S&T Aktie

22,64€ +0,71% +0,16€

ISIN: AT0000A0E9W5 Symbol: SAN 20:49
837 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu S&T per E-Mail

Nachrichten zur S&T Aktie
Datum Artikel Leser
18. Mrz
S&T: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!+
Weiterlesen
170
16. Mrz
S&T: Was könnte noch schöner sein?+
Weiterlesen
104
15. Mrz
S&T: Hier geht was!+
Weiterlesen
122
14. Mrz
S&T: So sehen Sieger aus!+
Weiterlesen
104
13. Mrz
S&T: Mit dieser Aktie müsste man jetzt Geld verdienen könn...+ Am 17. Februar hatten wir im RuMaS Express-Service eine Trading-Idee mit S&T beschrieben und am 21. Februar hatten wir nachgefasst. Der Titel des Beitrags war: „S&T: Kleiner Treffer! Der nächste Einstiegspunkt ist ganz nah!“ Schauen Sie sich bitte den folgenden Auszug aus dem RuMaS Express-Service vom 17.02. an: „S&T hat sich vom Allzeithoch mit 28,06 Euro Ende September 2018 durch eine tiefe Talsohle gekämpft und es sieht im Moment so aus, als...
Weiterlesen
50
11. Mrz
S&T: Gute Aussichten!+
Weiterlesen
98
11. Mrz
Wochenanalyse: S & T Aktie – Was muss ich hier unbe...+ Text vorlesen
Weiterlesen
134
09. Mrz
S&T: DAS heißt noch nichts+
Weiterlesen
86
05. Mrz
S&T Aktie: Analysteneinstellung im Überblick!+ Text vorlesen
Weiterlesen
828
18. Feb
S&T: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!+
Weiterlesen
224
18. Feb
S&T: Bringt das Kaufsignal die Aktie aus dem Seitwärtstrend?+ S&T hat sich vom Allzeithoch mit 28,06 Euro Ende September 2018 durch eine tiefe Talsohle gekämpft und es sieht im Moment so aus, als ob Licht am Ende des Tunnels erkennbar ist. Das Tief aus dem Dezember war aus heutiger Sicht der Wendepunkt und es hat sich eine Bodenbildung ergeben, die Hoffnung auf weitere Kursgewinne aufkommen lässt. Seit 23. Januar hat der Kurs etwas mehr an Fahrt gewonnen und die Chartindikatoren zeigen nach Norden. Das...
Weiterlesen
56
17. Feb
S&T: Wann tut sich mal wieder etwas?+
Weiterlesen
176
15. Feb
S&T: Bullen können sich freuen!+
Weiterlesen
134
14. Feb
S&T: Nichts los+
Weiterlesen
116
13. Feb
S&T: Wenig los!+
Weiterlesen
104

Video-Analyse zur S&T Aktie

S&T Portrait

Die S&T AG ist ein Unternehmen aus Österreich, das sich in der Technologiebranche einen großen Namen gemacht, was auch daran erkennbar wird, dass mittlerweile knapp 4.000 Mitarbeiter in Niederlassungen in über 25 Staaten für die S&T AG tätig sind. Im Bereich der IT-Lösungen und IT-Dienstleistungen gilt das Unternehmen in Ost- und Zentraleuropa zu den führenden Anbietern. Debei bedient und begeistert die S&T AG sowohl große internationale Konzerne als auch kleine und mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Im österreichischen Heimatland gehören vor allem die Bereiche Integration, Outsourcing, Consulting, Implementierung und auch die Entwicklung von Software zu den Kerngebieten des Unternehmens. Zudem gehören als Systemhaus unter anderem auch das Managed Printing, der Betrieb von Rechenzentren, die Beschaffung von IT-Produkten und auch die Betreuung sowie das POS- und Workplace-Management zum Tätigkeitsbereich der S&T AG. Als Microsoft Tier 1 Cloud Solution Provider, mit einem georedundanten Tier-3-Plus-Rechenzentrum und auch mit dem Einstieg beim Weltmarktführer für Enbedded Computer Kontron AG wurden weitere Meilensteine auf dem Weg zu weiteren und langfristigen Erfolgen geschafft, wobei vor allem das Letzte dazu geführt hat, dass die S&T AG zu einem führenden Anbieter von Industrie-4.0-Technologien wurde.

Die S&T Aktie wird mit ca. 57 Millionen Stück an der Börse gehandelt und dabei unter der Wertpapierkennnummer (WKN) A0X9EJ bzw. parallel auch unter der ISIN AT0000A0E9W5 geführt. Das Geschäftsjahresende ist auf den 31. Dezember eines jeden Jahres gelegt. Neben dem TECDAX findet man sie als gelisteten Wert ebenfalls in den Indizes Prime All Share, Late TecDAX, HDAX, WBI Wiener Börse Index, TecDAX Kursindex, Schatten-Index-SDAX und Schatten-Index-TecDAX.

Es handelt sich bei der S&T Aktie um ein Wertpapier, bei denen sich die Aktionäre neben den eventuellen Kursgewinnen in der Regel auch über eine Dividende freuen können. Was das S&T Aktie Kursziel betrifft, stehen bei Experten Werte von durchschnittlich um die 26,16 Euro im Raum. Analysten sehen als S&T Aktie Prognose bis zum Jahr 2020 zum einen die Veränderung vom Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 41,70 auf 19,11 und zum anderen bezüglich der S&T Aktie Dividende eine Entwicklung der Dividendenrendite von 0,64 Prozent auf 0,78 Prozent.

Aktuelle Analyse zur S&T Aktie


Für die Aktie S&T aus dem Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 20.03.2019, 04:32 Uhr, ein Kurs von 22,45 EUR geführt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses S&T auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für S&T in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für S&T haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. S&T bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die S&T-Aktie beträgt dieser aktuell 21,59 EUR. Der letzte Schlusskurs (22,12 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+2,45 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält S&T somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 20,26 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+9,18 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für S&T ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. In Summe wird S&T auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.

3. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei S&T beträgt das aktuelle KGV 30,99. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Computer & Peripheriegeräte" haben im Durchschnitt ein KGV von 27,04. S&T ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Sell"-Einschätzung.

4. Anleger: S&T wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.

5. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. S&T weist derzeit eine Dividendenrendite von 0,64 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Computer & Peripheriegeräte") von 2,14 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,51 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt S&T mit einer Rendite von 5,13 Prozent mehr als 13 Prozent darunter. Die "Computer & Peripheriegeräte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -1,46 Prozent. Auch hier liegt S&T mit 6,58 Prozent deutlich darüber. Diese gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.

7. Analysteneinschätzung: S&T erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 4 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 4 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu S&T vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (26,13 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 18,11 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 22,12 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. S&T erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.

8. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun S&T anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 34,21 Punkten, was bedeutet, dass die S&T-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist S&T weder überkauft noch -verkauft (Wert: 33,61), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält S&T eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Damit erhält die S&T-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung