Suche

Finanznachrichten zur Voestalpine Aktie
Datum Artikel Leser
26.11.18
Voestalpine: Bitte unbedingt beachten!+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Voestalpine, die im Segment "Stahl" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 26.11.2018, 05:06 Uhr, an ihrer Heimatbörse Vienna mit 29,68 EUR.In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten u...
Weiterlesen
158
24.11.18
voestalpine kann sich nicht abkoppeln, aber ...+ 24.11.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group: In unserer neuen Analyse haben wir die voestalpine Aktie von Halten auf Akkumulieren mit Kursziel EUR 36 angehoben (zuvor EUR 50). Aufgrund des schwächelnden Automobilsektors und der steigenden Kosten mussten wir unsere Schätzungen deutlicher zurücknehmen. Rund ein Drittel des Umsatzes erwirtschaftet die voestalpine im Automobilbereich. Aber auch die Nachfrage aus China ist von der Wachstumsverlangsamung und den Auswirkungen des Handelskrieges betroffen. Der...Weiterlesen voestalpine kann sich nicht abkoppeln, aber ...
Weiterlesen
134
20.11.18
voestalpine-CFO Ottel kauft weiter+ Der voestalpine -Finanzvorstand Robert Ottel hat weitere Aktien gekauft, und zwar 1000 Stück zu je 30,0 Euro. Erst vergangene Woche hat er 31.500 Euro in voestalpine-Aktien investiert, wie das Unternehmen in einer Eigengeschäfte-Meldung bekanntgab. Weiterlesen voestalpine-CFO Ottel kauft weiter
Weiterlesen
200
14.11.18
voestalpine - RCB sieht gute Einstiegsmöglichkeit und stuft au...+ Die Analysten der RCB stufen die voestalpine -Aktie von Hold auf Buy hoch, nehmen aber das Kursziel von 49,5 auf 38,0 Euro zurück. Das Unternehmen habe eine Reihe negativer Nachrichten geliefert, die durch eine Kombination aus internen Mängeln und externen Herausforderungen ausgelöst worden seien, so die Analysten. Sie gehen davon aus, dass die Neukalibrierung der Erwartungen in den Aktien inzwischen mehr als diskontiert wird. Da sich die Bewertung auf mehrjährigen Tiefständen befindet, glauben sie, dass nun eine Einstiegsmöglichkeit gegeben ist. Zusätzlich würde die Aktie mittlerweile eine attraktive Dividendenrendite von mehr als vier Prozent bieten. Weiterlesen voestalpine - RCB sieht gute Einstiegsmöglichkeit und stuft auf Buy hoch
Weiterlesen
128
11.11.18
voestalpine - Sentiment gegenüber dem Stahlsektor wird noch lä...+ 11.11.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Reserach (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die voestalpine hatte Anleger bereits vor ungefähr zwei Wochen mit einer Gewinnwarnung für das Gesamtjahr auf rauere Zeiten eingestellt, bedingt durch das Zusammenspiel mehrerer negativer Faktoren wie Handelsstreit, schwächerer Automobilsektor, höhere Kosten in Nordamerika und einem Brand in Texas. Dank höherer Verkaufspreise konnte trotz rückläufiger Volumina im 2. Quartal noch ein Umsatzplus von 5,2% auf EUR 3,2 Mrd. erzielt werden. Das EBIT hingegen...Weiterlesen voestalpine - Sentiment gegenüber dem Stahlsektor wird noch länger negativ bleiben
Weiterlesen
164
10.11.18
Voestalpine: Schon gehört?+ Der Kurs der Aktie Voestalpine steht am 10.11.2018, 19:41 Uhr an der heimatlichen Börse Vienna bei 31,14 EUR. Der Titel wird der Branche "Stahl" zugerechnet.Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau ...
Weiterlesen
218
08.11.18
Beispiel voestalpine: Insider haben es nicht leicht (Günter Lu...+ Insider haben es nicht leicht. An der vorgestrigen Anekdote (wie sich „Insider“ ausdrücken müssen, um keine Verfehlungen zu begehen) sieht man, wie schwer es ist, wenn man etwas weiß, das die anderen nicht wissen, und man darf nicht darüber reden. Mindestens genauso gefährlich ist das Insider-Trading. Zu längst vergangenen Zeiten war Wien da überhaupt nicht streng, man nannte das liebevoll „Vienna Insider Party (VIP)“, man plauderte locker und ungezwungen miteinander, jeder VIP durfte alles wissen, Insider-Regeln gab es offenbar keine. Dann kam der Fall Leykam, wo im Zuge einer HV jemand seinen Bruder angerufen hatte, damit dieser Leykam-Aktien nachkauft, weil er auf der HV etwas erfahren hatte, das den Kurs ansteigen lassen...Weiterlesen Beispiel voestalpine: Insider haben es nicht leicht (Günter Luntsch)
Weiterlesen
170
07.11.18
voestalpine-Chef Eder: "Immer noch eines der besten Halbjahres...+ Bei der Halbjahres-Pressekonferenz gingen voestalpine CEO Wolfgang Eder und CFO Robert Ottel auf die Umstände ein, warum man im Halbjahr beim Ergebnis Einbußen hinnehmen und vor ca. zwei Wochen via Gewinnwarnung auch für das Gesamtjahr etwas zurückrudern musste. Kurz erklärt, konnte die hohe Belastung aus der Generalsanierung des Hochofens in Linz, die alle zehn bis fünfzehn Jahre notwendig ist, nicht durch andere Geschäftsbereiche kompensiert werden. Hier spiele der abgekühlte Automobil-Sektor, die negativen Effekte aus den Handelszöllen - speziell in China, sowie kurze Werksstillstände aufgrund von Hochwasser und einer defekten Gasleitung in den USA eine Rolle. Die guten Geschäfte aus dem Öl- und Gas-Bereich und dem...Weiterlesen voestalpine-Chef Eder: "Immer noch eines der besten Halbjahres-Ergebnisse überhaupt"
Weiterlesen
128
07.11.18
voestalpine: Halbjahres-Umsatz auf Rekord-Niveau, Ergebnis rüc...+ voestalpine hat den Umsatz in den ersten 6 Monaten im Jahresvergleich um 5,9 Prozent von 6,3 Mrd. Euro auf den neuen Halbjahreshöchstwert von 6,7 Mrd. Euro gestiegen. Das Operative Ergebnis (EBITDA) ging um 11,2 Prozent von 969 auf 860 Mio. Euro zurück, das Betriebsergebnis (EBIT) verringert sich um 17,9 Prozent von 584 auf 480 Mio. Euro, das Ergebnis vor Steuern um 17,9 Prozent von 514 auf 422 Mio. Euro und Ergebnis nach Steuern um 18,7 Prozent von 389 auf 316 Mio. Euro. „Im Vergleich mit dem bisherigen Rekordjahr 2017/18 konnte zwar der Umsatz nochmals verbessert werden, allerdings spiegelt das etwas schwächere Halbjahresergebnis zum einen erste Effekte einer global zunehmend protektionistischen Wirtschaftspolitik und zum anderen ergebnisbelastende interne...Weiterlesen voestalpine: Halbjahres-Umsatz auf Rekord-Niveau, Ergebnis rückläufig
Weiterlesen
152
06.11.18
Gnädig mit voestalpine-Chef Wolfgang Eder (Günter Luntsch)+ Schweigen ist Gold. Ich habe davon berichtet, dass es bei den „Stars der Stunde“ auf der GEWINN-Messe meist mehr Zuhörer als Sitzplätze gegeben hat. Viele Menschen hätten einen Sitzplatz benötigt, es waren nicht wenige ältere Menschen im Publikum, die nicht mehr so leicht stehen können. Ich habe natürlich nicht allen Stars der Stunde zuhören können, ich habe ja auch noch etwas vom Rest der Messe sehen wollen. Aber Voestalpine und Agrana mussten es sein. Wie ich dachten viele Anleger. Gebannt hörten sie zu, wie es mit der voestalpine und der Agrana weitergeht. Direkt von den Vorständen hörten wir das, wo bekommt man bessere Info? Ein paar Leute sind jetzt grantig, weil auf der Messe Wolfgang Eder kurz vor der...Weiterlesen Gnädig mit voestalpine-Chef Wolfgang Eder (Günter Luntsch)
Weiterlesen
194
03.11.18
Voestalpine: Wirklich?+ An der Heimatbörse Vienna notiert Voestalpine per 03.11.2018, 19:37 Uhr bei 32,55 EUR. Voestalpine zählt zum Segment "Stahl".In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Voestalpine auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eing...
Weiterlesen
242
03.11.18
voestalpine und Andritz vs. RHI und Rosenbauer – kommentierter...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 8,25% vor Andritz 6,21%, Palfinger 5,21%, Polytec 4,78%, Mayr-Melnhof 3,66%, Wienerberger 2,32%, Rosenbauer 0,45% und RHI -3,27%. In der Monatssicht ist vorne: Mayr-Melnhof 3,28% vor RHI 2,72% , Andritz -5,75% , Rosenbauer -6,83% , Palfinger -9,95% , Polytec -11,04% , Wienerberger -12,05% und voestalpine -18,22% . Weitere Highlights: voestalpine ist nun 4 Tage im Plus (8,25% Zuwachs von 30,06 auf 32,54), ebenso Mayr-Melnhof 3 Tage im Plus (4,23% Zuwachs von 108,8 auf 113,4), RHI 4 Tage im Minus (5,77% Verlust von 38,05 auf 35,86). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RHI 47,88% (Vorjahr:...Weiterlesen voestalpine und Andritz vs. RHI und Rosenbauer – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Zykliker Österreich
Weiterlesen
146
03.11.18
voestalpine und ThyssenKrupp vs. Salzgitter und ArcelorMittal ...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 8,25% vor ThyssenKrupp 7,1%, ArcelorMittal 5,91% und Salzgitter 5,74%. In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal 7,06% vor ThyssenKrupp -8,3% , Salzgitter -14,93% und voestalpine -18,22% . Weitere Highlights: voestalpine ist nun 4 Tage im Plus (8,25% Zuwachs von 30,06 auf 32,54), ebenso Salzgitter 3 Tage im Plus (4,95% Zuwachs von 34,74 auf 36,46), ThyssenKrupp 3 Tage im Plus (5,77% Zuwachs von 18,12 auf 19,16). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter ThyssenKrupp -20,85% (Vorjahr: 6,96 Prozent) und Salzgitter -23,4% (Vorjahr: 41,86 Prozent). voestalpine -34,72% (Vorjahr:...Weiterlesen voestalpine und ThyssenKrupp vs. Salzgitter und ArcelorMittal – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Stahl
Weiterlesen
152
29.10.18
Voestalpine: Tacheles!+ Per 29.10.2018, 12:21 Uhr wird für die Aktie Voestalpine am Heimatmarkt Vienna der Kurs von 31,01 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Stahl".Wie Voestalpine derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir...
Weiterlesen
336
11.10.18
Voestalpine: Geht es jetzt los?+ Für die Aktie Voestalpine stehen per 11.10.2018, 22:30 Uhr 36,05 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Voestalpine zählt zum Segment "Stahl".In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Voestalpine auf Basis von insgesamt 7 Bewert...
Weiterlesen
460
11.10.18
Voestalpine: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf dem Schirm+ Der Kurs der Aktie Voestalpine steht am 11.10.2018, 13:07 Uhr an der heimatlichen Börse Vienna bei 36,16 EUR. Der Titel wird der Branche "Stahl" zugerechnet.Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau ...
Weiterlesen
352
03.10.18
Voestalpine: Nach so langer Zeit …+ Voestalpine weist am 03.10.2018, 22:32 Uhr einen Kurs von 39,89 EUR an der Börse Vienna auf. Das Unternehmen wird unter "Stahl" geführt.Unser Analystenteam hat Voestalpine auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktore...
Weiterlesen
242
28.09.18
Voestalpine: Das hätte keiner erwarten können!+ Per 28.09.2018, 11:33 Uhr wird für die Aktie Voestalpine am Heimatmarkt Vienna der Kurs von 39,12 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Stahl".Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Voestalpine einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus...
Weiterlesen
348
23.09.18
Voestalpine: Das ist der Stand der Dinge!+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Jens Becker, dass es bei Voestalpine nicht unbedingt überzeugend aussieht. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Am 18.09.2018 um 17:50 Uhr notierte die Voestalpine-Aktie an ihrer Heimatbörse Vienna im Segment „Stahl“ bei 37,08 EUR. Die Entwicklung! In den sozialen Medien häuften sich in den Kommentaren und Meinungen […]
Weiterlesen
558
20.09.18
Voestalpine: Ein Wunder?+ Voestalpine weist am 20.09.2018, 06:21 Uhr einen Kurs von 38,29 EUR an der Börse Vienna auf. Das Unternehmen wird unter "Stahl" geführt.Unser Analystenteam hat Voestalpine auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktore...
Weiterlesen
328
„Kone pirscht sich angeblich an Aufzugssparte ran“ „Zwar will Thyssenkrupp eigentlich den Zug
http://www.voestalpine.com/group/de/investoren/finanzkalender/hauptversammlung-2019/
von dem her hätte ich es nicht so weit. Arbeite in einer Spedition und habe schon einige Voest Nied

Aktuelle Analyse zur Voestalpine Aktie


Per 26.06.2019, 04:31 Uhr wird für die Aktie voestalpine am Heimatmarkt Vienna der Kurs von 25.51 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Stahl".

Die Aussichten für voestalpine haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,77 ist die Aktie von voestalpine auf Basis der heutigen Notierungen 76 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Metalle und Bergbau" (45.41) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei voestalpine in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 6 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".

3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der voestalpine-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 28,86 EUR mit dem aktuellen Kurs (25.34 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -12.2 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 26,33 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-3.76 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für voestalpine ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: voestalpine erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -37.31 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um 1,49 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -38.79 Prozent im Branchenvergleich für voestalpine bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,49 Prozent im letzten Jahr. voestalpine lag 38,79 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

5. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die voestalpine aktuell mit dem Wert 34,08 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 50.31. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".

6. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für voestalpine beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,31 Prozent und liegt mit 0,69 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (3.62) für diese Aktie. voestalpine bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

7. Sentiment und Buzz: voestalpine lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für voestalpine in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".

Damit erhält die voestalpine-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.