Volkswagen Aktie

139,14€ 0% 0€

ISIN: DE0007664039 Symbol: VOW 12:26
5310 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Volkswagen per E-Mail

Nachrichten zur Volkswagen Aktie
Datum Artikel Leser
21. Mrz
Volkswagen Vz.: Im Sog von BMW abwärts?+ Text vorlesen
Weiterlesen
74
21. Mrz
VW Aktie: Wurde der Abwärtstrend beendet?+ Text vorlesen
Weiterlesen
122
20. Mrz
Volkswagen: Haben wir die Trendwende gesehen?+ Am 12. März hatten wir im Express-Service eine Trading-Chance für Volkswagen beschrieben. In unserer Stellungnahme stand u. a.: „Aus heutiger Sicht könnte man ab 145,00 Euro einen Trade versuchen. Im Erfolgsfall sollte man im Bereich von 154,00 Euro den Gewinn kassieren oder zumindest eng absichern. Der Hebel und der geringe Abstand zum Knockout zeigen deutlich, dass es sich um einen ganz „heißen Trade“ handelt, der nur mit „kleinem Geld“ und von...
Weiterlesen
98
19. Mrz
Volkswagen: Wie tief ist der Dieselsumpf denn noch?+ Text vorlesen
Weiterlesen
320
18. Mrz
Volkswagen Aktie: Charttechnische Analyse!+ Text vorlesen
Weiterlesen
308
18. Mrz
VW-Vorstand kauft VW-Aktien für 2.Mio Euro - ich kaufe auch nach+ Text vorlesen
Weiterlesen
948
18. Mrz
Volkswagen: Jetzt knallt es!+
Weiterlesen
110
17. Mrz
Volkswagen: Wenig los!+
Weiterlesen
92
16. Mrz
Volkswagen: Das sah auch schon besser aus!+
Weiterlesen
86
15. Mrz
Volkswagen: Wieso Anleger hier erstmal warten sollten!+
Weiterlesen
200
15. Mrz
Volkswagen Aktie: Chartbilduntersuchung!+ Text vorlesen
Weiterlesen
308
14. Mrz
Volkswagen: So freuen sich die Bullen!+
Weiterlesen
188
13. Mrz
Volkswagen: Da braut sich was zusammen!+
Weiterlesen
80
13. Mrz
Volkswagen: Aufpassen! Trading-Chance für einen „heißen Trade!...+ Zuletzt hatten wir Anfang Oktober über Volkswagen berichtet. Diejenigen der Abonnenten, die seinerzeit unserer Trading-Idee auf einen Short-Trade gefolgt sind, konnten einen Volltreffer von + 50% kassieren oder zumindest eng absichern. Danach hatten wir die Aktie etwas aus den Augen verloren, das war auch nicht schädlich wie man an der Kursentwicklung sieht. Vielleicht lohnt es sich aber jetzt die weitere Kursentwicklung im Auge zu haben. Am 15....
Weiterlesen
122
11. Mrz
Volkswagen Aktie: Wird sich die Lage bessern?+ Text vorlesen
Weiterlesen
158

Video-Analyse zur Volkswagen Aktie

Aktuelle Analyse zur Volkswagen Aktie


Volkswagen, ein Unternehmen aus dem Markt "Automobilhersteller", notiert aktuell (Stand 02:24 Uhr) mit 143,44 EUR leicht im Minus (-0.33 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Volkswagen mit einem Wert von 6,13 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Automobile" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 12,26 , womit sich ein Abstand von 50 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Volkswagen im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Volkswagen. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Sell"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sechs Signalen (6 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Sell".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Volkswagen erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -9,39 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Automobile"-Branche sind im Durchschnitt um -4,9 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -4,5 Prozent im Branchenvergleich für Volkswagen bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,47 Prozent im letzten Jahr. Volkswagen lag 6,93 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

4. Dividende: Bei einer Dividende von 3,36 % ist Volkswagen im Vergleich zum Branchendurchschnitt Automobile (2,33 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 1,03 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Buy" ableiten.

5. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 25 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Volkswagen-Aktie sind 18 Einstufungen "Buy", 4 "Hold" und 3 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 8 Buy, 1 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 189,52 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (143,92 EUR) ausgehend um 31,69 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Volkswagen von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.

6. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Volkswagen-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 146,19 EUR. Der letzte Schlusskurs (143,92 EUR) weicht somit -1,55 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (146,57 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,81 Prozent), somit erhält die Volkswagen-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Volkswagen-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

7. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Volkswagen ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Volkswagen-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 60,27, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 49,78, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

8. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Volkswagen für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Volkswagen für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Volkswagen insgesamt ein "Sell"-Wert.

Damit erhält die Volkswagen-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung