Suche

Aktuelle Analyse zur Sellas Life Sciences Aktie


Sellas Life Sciences, ein Unternehmen aus dem Markt "Biotechnologie", notiert aktuell (Stand 11:41 Uhr) mit 0,15 USD sehr deutlich im Plus (+2.93 Prozent).

Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Sellas Life Sciences entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Sellas Life Sciences liegt bei 100, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Sellas Life Sciences bewegt sich bei 85,19. Dies gilt als Indikator für eine überkaufte Situation, der ein "Sell" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Sellas Life Sciences verläuft aktuell bei 1,25 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 0,15 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -88 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,77 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Sellas Life Sciences-Aktie der aktuellen Differenz von -80,52 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Sellas Life Sciences im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Sellas Life Sciences. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

4. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Sellas Life Sciences für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Sellas Life Sciences für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine positive Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist Sellas Life Sciences insgesamt ein "Buy"-Wert.

Damit erhält die Sellas Life Sciences-Aktie (insgesamt über alle 4 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.