Suche

Volkswagen AG XETR:VOW3

ISIN: DE0007664039 16:09:45

Finanznachrichten zur Volkswagen Aktie

0 Beiträge
ist so ein anderes Beispiel. Zu spät und zu wenig ist wohl das Fazit. Wer will denn ein reines S
0 Beiträge
Wen die Angaben bei Wikipedia korrekt sind, wäre der Nutzungsgrad mit einem Pumpspeicherwerk identis
0 Beiträge
Allerdings befürchte ich dass alles zu langsam geht. Bis der Sion kommt gibt es nicht nur das Model

Aktuelle Analyse zur Volkswagen Aktie


Der Kurs der Aktie Volkswagen steht am 20.01.2020, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 181.96 EUR. Der Titel wird der Branche "Automobilhersteller" zugerechnet.

Wie Volkswagen derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Volkswagen. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.

2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Volkswagen anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 35,58 Punkten, was bedeutet, dass die Volkswagen-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Volkswagen weder überkauft noch -verkauft (Wert: 44,3), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Volkswagen eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

3. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 21 Analystenbewertungen für die Volkswagen-Aktie abgegeben. Davon waren 15 Bewertungen "Buy", 5 "Hold" und 1 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Volkswagen-Aktie. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Volkswagen aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (4 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 192,45 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 6,11 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (181,36 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Volkswagen somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Volkswagen erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 28,69 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Automobile"-Branche sind im Durchschnitt um -4,57 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +33,26 Prozent im Branchenvergleich für Volkswagen bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,47 Prozent im letzten Jahr. Volkswagen lag 33,15 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

5. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Volkswagen-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 158,47 EUR. Der letzte Schlusskurs (181,36 EUR) weicht somit +14,44 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 178,77 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+1,45 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Volkswagen ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Volkswagen-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

6. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Volkswagen beträgt das aktuelle KGV 6,82. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Automobile" haben im Durchschnitt ein KGV von 13,2. Volkswagen ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

7. Dividende: Volkswagen schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Automobile auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,67 % und somit 0,26 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,41 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung "Hold".

8. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Volkswagen auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Buy"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Volkswagen weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Volkswagen bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Buy".

Damit erhält die Volkswagen-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.

Volkswagen Finanzen

Volkswagen Aktie: Chartansicht