SAP Aktie

0€ 0% 0€

ISIN: DE0007164600 Symbol: SAP 23:14

Finanznachrichten zur SAP Aktie
Datum Artikel Leser
21:22
SAP-Aktie: Wie sind die charttechnischen Entwicklungen?+ Nach dem Erreichen ihres Allzeithochs bei 107,62 Euro ging die SAP-Aktie Ende September in eine Korrektur über, die nach etwas über drei Monaten am 3. Januar auf einem Niveau von 83,90 Euro gestoppt werden konnte. In der Folge übernahmen die Käufer wieder die Kontrolle und starteten eine neue Aufwärtsbewegung. Mitte März schob sich der Kurs […]
Weiterlesen
206
10:44
SAP: Wie groß ist das Potential noch?+ Fundamental: Die Aktie von SAP gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 20,79 insgesamt 58 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Software“, der 49,71 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“. Analysteneinschätzung: Für SAP liegen aus den letzten zwölf […]
Weiterlesen
146
Gestern
SAP: Wenig Bewegung!+ Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun SAP anhand des kurzfristigeren RSI der […]
Weiterlesen
140
20. Apr
SAP: Lieber beobachten als handeln+ Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die SAP-Aktie aktuell mit „Buy“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 20 „Buy“-, 7 „Hold“- und 1 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 4 Buy, 2 Hold- und 1 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie […]
Weiterlesen
122
19. Apr
SAP: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden+ Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der SAP von 99,37 EUR ist mit +2,82 Prozent Entfernung vom GD200 (96,64 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Hold“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 97,4 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der […]
Weiterlesen
116
18. Apr
SAP: Lieber beobachten als handeln+ Dividende: Bei einer Dividende von 1,51 % ist SAP im Vergleich zum Branchendurchschnitt Software (1,41 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht höher zu bewerten, da die Differenz 0,1 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Hold“ ableiten. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über SAP in […]
Weiterlesen
128
17. Apr
SAP: Hier wird sich nicht viel verändern+ Branchenvergleich Aktienkurs: SAP erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,98 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Software“-Branche sind im Durchschnitt um 30,71 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -15,73 Prozent im Branchenvergleich für SAP bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 17,5 Prozent im letzten Jahr. SAP lag 2,51 Prozent unter diesem […]
Weiterlesen
242
17. Apr
SAP: Eine zweite Korrekturwelle könnte noch anstehen+ Die SAP-Aktie bildete am 26. September bei 108,52 Euro ein Hoch aus und ging anschließend in eine Konsolidierung über. Diese führte den Aktienkurs bis zum 3. Januar auf ein Tief von 83,95 Euro zurück. Hier gelang es den Käufern, den Wert zu stabilisieren und einen erneuten Anstieg einzuleiten. Die Gegenbewegung ließ die Aktie bis Ende […]
Weiterlesen
966
16. Apr
SAP: Wer abwartet, ist gut beraten+ Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die SAP-Aktie: der Wert […]
Weiterlesen
224
15. Apr
SAP: Einfach nur Spitze!+ Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über SAP in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Buy“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen […]
Weiterlesen
194
14. Apr
SAP: So hat sich das keiner vorgestellt+ Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der SAP als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 21 Buy, 6 Hold, 1 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum stuften 1 Analysten den Titel als Buy ein, […]
Weiterlesen
344
13. Apr
SAP: Womit Sie rechnen sollten!+ Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zehn Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen SAP. Als Resultat bewertet […]
Weiterlesen
128
12. Apr
SAP: Abwarten und Tee trinken+ Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die SAP-Aktie hat einen Wert von 71,65. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und […]
Weiterlesen
116
11. Apr
SAP-Aktie: Aktuelle Chartanalyse!+ Bei der Aktie des Walldorfer Softwareriesen SAP kam es in den letzten Tagen zu einer leichten Korrektur, die den Kurs nun wieder unter die 100-Euro-Marke hat zurückfallen lassen. In der vergangenen Woche war die Aktie bei 103,56 Euro auf ein neues 2019er-Hoch gestiegen. Die Bewegung endete mit einem Shooting Star, der in der Candlestick-Analyse eine […]
Weiterlesen
888
11. Apr
SAP: Abwarten, was die nächsten Tage bringen?+ Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zehn Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen SAP. Als Resultat bewertet […]
Weiterlesen
116
11. Apr
SAP Aktie: Der Takt stimmt wieder+ SAP konnte am Mittwoch eindeutig an der Grenze zu 100 Euro kratzen. Die Schallmauer wurde erst vor kurzem durchbrochen. Dann kam es vor wenigen Tagen zu Gewinnmitnahmen, womit sich die Ausgangssituation scheinbar verschlechterte. Dies jedoch war lediglich eine Momentaufnahme, argumentieren die Analysten. Stark aufgestellt Geht es nach Bankanalysten, hat SAP allen Grund, optimistisch zu sein. […]
Weiterlesen
392
10. Apr
SAP Aktie: Im Jugendwahn – handelt der Konzern kurzsichtig?+ Im Rahmen seines „Fitness Programms“ will der Software-Gigant SAP rund 4.400 der weltweit 96.500 Stellen abbauen. Jetzt sorgt das von Konzernchef Bill McDermott forcierte Programm, mit dem er SAP von einem reinen Software-Anbieter zum Cloud-Unternehmen formen will, offenbar für Unmut im Betriebsrat, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch mitteilte. „Know-how ist einfach weg“ „In den […]
Weiterlesen
819
10. Apr
SAP: Das Analystengequatsche kann ignoriert werden+ Erst vor wenigen Tagen habe ich an dieser Stelle eine ausführliche Analyse der Aktie unseres DAX-Schwergewichts SAP (WKN: 716460) veröffentlicht. Mein Fazit lautete, dass die Aktie zwar kurzfristig ein wenig heiß gelaufen sei und man daher einen Rücksetzer abwarten sollte. Zu Kursen um oder gar unter 100,00 Euro wäre der Titel dann jedoch aus meiner Sicht ein Kaufkandidat. Als Kursziel nannte ich Kurse von mindestens 120,00 Euro auf Sicht von sechs bis zwölf Monaten. Und tatsächlich kam es in den vergangenen Tagen dann zu dem erwartbaren und von mir erwarteten Rücksetzer, der die Aktie sogar noch etwas tiefer absacken ließ als ich dachte. Grund hierfür waren mehrere Abstufungen durch Analysten. So stuften die Analysten von HSBC die Aktie von „Buy“ („Kaufen“) auf „Hold“ („Halten“) ab, bestätigten aber ihr Kursziel von 110,00 Euro. Die Kollegen der Schweizer UBS waren sich da in ihrer Einschätzung einig und stuften den Titel ebenfalls von „Buy“ auf „Neutral“ zurück. Allerdings erhöhten ..
Weiterlesen
80
10. Apr
SAP: Das hat keiner kommen sehen und trotzdem freut sic+ Analysteneinschätzung: Für die SAP sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 21 Buc, 6 Hold, 1 Sell-Einstufungen vorliegen. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum […]
Weiterlesen
152
10. Apr
SAP-Aktie: War es das jetzt?+ Seit Ihrem Tiefstand bei 83,74 Euro Anfang Januar ging es mit der Aktie von SAP stetig nach oben. Selbst die Marke von 100 Euro war Anfang des Monats kein Hindernis. Am Montag und Dienstag allerdings fiel die Aktie des Softwarekonzerns plötzlich deutlich zurück auf bis zu 98 Euro. Es war wohl die Nachricht von Freitagabend, […]
Weiterlesen
759


Video-Analyse zur SAP Aktie

Aktuelle Analyse zur SAP Aktie


An der Börse Xetra notiert die Aktie SAP am 22.04.2019, 16:08 Uhr, mit dem Kurs von 100,68 EUR. Die Aktie der SAP wird dem Segment "Anwendungssoftware" zugeordnet.

SAP haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. SAP weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,51 % aus. Diese Rendite ist nur leicht höher als der Branchendurchschnitt ("Software") von 1,41 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,1 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die SAP-Aktie ein Durchschnitt von 96,63 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 100,48 EUR (+3,98 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (97,59 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,96 Prozent Abweichung). Die SAP-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. SAP erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.

3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die SAP aktuell mit dem Wert 20 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 41,73. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".

4. Branchenvergleich Aktienkurs: SAP erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,98 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 30,51 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -15,53 Prozent im Branchenvergleich für SAP bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 17,35 Prozent im letzten Jahr. SAP lag 2,37 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die ähnliche Rendite im Sektorvergleich und die Unterperformance im Branchenvergleich führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.

5. Anleger: Die Diskussionen rund um SAP auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von SAP sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.

6. Analysteneinschätzung: Für SAP liegen aus den letzten zwölf Monaten 20 Buy, 7 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 4 Buy, 2 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 109,5 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (100,48 EUR) könnte die Aktie damit um 8,98 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die SAP-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.

7. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei SAP konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält SAP auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.

8. Fundamental: Die Aktie von SAP gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 20,79 insgesamt 58 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Software", der 49,71 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

Damit erhält die SAP-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.

Performance -Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs
Änderung