Suche

Finanznachrichten zur Rwe Aktie
Datum Artikel Leser
18. Jul
RWE: Ein wichtiger Widerstand ist erreicht+ Eine bedeutsame Entscheidung dürfte in den nächsten Tagen bei der RWE-Aktie anstehen, denn den Käufern ist es in dieser Woche gelungen, den Ende Juni begonnenen Anstieg fortzusetzen und bis an die Marke von 24,00 Euro vorzustoßen. Hier trifft der Kurs nun auf den Widerstand, den das Hoch vom 18. Juni bei 24,00 Euro darstellt. Ein […]
Weiterlesen
918
18. Jul
RWE: Glaube an eine Zukunft!+ In RWE Power ist beim Energiekonzern RWE die Erzeugung von Strom aus Braunkohle und Kernenergie gebündelt. Die Kraftwerke der RWE Nuclear und im Rheinischen Revier sind nach Einschätzung des Unternehmens „Garant der Versorgungssicherheit in Deutschland“. Doch auch wenn die Umstellung auf Strom aus Sonne und Wind einen langen Prozess erfordern wird, wie man bei RWE […]
Weiterlesen
1128
17. Jul
RWE Aktie: Unerwartet, aber durchaus positiv!+ Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei RWE aktuell 3.04. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0.48 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Multi-Dienstprogramme“. RWE bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Hold“-Bewertung. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der RWE-Aktie der letzten 200 […]
Weiterlesen
206
15. Jul
RWE-Anleger dürften mehr als glücklich sein!+ Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun RWE anhand des kurzfristigeren RSI der […]
Weiterlesen
212
13. Jul
RWE Aktie: Jetzt geht’s richtig los!+ Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der RWE-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 21,09 EUR mit dem aktuellen Kurs (22,8 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +8.11 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage […]
Weiterlesen
452
11. Jul
RWE: Die Käufer drücken wieder aufs Tempo+ Noch immer hält die seitwärts gerichtete Korrekturphase an, in die welche die RWE-Aktie übergegangen ist, nachdem sie am 26. März auf ein neues Jahreshoch bei 24,54 Euro angestiegen war. Ihrem großen Ziel, aus dieser Seitwärtsbewegung endlich auszubrechen, sind die Käufer in dieser Woche ein Stück weit näher gekommen. Es gelang ihnen, die Korrektur der Aufwärtsbewegung, […]
Weiterlesen
480
11. Jul
RWE Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechnet!+ Analysteneinschätzung: Für RWE liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 0 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem „Buy“ zu bewerten. Aus Analystensicht […]
Weiterlesen
488
09. Jul
RWE: Das haben nur Profis kommen sehen …+ Branchenvergleich Aktienkurs: RWE erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,54 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Multi-Dienstprogramme“-Branche sind im Durchschnitt um 15,73 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -1.19 Prozent im Branchenvergleich für RWE bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 15,73 Prozent im letzten Jahr. RWE lag 1,19 Prozent unter diesem […]
Weiterlesen
376
07. Jul
RWE: Lieber noch abwarten?+ Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über RWE wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei […]
Weiterlesen
248
07. Jul
RWE: Viel Lärm um nichts?+ Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die RWE-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller […]
Weiterlesen
336
06. Jul
RWE: In Lauerstellung+ Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 8,19 und liegt mit 76 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Multi-Dienstprogramme) von 34.61. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält RWE auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in […]
Weiterlesen
272
05. Jul
RWE: Das sieht gut aus!+ Seitdem die RWE-Aktie am 26. März auf ein neues Jahreshoch bei 24,54 Euro ansteigen konnte, befindet sich der Wert in einer seitwärtsgerichteten Korrekturphase. Aus dieser auszubrechen, ist sowohl das Ziel der Käufer wie auch der Verkäufer. Letztere hatten Ende Juni das Ruder in der Hand, als der Versorger im Tief bis auf 21,34 Euro durchgereicht […]
Weiterlesen
690
04. Jul
RWE: Bitte keine weiteren Überraschungen!+ Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für RWE in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für RWE haben […]
Weiterlesen
332
03. Jul
RWE: Was bringen die nächsten Tage?+ Fundamental: Die Aktie von RWE gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 8,19 insgesamt 76 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Multi-Dienstprogramme“, der 34,63 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“. Dividende: Derzeit schüttet RWE nur leicht niedrigere Dividenden […]
Weiterlesen
146
03. Jul
Achtung: Aufstockung der Short-Position bei RWE: Short-Spezial...+ AQR Capital Management, ein Hedgefonds mit Spezialisierung auf Leerverkaufspositionen hat seine Short-Aktivitäten bei RWE (ISIN: DE0007037129, Ticker-Symbol: RWE) weiter ausgebaut. Im Detail hat der Hedgefonds seine Netto-Leerverkaufsposition in den RWE-Aktien von 0,9 Prozent auf 1,02 Prozent erhöht. Dies geht aus einer Meldung hervor, die heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung […]
Weiterlesen
254
02. Jul
RWE: Abwarten+ Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der RWE-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 21,05 EUR mit dem aktuellen Kurs (21,67 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +2.95 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage […]
Weiterlesen
260
01. Jul
RWE: Was die Zahlen bedeuten!+ Sentiment und Buzz: RWE lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und […]
Weiterlesen
272
30. Jun
RWE: Nichts los+ Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 3,19 Prozent liegt RWE 0,33 Prozent nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Multi-Dienstprogramme“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 3.52. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein neutrales Investment und erhält von der Redaktion eine „Hold“-Bewertung. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von […]
Weiterlesen
182
30. Jun
So steht es um RWE!+ Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Jens Becker, dass es bei RWE derzeit sehr gut aussieht. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei Sentiment und Buzz gibt es bei der Diskussionintensität und die Rate der Stimmungsänderung hat sich kaum verändert. Von den Analysten gab es in den letzten zwölf Monaten 1 Bewertung „Buy“, […]
Weiterlesen
424
29. Jun
RWE: Wenig Schwung!+ Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für RWE in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für RWE haben […]
Weiterlesen
188
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rwe?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Rwe Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

50
19.656 Beiträge
dann sollte EOn bei 20€ stehen, verstehe überhaupt nicht warum sich RWE so gut entwickelt und EOn so
50
19.656 Beiträge
ein harter Widerstand zu sein...diese müssen wir jetzt mal überwinden :-)
Klima, ne? Voll der Greta- und Klimasommer, boah eeeh! Fragt mal Robert und Pippilotta Annalena..


Aktuelle Video-Analyse von Rwe


Aktuelle Analyse zur Rwe Aktie


Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie , die im Segment "Multi-Hilfsprogramme" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 24.07.2019, 04:21 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 24 EUR.

Unsere Analysten haben nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für zeigt indes kaum Änderungen. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".

2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 4,38 Punkten, zeigt also an, dass überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 37,4, was bedeutet, dass hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das -Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.

3. Anleger: Die Diskussionen rund um auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch vier Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 4 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.

4. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 2,94 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Multi-Dienstprogramme einen geringeren Ertrag in Höhe von 0,58 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens nur leicht niedriger aus, womit sich die Bewertung "Hold" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 10,99 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt damit 4,64 Prozent unter dem Durchschnitt (15,63 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Multi-Dienstprogramme" beträgt 15,63 Prozent. liegt aktuell 4,64 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

6. Analysteneinschätzung: Für die sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 1 Buc, 0 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die . Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 0 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -100 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 24,26 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating "Sell". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".

7. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die -Aktie beträgt dieser aktuell 21,18 EUR. Der letzte Schlusskurs (24,26 EUR) liegt damit deutlich darüber (+14,54 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (22,85 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+6,17 Prozent), somit erhält die -Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. In Summe wird auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.

8. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 8,19 liegt unter dem Branchendurchschnitt (76 Prozent). Die Branche "Multi-Dienstprogramme" weist einen Wert von 33,92 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Damit erhält die -Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Hold"-Rating.