Voestalpine Aktie

0€ -0,02% -0,005€

ISIN: AT0000937503 Symbol: VOE 11:53

Finanznachrichten zur Voestalpine Aktie
Datum Artikel Leser
14. Mai
Voestalpine: Das hat keiner kommen sehen und trotzdem freut sic+ Dividende: Voestalpine hat mit einer Dividendenrendite von 5,27 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2,66%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Metalle und Bergbau“-Branche beträgt +2,62. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Voestalpine-Aktie in dieser Kategorie eine „Buy“-Bewertung. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und […]
Weiterlesen
56
07. Mai
Voestalpine: Bullen-Anleger können sich die Hände reiben!+ Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Voestalpine verläuft aktuell bei 31,4 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Sell“, insofern der Aktienkurs selbst bei 28,2 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -10,19 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit […]
Weiterlesen
549
03. Mai
Voestalpine: Das macht niemandem Spaß!+ Anleger: Voestalpine wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend […]
Weiterlesen
459
26. Apr
Voestalpine: Das werden die Bullen gerne hören!+ Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Voestalpine haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die […]
Weiterlesen
254
16. Apr
Voestalpine: Einfach nur Spitze!+ Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Voestalpine-Aktie ein Durchschnitt von 32,27 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 29,16 EUR (-9,64 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser […]
Weiterlesen
360
12. Apr
Voestalpine: Die Bullen dürften mehr als zufrieden sein!+ Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Voestalpine in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei […]
Weiterlesen
308
02. Apr
Voestalpine: Das sieht gar nicht gut aus+ Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Voestalpine-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 32,85 EUR mit dem aktuellen Kurs (27,06 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -17,63 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage […]
Weiterlesen
471
28. Mär
Voestalpine: Wenig Schwung!+ Dividende: Derzeit schüttet Voestalpine höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Metalle und Bergbau. Der Unterschied beträgt 2,42 Prozentpunkte (5,08 % gegenüber 2,66 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um […]
Weiterlesen
284
21. Mär
Voestalpine: Warum nicht gleich so?+ Fundamental: Voestalpine ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Metalle und Bergbau) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,78 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 80 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 48,26 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und […]
Weiterlesen
56
17. Mär
voestalpine AG Aktie: Deutlich spürbare Negativeffekte+ Nachdem das 1. Halbjahr 2018 für voestalpine mit einer soliden wirtschaftlichen Entwicklung begonnen hatte, war das 3. Quartal von einer Eintrübung der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen geprägt. So etwa von steigenden Rohstoff- und Energiepreisen, erstmals deutlich spürbaren Negativeffekten infolge der globalen Handelskonflikte und nicht zuletzt von einer zunehmenden Eskalation um den EU-Ausstieg Großbritanniens. Während der Umsatz in […]
Weiterlesen
720
15. Mär
Voestalpine: Am Scheideweg+ Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Voestalpine-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 33,74 EUR mit dem aktuellen Kurs (27,66 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -18,02 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage […]
Weiterlesen
352
06. Mär
Voestalpine: So sollte es sein!+ Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Voestalpine von 27,83 EUR ist mit -18,98 Prozent Entfernung vom GD200 (34,35 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 26,84 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der […]
Weiterlesen
452
26. Jan
voestalpine und Rosenbauer vs. RHI und Wienerberger – kommenti...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 3,31% vor Rosenbauer 2,81%, Polytec 1,05%, Palfinger 0,19%, Andritz -1,11%, Mayr-Melnhof -1,72%, Wienerberger -1,74% und RHI -3,27%. In der Monatssicht ist vorne: Rosenbauer 26,02% vor Palfinger 23,26% , Polytec 12,15% , Wienerberger 11,68% , Andritz 8,48% , Mayr-Melnhof 5,35% , voestalpine 4,77% und RHI 2,72% . Weitere Highlights: RHI ist nun 4 Tage im Minus (5,77% Verlust von 38,05 auf 35,86). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RHI 47,88% (Vorjahr: 34,61 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 20,72% (Vorjahr: -36,68 Prozent) und Palfinger 19,37% (Vorjahr: -34,79 Prozent). ...Weiterlesen voestalpine und Rosenbauer vs. RHI und Wienerberger – kommentierter KW 4 Peer Group Watch Zykliker Österreich
Weiterlesen
158
25. Jan
voestalpine nach positiver Branchenmeldung gut unterwegs+ Die voestalpine ist am Freitag Vormittag bester ATX -Wert. Positiv könnte sich das Interview des Vorstands des Branchenkollegen Klöckner auswirken. Klöckner-Chef Gisbert Ruhl sagte dem Fernsehsender CNBC nämlich, dass viele Marktteilnehmer den Stahlhändler viel zu negativ einschätzten. Die Nachfrage sei gut, besonders aus Nordamerika. Auch die Stahl-Aktien ThyssenKrupp und Salzgitter zeigen sich am Freitag Vormittag freundlich. Weiterlesen voestalpine nach positiver Branchenmeldung gut unterwegs
Weiterlesen
140
21. Jan
voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 2...+ Am 28. Februar gibt es eine Investoren-Konferenz in Amsterdam, an welcher zahlreiche heimische Unternehmen teilnehmen werden. Bei der von der Baader Bank veranstalteten 3rd Austrian Conference präsentieren sich: Uniqa , Agrana , Post, VIG , voestalpine , FACC , Palfinger , Polytec , RHI Magnesita, Semperit , S Immo, Immofinanz , UBM und Kapsch Trafficcom. Weiterlesen voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 28. Februar in Amsterdam
Weiterlesen
224
21. Jan
voestalpine bleibt für RCB ein Buy+ Die Analysten der RCB bestätigen voestalpine mit Kaufen, reduzieren das Kursziel aber von 38,0 auf 33,0 Euro. Weiterlesen voestalpine bleibt für RCB ein Buy
Weiterlesen
140
19. Jan
Voestalpine: So schnell kann es gehen+ Per 19.01.2019, 09:32 Uhr wird für die Aktie Voestalpine am Heimatmarkt Vienna der Kurs von 27,33 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Stahl". Wie Voestalpine derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum […]
Weiterlesen
360
19. Jan
voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Fakt...+ 19.01.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die voestalpine warnte gestern, dass sie mit einem EBITDA von EUR 1,1 Mrd. und einem EBIT von rund EUR 525 Mio. für die ersten drei Quartale 2018/19 unter den Markterwartungen liegt. Ausschlaggebend dafür sind höhere Kosten aus dem Hochlaufen der Anlage in Cartersville, USA und Rückstellungen für Kartellermittlungen in Deutschland. Das niedrigere 9- Monats-Ergebnis zusammen mit einer erwarteten Konjunktureintrübung im 4. Quartal veranlasste das Management auch,...Weiterlesen voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Faktoren
Weiterlesen
122
18. Jan
Voestalpine-Aktie: Nun gibt es Probleme in den USA!+ Voestalpine hat nun die zweite Gewinnwarnung herausgegeben und die Anleger zeigen sich verständlicherweise wenig begeistert davon, der Kurs bricht deutlich ein. Den Tiefpunkt aus dem Jahr 2018 hat der Kurs aber nicht erreicht, Käufer konnten die Aktie etwas weiter oben auffangen. Probleme bereitet vor allem die Eisenschaum-Anlage in den USA. Eigentlich war das Werk eine […]
Weiterlesen
879
17. Jan
voestalpine - Baader-Analysten senken Prognosen, bestätigen ab...+ Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach der nunmehr zweiten Gewinnwarnung der voestalpine ihre Kaufempfehlung und das Kursziel von 44,0 Euro, betonen aber, dass ihr Upgrade auf Buy im letzten September viel zu früh kam. Es habe keine kurzfristige Erholung gegeben. Mit der heutigen Veröffentlichung scheine das laufende Jahr für die voestalpine weiterhin schwierig zu sein, die Analysten müssen ihre EBIT-Erwartung für 2018/19 um etwa 30 Prozent senken, heisst es in dem Research-Update vom Donnerstag Morgen. Weiterlesen voestalpine - Baader-Analysten senken Prognosen, bestätigen aber das Buy
Weiterlesen
182
Nur noch ein Drittel des Umsatzes entfalle auf die Stahlerzeugung. Viel wichtiger seien veredel
für die Aufzugsbronche von Thysen , also wenn Thysen diese Perle verkauft müss man das Managment Tee

Aktuelle Analyse zur Voestalpine Aktie


Für die Aktie Voestalpine aus dem Segment "Stahl" wird an der heimatlichen Börse Vienna am 17.05.2019, 04:47 Uhr, ein Kurs von 26,95 EUR geführt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Voestalpine auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Fundamental: Die Aktie von Voestalpine gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 9,1 insgesamt 80 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Metalle und Bergbau", der 46,55 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Voestalpine weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,27 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt ("Metalle und Bergbau") von 2,66 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,61 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Buy" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Voestalpine konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Voestalpine auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -41,48 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Voestalpine damit 43,39 Prozent unter dem Durchschnitt (1,91 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt 1,91 Prozent. Voestalpine liegt aktuell 43,39 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

5. Anleger: Die Diskussionen rund um Voestalpine auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sieben Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 7 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Voestalpine sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.

6. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Voestalpine aktuell mit dem Wert 75,48 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 63,78. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Sell".

7. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Voestalpine-Aktie beträgt dieser aktuell 30,79 EUR. Der letzte Schlusskurs (26,42 EUR) liegt damit deutlich darunter (-14,19 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Voestalpine somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (28,24 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,44 Prozent Abweichung). Die Voestalpine-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. In Summe wird Voestalpine auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

Damit erhält die Voestalpine-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung