Thyssenkrupp Aktie

0€ +0,12% +0,01€

ISIN: DE0007500001 Symbol: TKA 12:04

Finanznachrichten zur Thyssenkrupp Aktie
Datum Artikel Leser
Gestern
Thyssenkrupp: Das könnte besser sein!+ Liebe Leser, wie es scheint, hat ThyssenKrupp zwar einige positive Punkte zu verzeichnen, doch die negativen Punkte überwiegen derzeit. Dies berichtete Jens Becker letzte Woche in einer Analyse. Der Stand! Bei Sentiment und Buzz ist langfristig in den sozialen Medien in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen worden und die Rate der Stimmungsänderung […]
Weiterlesen
828
Gestern
Thyssenkrupp: Geht das wirklich noch so weiter?+ Branchenvergleich Aktienkurs: Thyssenkrupp erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -38,6 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Metalle und Bergbau“-Branche sind im Durchschnitt um -8,84 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -29,76 Prozent im Branchenvergleich für Thyssenkrupp bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -8,84 Prozent im letzten Jahr. Thyssenkrupp lag 29,76 Prozent […]
Weiterlesen
158
17. Mai
ThyssenKrupp Aktie: Halbjahreszahlen im Überblick+ Der Auftragseingang konnte im 2. Quartal zulegen und beträgt weiter über 10 Mrd. Euro. Damit kann man auch in den nächsten Jahren noch etliche Aufträge abarbeiten. Der Umsatz konnte im 2. Quartal 2018/2019 ebenfalls zulegen, auch wenn die Steigerung nur rund 2 % betrug. Etwas schade ist, dass sich die EBIT-Marge deutlich verschlechtert hat. Sie […]
Weiterlesen
630
17. Mai
ThyssenKrupp Aktie: Darauf kommt es jetzt an.+ Nun eine charttechnische Analyse zur ThyssenKrupp Aktie. (ISIN: DE0007500001) Aktuelle Situation im Stundenchart: Mit dem Anstieg am 10.05. hat sich ein neues Verlaufshoch seit Anfang Februar gebildet. So gesehen wurde ein Kaufsignal generiert. Allerdings ist der Kurs dann doch wieder stärker unter die Räder gekommen, konnte aber noch vor dem letzten Tief bei 11,21 Euro […]
Weiterlesen
822
17. Mai
Thyssenkrupp: Bloß nicht voreilig handeln+ Fundamental: Thyssenkrupp ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Metalle und Bergbau) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,96 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 79 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 46,58 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich […]
Weiterlesen
340
16. Mai
Thyssenkrupp Aktie: Dabei, wenn es mal groß wird!+ Die Stadt Istanbul will ihren touristischen Wasserzugang ausbauen und moderner machen – mit einem neu gestalteten Kreuzfahrthafen. Das Infrastrukturprojekt mit dem Namen „Galataport“ soll 2020 eingeweiht werden und dann auf 1.200 Meter Länge rund 1,5 Millionen Passagiere pro Jahr abwickeln. Insgesamt drei große Traumschiffe sollen dort nach Inbetriebnahme parallel andocken können. Thyssenkrupp ist dabei Erneut […]
Weiterlesen
483
16. Mai
ThyssenKrupp: Die Spekulationen überschlagen sich+ Zu den größeren Gewinnern im DAX zählt heute das Papier des Stahlkonzerns ThyssenKrupp (WKN: 750000). Dies war vor wenigen Tagen schon einmal der Fall, anschließend fiel der Titel jedoch wieder in sich zusammen. Generell hatten die Aktionäre des Konzerns in den vergangenen Jahren nicht viel zu lachen. Ob sich das nun ändert, ist fraglich. Allerdings besteht durchaus die Chance dazu. Schauen wir uns daher mal an, was bei ThyssenKrupp aktuell so alles diskutiert wird. Gefallen hat den Anteilseignern zuletzt zumindest die Nachricht, dass ThyssenKrupp seinem Stahlgeschäft nun doch treu bleiben wird. Eigentlich wollte man dieses mit der indischen Tata Steel fusionieren und so mittelfristig aus der Stahlproduktion aussteigen. Prinzipiell schien dies eigentlich der richtige Schritt zu sein, anscheinend haben den Anlegern an der Börse die ausgehandelten Konditionen nicht gefallen. Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn: Abonniere jetz..
Weiterlesen
56
16. Mai
ThyssenKrupp Aktie: Auch das noch!+ Den gescheiterten Konzernumbau von ThyssenKrupp nahmen die meisten Anleger noch mit spürbarer Erleichterung zur Kenntnis. Die aktuellen Neuigkeiten kommen an der Börse aber gar nicht gut an. Wie am Dienstag bekannt wurde, musste ThyssenKrupp im ersten Quartal des laufenden Jahres Verluste verzeichnen. Der Nettoverlust beläuft sich auf 99 Millionen Euro. Heftige Reaktion an der Börse! […]
Weiterlesen
284
16. Mai
ThyssenKrupp: DZ Bank senkt Einstufung und Kursziel+ Etwas weniger optimistisch auf die zukünftige Kursentwicklung der Aktien des Industriekonzerns ThyssenKrupp sprechen sich die Analysten der DZ Bank aus. Nachdem ThyssenKrupp jüngst eine grundlegende Änderung seiner Strategie verkündet hatte, hat DZ-Analyst sein Bewertungsmodell um die Rückintegration des europäischen Stahlgeschäfts angepasst. Zudem bewertet er auch das weiter schwierige konjunkturelle Marktumfeld. Der Beitrag ThyssenKrupp: DZ Bank senkt Einstufung und Kursziel erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.
Weiterlesen
98
16. Mai
Thyssenkrupp: Nichts Neues+ Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell […]
Weiterlesen
146
15. Mai
ThyssenKrupp Aktie: 8 % Abschlag - was ist da los?+ ThyssenKrupp Aktie: Ist die Rallye vorbei? ThyssenKrupp hat am Mittwoch einen weiteren Kursabschlag von 8 % hinnehmen müssen. Dies stärkt das Vertrauen in die Wertentwicklung nicht gerade. Nach der geplatzten Fusion mit Tata Steel könnte es jetzt ganz schnell noch weiter nach unten gehen. Spekulanten indes sehen kurzfristig jetzt noch kräftigere Chancen. Bankanalysten hingegen sind […]
Weiterlesen
969
15. Mai
Thyssenkrupp: Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten+ Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an neun Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Thyssenkrupp. Als Resultat bewertet […]
Weiterlesen
56
14. Mai
thyssenkrupp Aktie: Umsatz um 2% gestiegen!+ Und schon wieder eine Neuigkeit bei thyssenkrupp. Am Dienstag veröffentlichte das Unternehmen neue Geschäftszahlen. Dazu die Vorbemerkung, dass bei thyssenkrupp das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr abweicht. Vor diesem Hintergrund ist es zu sehen, dass thyssenkrupp am Dienstag „Halbjahreszahlen“ veröffentlicht hat. Die Eckdaten sehen so aus: Beim Umsatz gab es ein Plus von 2% auf 20,4 Mrd. […]
Weiterlesen
56
14. Mai
Thyssenkrupp: Das darf nicht wahr sein!+ Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Thyssenkrupp haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die […]
Weiterlesen
56
14. Mai
ThyssenKrupp Aktie: Was haben -7 % zu bedeuten?+ Am Montag ist die Aktie von ThyssenKrupp deutlichst unter Druck geraten. -7 % Abschlag waren zum Wochenanfang der höchste Wert unter den deutschen Standardaktien. Lohnt jetzt noch der Wiedereinstieg, um ggf. neue Gewinnchancen zu erzielen? Chartanalysten warnen etwas Chartanalysten sind hier etwas vorsichtiger. Der Wert befinde sich nunmehr in einer angespannten Situation. Die Aktie hatte […]
Weiterlesen
56
13. Mai
Thyssenkrupp: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen!+ Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 9,96 und liegt mit 79 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Metalle und Bergbau) von 46,66. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Thyssenkrupp auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten […]
Weiterlesen
56
13. Mai
ThyssenKrupp Aktie: Jetzt weiter kaufen?+ ThyssenKrupp hat in der vergangenen Woche insbesondere zum Ende noch einmal für einen sehr starken Durchbruch gesorgt. Die Aktie gewann alleine am Freitag mehr als 25 %. Damit schraubte sich das Ergebnis binnen weniger Stunden von weniger als 11 Euro auf über 14,25 Euro nach oben. Wenn die Stimmung anhält, sind sehr schnell weitere 10 […]
Weiterlesen
56
13. Mai
thyssenkrupp Aktie: Gewinnmitnahmen!+ Zu Beginn der neuen Handelswoche sah es bei der thyssenkrupp-Aktie nach Gewinnmitnahmen aus. Das ist kein Wunder, schließlich war die Aktie vorigen Freitag mit einem Tages-Plus von 3,16 Euro bzw. 28,2% aus dem Xetra-Handel ins Wochenende gegangen. Und wir haben es hier mit einem DAX-Titel zu tun! Da ist es naheliegend, dass einige kurzfristige orientierte […]
Weiterlesen
56
13. Mai
ThyssenKrupp: Und noch ein Kaufpunkt für Sie!+ Die Aktie von ThyssenKrupp hat in den vergangenen Monaten massiv an Wert verloren. Stand der Wert im September des vergangenen Jahres noch bei rund 23,50 Euro, sahen die Investoren Tiefpunkte von 11,50 Euro Anfang dieses Monats. Die Nachricht, dass die EU die Aufspaltung des Konzerns und die Fusion der Stahlsparte mit Tata Steel Europe nicht […]
Weiterlesen
56
13. Mai
Thyssenkrupp: Herzlichen Glückwunsch an diejenigen, die dabei ...+ Am 05. Mai hatten wir im RuMaS Express-Service eine Trading-Idee mit thyssenkrupp beschrieben. Der Titel des Beitrags war: „Thyssenkrupp: Wir legen uns fest – die Gegenwehr startet jetzt!“ Schauen Sie einfach mal, was wir im RuMaS Express-Service u.a. geschrieben hatten: „Thyssenkrupp hat die charttechnische Unterstützung bei 12,00 Euro am Donnerstag und Freitag mit einem Tief von 12,15 Euro und 12,085 Euro im Tagesverlauf getestet und hat...
Weiterlesen
56
Nicht, vor knapp einem Jahr war die Aufspaltung der große Hype, der Kurs ging nach oben, ein Jahr sp
Wenn man sich tatsächlich für den Verkauf der Aufzugsparte (dem Prunkstück des Konzerns) entscheiden


Video-Analyse zur Thyssenkrupp Aktie

Aktuelle Analyse zur Thyssenkrupp Aktie


Thyssenkrupp weist am 17.05.2019, 03:25 Uhr einen Kurs von 13,19 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Stahl" geführt.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Thyssenkrupp einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Thyssenkrupp jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Thyssenkrupp-Aktie: der Wert beträgt aktuell 47,76. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Thyssenkrupp auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,19). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Thyssenkrupp damit ein "Hold"-Rating.

2. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Thyssenkrupp aktuell 1,06. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -1,6 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Metalle und Bergbau". Thyssenkrupp bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Sell"-Bewertung.

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Thyssenkrupp in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 3 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Sell".

4. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Thyssenkrupp beläuft sich mittlerweile auf 16,42 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 12,11 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -26,25 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 12,68 EUR. Somit ist die Aktie mit -4,5 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

5. Fundamental: Thyssenkrupp ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Metalle und Bergbau) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,96 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 79 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 46,55 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Thyssenkrupp erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -38,6 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um -8,84 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -29,76 Prozent im Branchenvergleich für Thyssenkrupp bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -8,84 Prozent im letzten Jahr. Thyssenkrupp lag 29,76 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

7. Sentiment und Buzz: Thyssenkrupp lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Thyssenkrupp in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

Damit erhält die Thyssenkrupp-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung