Voestalpine Aktie

28,54€ -1,31% -0,38€

ISIN: AT0000937503 Symbol: VOE 12:34
2564 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Voestalpine per E-Mail

Nachrichten zur Voestalpine Aktie
Datum Artikel Leser
17. Mrz
voestalpine AG Aktie: Deutlich spürbare Negativeffekte+ Text vorlesen
Weiterlesen
543
15. Mrz
Voestalpine: Am Scheideweg+
Weiterlesen
290
06. Mrz
Voestalpine: So sollte es sein!+
Weiterlesen
412
26. Jan
voestalpine und Rosenbauer vs. RHI und Wienerberger – kommenti...+ In der Wochensicht ist vorne: voestalpine 3,31% vor Rosenbauer 2,81%, Polytec 1,05%, Palfinger 0,19%, Andritz -1,11%, Mayr-Melnhof -1,72%, Wienerberger -1,74% und RHI -3,27%. In der Monatssicht ist vorne: Rosenbauer 26,02% vor Palfinger 23,26% , Polytec 12,15% , Wienerberger 11,68% , Andritz 8,48% , Mayr-Melnhof 5,35% , voestalpine 4,77% und RHI 2,72% . Weitere Highlights: RHI ist nun 4 Tage im Minus (5,77% Verlust von 38,05 auf 35,86). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RHI 47,88% (Vorjahr: 34,61 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 20,72% (Vorjahr: -36,68 Prozent) und Palfinger 19,37% (Vorjahr: -34,79 Prozent). ...Weiterlesen voestalpine und Rosenbauer vs. RHI und Wienerberger – kommentierter KW 4 Peer Group Watch Zykliker Österreich
Weiterlesen
140
25. Jan
voestalpine nach positiver Branchenmeldung gut unterwegs+ Die voestalpine ist am Freitag Vormittag bester ATX -Wert. Positiv könnte sich das Interview des Vorstands des Branchenkollegen Klöckner auswirken. Klöckner-Chef Gisbert Ruhl sagte dem Fernsehsender CNBC nämlich, dass viele Marktteilnehmer den Stahlhändler viel zu negativ einschätzten. Die Nachfrage sei gut, besonders aus Nordamerika. Auch die Stahl-Aktien ThyssenKrupp und Salzgitter zeigen sich am Freitag Vormittag freundlich. Weiterlesen voestalpine nach positiver Branchenmeldung gut unterwegs
Weiterlesen
110
21. Jan
voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 2...+ Am 28. Februar gibt es eine Investoren-Konferenz in Amsterdam, an welcher zahlreiche heimische Unternehmen teilnehmen werden. Bei der von der Baader Bank veranstalteten 3rd Austrian Conference präsentieren sich: Uniqa , Agrana , Post, VIG , voestalpine , FACC , Palfinger , Polytec , RHI Magnesita, Semperit , S Immo, Immofinanz , UBM und Kapsch Trafficcom. Weiterlesen voestalpine, Polytec, Immofinanz, Semperit und viele mehr am 28. Februar in Amsterdam
Weiterlesen
206
21. Jan
voestalpine bleibt für RCB ein Buy+ Die Analysten der RCB bestätigen voestalpine mit Kaufen, reduzieren das Kursziel aber von 38,0 auf 33,0 Euro. Weiterlesen voestalpine bleibt für RCB ein Buy
Weiterlesen
140
19. Jan
Voestalpine: So schnell kann es gehen+
Weiterlesen
352
19. Jan
voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Fakt...+ 19.01.2019 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die voestalpine warnte gestern, dass sie mit einem EBITDA von EUR 1,1 Mrd. und einem EBIT von rund EUR 525 Mio. für die ersten drei Quartale 2018/19 unter den Markterwartungen liegt. Ausschlaggebend dafür sind höhere Kosten aus dem Hochlaufen der Anlage in Cartersville, USA und Rückstellungen für Kartellermittlungen in Deutschland. Das niedrigere 9- Monats-Ergebnis zusammen mit einer erwarteten Konjunktureintrübung im 4. Quartal veranlasste das Management auch,...Weiterlesen voestalpine: Analysten sehen derzeit keine kurstreibenden Faktoren
Weiterlesen
104
18. Jan
Voestalpine-Aktie: Nun gibt es Probleme in den USA!+ Text vorlesen
Weiterlesen
855
17. Jan
voestalpine – Baader-Analysten senken Prognosen, bestäti...+ Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach der nunmehr zweiten Gewinnwarnung der voestalpine ihre Kaufempfehlung und das Kursziel von 44,0 Euro, betonen aber, dass ihr Upgrade auf Buy im letzten September viel zu früh kam. Es habe keine kurzfristige Erholung gegeben. Mit der heutigen Veröffentlichung scheine das laufende Jahr für die voestalpine weiterhin schwierig zu sein, die Analysten müssen ihre EBIT-Erwartung für 2018/19 um etwa 30 Prozent senken, heisst es in dem Research-Update vom Donnerstag Morgen. Weiterlesen voestalpine - Baader-Analysten senken Prognosen, bestätigen aber das Buy
Weiterlesen
164
17. Jan
voestalpine muss erneut die Prognosen zurückschrauben+ Nach der Gewinnwarnung im Oktober 2018 muss voestalpine nun erneut die Prognosen für das Gesamtjahr zurücknehmen: Die vorläufigen Ergebniszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018/19 würden mit einem EBITDA von etwa 1,1 Mrd. Euro und einem EBIT in einer Größenordnung von rund 525 Mio. Euro unter den Erwartungen des Marktes liegen, informiert das Unternehmen. Aufgrund des niedrigeren Ergebnisses für die ersten neun Monate und einer weiteren erwarteten Konjunktureintrübung im letzten Geschäftsquartal habe der Vorstand der voestalpine AG die Prognose für die Ergebnisentwicklung des gesamten Geschäftsjahres 2018/19 angepasst und gehe nunmehr von einem EBITDA von etwa 1,55 Mrd. Euro und einem EBIT in einer...Weiterlesen voestalpine muss erneut die Prognosen zurückschrauben
Weiterlesen
134
05. Jan
Voestalpine: Ist das ein Faktencheck?+ Text vorlesen
Weiterlesen
720
01. Jan
Voestalpine: Faktencheck!+ Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Voestalpine, die im Segment "Stahl" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 01.01.2019, 14:27 Uhr, an ihrer Heimatbörse Vienna mit 26,12 EUR.Die Aussichten für Voestalpine haben wir anhand 7 b...
Weiterlesen
396
23. Dez
Voestalpine: Anleger sollten dies wissen!+ Voestalpine weist am 23.12.2018, 01:00 Uhr einen Kurs von 26,44 EUR an der Börse Vienna auf. Das Unternehmen wird unter "Stahl" geführt.Die Aussichten für Voestalpine haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die A...
Weiterlesen
388

Aktuelle Analyse zur Voestalpine Aktie


An der Börse Vienna notiert die Aktie Voestalpine am 20.03.2019, 04:26 Uhr, mit dem Kurs von 28,78 EUR. Die Aktie der Voestalpine wird dem Segment "Stahl" zugeordnet.

Nach einem bewährten Schema haben wir Voestalpine auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Voestalpine erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -35,49 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um 2,37 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -37,86 Prozent im Branchenvergleich für Voestalpine bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,37 Prozent im letzten Jahr. Voestalpine lag 37,86 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

2. Dividende: Voestalpine hat mit einer Dividendenrendite von 5,04 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2,66%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Metalle und Bergbau"-Branche beträgt +2,38. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Voestalpine-Aktie in dieser Kategorie eine "Buy"-Bewertung.

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Voestalpine anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 30,64 Punkten, was bedeutet, dass die Voestalpine-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Voestalpine auf dieser Basis überverkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Buy"-Rating. Damit erhält Voestalpine eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

4. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Voestalpine verläuft aktuell bei 33,57 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 28,65 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -14,66 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 27,08 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Voestalpine-Aktie der aktuellen Differenz von +5,8 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".

5. Anleger: Die Diskussionen rund um Voestalpine auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sieben Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 7 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Voestalpine sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.

6. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Voestalpine in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Voestalpine wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.

7. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Voestalpine liegt bei einem Wert von 9,78. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Metalle und Bergbau" (KGV von 48,29) unter dem Durschschnitt (ca. 80 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Voestalpine damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.

Damit erhält die Voestalpine-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung