagen derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Volkswagen liegt bei 70,5, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Volkswagen bewegt sich bei 48,97. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

2. Technische Analyse: Die Volkswagen ist mit einem Kurs von 174,3 EUR inzwischen +2,84 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +13,27 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

3. Sentiment und Buzz: Volkswagen lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Volkswagen in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Volkswagen mit einer Rendite von 23,53 Prozent mehr als 29 Prozent darüber. Die "Automobile"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,17 Prozent. Auch hier liegt Volkswagen mit 29,7 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

5. Fundamental: Volkswagen ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Automobile) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 6,58 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 49 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 12,86 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

6. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Volkswagen in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 8 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".

7. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 2,77 Prozent und liegt damit 0,35 Prozent nur leicht über dem Branchendurchschnitt (Branche: Automobile, 2,42). Die Volkswagen-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Hold"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

8. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Volkswagen als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 14 Buy, 5 Hold, 1 Sell. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 10 Buy, 1 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 189,79 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 8,89 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 174,3 EUR beträgt, was einer "Buy"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".

Damit erhält die Volkswagen-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.