Voestalpine Aktie

27,18€ -0,04% -0,01€

ISIN: AT0000937503 Symbol: VOE 17:27

Nachrichten zur Voestalpine Aktie
Datum Artikel Leser
21. Jan
voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 2...+ Am 28. Februar gibt es eine Investoren-Konferenz in Amsterdam, an welcher zahlreiche heimische Unternehmen teilnehmen werden. Bei der von der Baader Bank veranstalteten 3rd Austrian Conference präsentieren sich: Uniqa , Agrana , Post, VIG , voestalpine , FACC , Palfinger , Polytec , RHI Magnesita, Semperit , S Immo, Immofinanz , UBM und Kapsch Trafficcom. Weiterlesen voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 28. Februar in Amsterdam
Weiterlesen
164
21. Jan
voestalpine bleibt für RCB ein Buy+ Die Analysten der RCB bestätigen voestalpine mit Kaufen, reduzieren das Kursziel aber von 38,0 auf 33,0 Euro. Weiterlesen voestalpine bleibt für RCB ein Buy
Weiterlesen
98
19. Jan
Voestalpine: So schnell kann es gehen+
Weiterlesen
188
19. Jan
voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Fakt...+ 19.01.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die voestalpine warnte gestern, dass sie mit einem EBITDA von EUR 1,1 Mrd. und einem EBIT von rund EUR 525 Mio. für die ersten drei Quartale 2018/19 unter den Markterwartungen liegt. Ausschlaggebend dafür sind höhere Kosten aus dem Hochlaufen der Anlage in Cartersville, USA und Rückstellungen für Kartellermittlungen in Deutschland. Das niedrigere 9- Monats-Ergebnis zusammen mit einer erwarteten Konjunktureintrübung im 4. Quartal veranlasste das Management auch,...Weiterlesen voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Faktoren
Weiterlesen
92
18. Jan
Voestalpine-Aktie: Nun gibt es Probleme in den USA!+ Text vorlesen
Weiterlesen
645
17. Jan
voestalpine – Baader-Analysten senken Prognosen, bestäti...+ Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach der nunmehr zweiten Gewinnwarnung der voestalpine ihre Kaufempfehlung und das Kursziel von 44,0 Euro, betonen aber, dass ihr Upgrade auf Buy im letzten September viel zu früh kam. Es habe keine kurzfristige Erholung gegeben. Mit der heutigen Veröffentlichung scheine das laufende Jahr für die voestalpine weiterhin schwierig zu sein, die Analysten müssen ihre EBIT-Erwartung für 2018/19 um etwa 30 Prozent senken, heisst es in dem Research-Update vom Donnerstag Morgen. Weiterlesen voestalpine - Baader-Analysten senken Prognosen, bestätigen aber das Buy
Weiterlesen
134
17. Jan
voestalpine muss erneut die Prognosen zurückschrauben+ Nach der Gewinnwarnung im Oktober 2018 muss voestalpine nun erneut die Prognosen für das Gesamtjahr zurücknehmen: Die vorläufigen Ergebniszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018/19 würden mit einem EBITDA von etwa 1,1 Mrd. Euro und einem EBIT in einer Größenordnung von rund 525 Mio. Euro unter den Erwartungen des Marktes liegen, informiert das Unternehmen. Aufgrund des niedrigeren Ergebnisses für die ersten neun Monate und einer weiteren erwarteten Konjunktureintrübung im letzten Geschäftsquartal habe der Vorstand der voestalpine AG die Prognose für die Ergebnisentwicklung des gesamten Geschäftsjahres 2018/19 angepasst und gehe nunmehr von einem EBITDA von etwa 1,55 Mrd. Euro und einem EBIT in einer...Weiterlesen voestalpine muss erneut die Prognosen zurückschrauben
Weiterlesen
122
05. Jan
Voestalpine: Ist das ein Faktencheck?+ Text vorlesen
Weiterlesen
657
01. Jan
Voestalpine: Faktencheck!+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Voestalpine, die im Segment "Stahl" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 01.01.2019, 14:27 Uhr, an ihrer Heimatbörse Vienna mit 26,12 EUR.Die Aussichten für Voestalpine haben wir anhand 7 b...
Weiterlesen
300
23. Dez
Voestalpine: Anleger sollten dies wissen!+ Voestalpine weist am 23.12.2018, 01:00 Uhr einen Kurs von 26,44 EUR an der Börse Vienna auf. Das Unternehmen wird unter "Stahl" geführt.Die Aussichten für Voestalpine haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die A...
Weiterlesen
320
22. Dez
voestalpine und Andritz vs. Rosenbauer und Palfinger – komment...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 1,02% vor Andritz 0,41%, Mayr-Melnhof -0,91%, RHI -3,27%, Polytec -3,71%, Wienerberger -5,74%, Palfinger -6,32% und Rosenbauer -9,63%. In der Monatssicht ist vorne: RHI 2,72% vor Polytec -4,57% , Andritz -5,92% , Wienerberger -7,56% , Mayr-Melnhof -7,82% , voestalpine -8,65% , Palfinger -17,62% und Rosenbauer -27,17% . Weitere Highlights: RHI ist nun 4 Tage im Minus (5,77% Verlust von 38,05 auf 35,86), ebenso Wienerberger 3 Tage im Minus (8,14% Verlust von 19,29 auf 17,72). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RHI 47,88% (Vorjahr: 34,61 Prozent) im Plus. Dahinter Mayr-Melnhof -11,51%...Weiterlesen voestalpine und Andritz vs. Rosenbauer und Palfinger – kommentierter KW 51 Peer Group Watch Zykliker Österreich
Weiterlesen
158
22. Dez
voestalpine und Oberbank AG Stamm vs. Fabasoft und FACC – komm...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 1,02% vor Oberbank AG Stamm 0,45%, Lenzing -3,48%, Polytec -3,71%, Amag -4,79%, bet-at-home.com -5,46%, KTM Industries -8,14%, Rosenbauer -9,63%, FACC -10,54% und Fabasoft -12,64%. In der Monatssicht ist vorne: Lenzing 0,89% vor Oberbank AG Stamm 0,67% , KTM Industries -3,9% , Polytec -4,57% , FACC -7,41% , bet-at-home.com -8,52% , voestalpine -8,65% , Fabasoft -9,88% , Amag -17,4% und Rosenbauer -27,17% . Weitere Highlights: Fabasoft ist nun 5 Tage im Minus (12,64% Verlust von 13,05 auf 11,4), ebenso FACC 3 Tage im Minus (10,18% Verlust von 14,74 auf 13,24). ...Weiterlesen voestalpine und Oberbank AG Stamm vs. Fabasoft und FACC – kommentierter KW 51 Peer Group Watch OÖ10 Members
Weiterlesen
122
18. Dez
voestalpine AG bekommt neues Vorstandsmitglied+ Der Aufsichtsrat der voestalpine AG hat über die zukünftige Leitung der Steel Division entschieden: Hubert Zajicek wird am 3. Juli 2019 Herbert Eibensteiner, der zu diesem Zeitpunkt den Vorstandsvorsitz des Gesamtkonzerns von CEO Wolfgang Eder übernimmt, als Chef der umsatzstärksten Division nachfolgen, informiert der Konzern. Der gebürtige Oberösterreicher Zajicek – seit 2014 im Vorstandsteam der Steel Division für den Bereich Technik verantwortlich – steigt damit auch als Mitglied in den sechsköpfigen Vorstand der voestalpine AG auf. Die Vertragsperiode für Zajicek lautet somit 3. Juli 2019 bis 31. März 2024. Die auf die Herstellung höchstqualitativer Stahlgüten und Hightechprodukte spezialisierte Steel Division...Weiterlesen voestalpine AG bekommt neues Vorstandsmitglied
Weiterlesen
272
17. Dez
Voestalpine: Das Ende oder geht es weiter?+ An der Heimatbörse Vienna notiert Voestalpine per 17.12.2018, 09:37 Uhr bei 26,51 EUR. Voestalpine zählt zum Segment "Stahl".Voestalpine haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. D...
Weiterlesen
624
12. Dez
voestalpine aufdoppeln? (Gerald Dürrschmid)+ Voest notierte vorgestern tatsächlich nur noch knapp über 26 Euro. Im ohnehin schwachen Umfeld ist sie von allen ATX-Titeln am deutlichsten gefallen, im laufenden Jahr fast auf die Hälfte ihres Wertes. Das Zerti der Commerzbank, das wir uns vorige Woche angeschaut haben, hat dadurch seinen Bonus eingebüßt. Nicht viel passiert, meinen wir, die Voest ist und bleibt viel zu billig. Möglicherweise wird sie in den letzten Handelstagen vor dem Jahresende weiter unter Druck sein. Welcher Fondsmanager möchte schon gerne Verlusttitel in dieser Größenordnung ausweisen. Wir sehen für den Kursverlust der Voest indes keinen „handfesten“ Grund. Im kommenden Jahr sollte es wohl wieder entsprechende Nachfrage nach dem „Loser" 2018...Weiterlesen voestalpine aufdoppeln? (Gerald Dürrschmid)
Weiterlesen
400

Aktuelle Analyse zur Voestalpine Aktie


Voestalpine, ein Unternehmen aus dem Markt "Stahl", notiert aktuell (Stand 04:10 Uhr) mit 27,44 EUR im Plus (+0.93 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Vienna.

Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Voestalpine zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Voestalpine derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 37,33 EUR, womit der Kurs der Aktie (27,19 EUR) um -27,16 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 27,9 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -2,54 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

3. Dividende: Voestalpine schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Metalle und Bergbau auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 5,04 % und somit 2,37 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,66 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung "Buy".

4. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Voestalpine in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".

5. Fundamental: Voestalpine ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Metalle und Bergbau) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 6,95 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 86 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 49,8 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Voestalpine erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -45,66 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um 3,15 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -48,81 Prozent im Branchenvergleich für Voestalpine bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 3,15 Prozent im letzten Jahr. Voestalpine lag 48,81 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Voestalpine ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Voestalpine-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 68,61, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 46,11, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Damit erhält die Voestalpine-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung

Ihr kostenloses Buch Geschenk

Bitte wählen Sie ihr Buch: