Suedzucker Aktie

13,25€ 0% 0€

ISIN: DE0007297004 Symbol: SZU 19:00
4110 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Suedzucker per E-Mail

Nachrichten zur Suedzucker Aktie
Datum Artikel Leser
17:06
Suedzucker: Warum nicht immer so?+
Weiterlesen
104
18. Mrz
Südzucker Aktie: In die roten Zahlen gerutscht+ Text vorlesen
Weiterlesen
714
18. Mrz
Suedzucker: Und noch eine schlechte Nachricht!+
Weiterlesen
819
16. Mrz
Suedzucker: Wer abwartet, ist gut beraten+
Weiterlesen
348
15. Mrz
Südzucker-Aktie: Ein spannender Turnaround-Kandidat? – Videoan...+ Text vorlesen
Weiterlesen
705
15. Mrz
Suedzucker: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein …+
Weiterlesen
188
14. Mrz
Suedzucker: Das sieht gar nicht gut aus+
Weiterlesen
308
12. Mrz
Suedzucker: Das darf nicht passieren!+
Weiterlesen
236
11. Mrz
Suedzucker: Weiter nach oben!+
Weiterlesen
356
10. Mrz
Suedzucker: Lieber erstmal halten!+
Weiterlesen
170
09. Mrz
Suedzucker: Darauf kann sich jeder Bulle freuen!+
Weiterlesen
224
08. Mrz
Suedzucker: In Lauerstellung+
Weiterlesen
98
06. Mrz
Suedzucker: Immer langsam mit den jungen Pferden+
Weiterlesen
92
06. Mrz
Suedzucker: Da verbrennt man sich die Finger!+
Weiterlesen
416
03. Mrz
Wie steht es um die Südzucker Aktie?+ Text vorlesen
Weiterlesen
456

Video-Analyse zur Suedzucker Aktie

Suedzucker Portrait

Wenn von der Südzucker AG gesprochen wird, dreht es sich um ein deutsches Unternehmen aus der Ernährungsindustrie, das im Jahr 1926 dadurch entstanden ist, dass insgesamt fünf Zuckergesellschaften entschlossen, sich zusammenzuschließen. Die Folge war ein immer größer werdender Erfolg, der aus diesen regionalen Produzenten von Zucker einen Lebensmittelkonzern entstehen ließ, der heute in ganz Europa zu den führenden Unternehmen dieser Art zählt. Neben dem Zucker gehören heute vor allem auch Süßungsmittel, aber auch Tiefkühlprodukte und andere Zutaten für Lebensmittel zur Produktpalette der Südzucker AG.

Die Südzucker Aktie wird mit ca. 204 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 729700 bzw. parallel auch unter der ISIN DE0007297004 geführt und ist auch unter dem deutschen Symbol SZU zu finden. Das Geschäftsjahresende ist auf den 28. Februar eines jeden Jahres gelegt. Neben dem SDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late SDAX, HDAX, CDAX, EURO STOXX, SDAX Kursindex, BX Swiss – Aktien EMEA – Europa und Afrika und Schatten-Index-SDAX.

Es handelt sich bei der Südzucker Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das Kursziel der Südzucker Aktie betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 14,69 Euro im Raum. Analysten sehen als Südzucker Aktie Prognose bis zum Jahr 2022 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 14,80 auf 9,88 und zum anderen bezüglich der Südzucker Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 3,04 Prozent auf 3,79 Prozent.

Aktuelle Analyse zur Suedzucker Aktie


Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Suedzucker, die im Segment "Verpackte Lebensmittel und Fleisch" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 25.03.2019, 18:55 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 13,21 EUR.

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 64,33. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Suedzucker zahlt die Börse 64,33 Euro. Dies sind 151 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Nahrungsmittel" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 25,65. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Sell" eingestuft.

2. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Suedzucker-Aktie ein "Sell"-Rating.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Suedzucker mit einer Rendite von -7,21 Prozent mehr als 8 Prozent darunter. Die "Nahrungsmittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1,76 Prozent. Auch hier liegt Suedzucker mit 8,97 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

4. Dividende: Bei einer Dividende von 3,42 % ist Suedzucker im Vergleich zum Branchendurchschnitt Nahrungsmittel (2,27 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 1,14 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Buy" ableiten.

5. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Suedzucker. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 12,78 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Suedzucker momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Suedzucker hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Suedzucker wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

6. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Suedzucker. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 1 "Sell"-Signal auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

7. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Suedzucker beläuft sich mittlerweile auf 12,84 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 13,245 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +3,15 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 13,42 EUR. Somit ist die Aktie mit -1,3 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

8. Analysteneinschätzung: Für Suedzucker liegen aus den letzten zwölf Monaten 2 Buy, 4 Hold und 4 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Hold"-Rating entspricht. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 0 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Sell" zu bewerten. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 14,34 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (13,245 EUR) könnte die Aktie damit um 8,26 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Suedzucker-Aktie somit insgesamt eine "Hold"-Empfehlung.

Damit erhält die Suedzucker-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung